Diskussionsforen der Karl-May-Stiftung

Online-Treffpunkt des Magazins ›Der Beobachter an der Elbe‹
Aktuelle Zeit: 17.12.2017, 11:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.4.2007, 12:37 
rodger hat geschrieben:
aber wenn man sich die Gesichter etwas genauer anguckt oder der Plapperei zuhört, da vergeht's einem ...


hm...

Da wir in einem 'cause and effect' Universe leben, frage ich mich immer 'was ist der Grund dafuer?' Die wenigen die sich auf dem Weg zum Mount Winnetou befinden (ob oder weder die ankommen steht hier nicht zur Frage) haben die Macht diese Gesichter und diese Plapperei zu aendern.

Ich habe etwas angefangen - in meinem Leben - nicht hier im Forum - ich mag classic Latin Guitar und habe 12 meiner allerliebsten 'happy tunes' auf mein 'favorite music' file gebrannt, und ab und zu brenne ich eine CD und geb sie einfach weg - dem Nachbarn - meiner Therapeutin - Kollegen - etc - zum reden habe ich keine Geduld ... so gebe ich musik ... mit den Worten - hier hast etwas 'happy music' ... s'hat mir schon viele 'hugs' eingebracht, und smiles.

Ich schick Dir eine wenn Du willst ...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.4.2007, 13:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.5.2004, 17:10
Beiträge: 6575
Wohnort: Mannheim
Man muß ja gar nichts aendern, ist doch alles in Ordnung so.

Beethoven soll auch gesagt haben, wem sich seine Musik erschlossen habe, der könne nie mehr ganz unglücklich werden.

Das verstehen viele dann wieder falsch, als Eigenlob, Eitelkeit oder dgl. Kannste auch nicht ändern ...

:wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.4.2007, 13:33 
der Beethoven hat schon recht :)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.4.2007, 13:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.5.2004, 17:10
Beiträge: 6575
Wohnort: Mannheim
Der Schauspieler Ochsenknecht war gut neulich als Beethoven ... hätte ich gar nicht erwartet (wenn einer populär ist ist mir das fast schon von vornherein verdächtig ...)

Noch 'ne Assoziation: Beethoven - Winnetou (das ernsthafte, strenge, radikale, konsequente ...)

*

Dieser Thread braucht ein Nachwort !

:wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.4.2007, 13:50 
Nachwort oder 'letztes' Wort?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Nochmals Nachwort zu Winnetou III
BeitragVerfasst: 16.4.2007, 13:10 
also ... wegen dem Nachwort ... eigentlich bin ich wegen dem 'Lieber Leser' daraufgekommen ... mich interessieren die 'Lieber Leser' passagen ... und da bin ich auf das gestossen:

>>>Im Nachwort von »Winnetou III« klagt May im Jahre 1893: »0 diese Redakteure? Lieber Leser, hast Du eine Ahnung davon, ... in welcher Weise viele von ihnen mit den Manuskripten ihrer Mitarbeiter verfahren? Da verlängerte einer dieser Herren eine meiner Reiseerzählungen um zwei volle Kapitel ... Einem anderen geht der Raum aus, und flugs schiebt er, wie man Karten mischt, zwei Erzählungen zu einer zusammen, läßt die Hälfte der Personen plötzlich sterben und bringt diese Mixtur dann zu einem Schluß, über den ich ... die Hände ringen möchte«.<<<

und zwar hier geschrieben mit Suche 'Lieber Leser' gefunden:
>>>Dietrich Schober / Pressespiegel / Neues Deutschland 18.4.2001 - »Karl Mays Werke« und eine »einstweilige Verfügung« - Mit dem Henrystutzen auf Kriegspfad? Von Klaus Haupt<<<

Aber wo ich dann zur KMG website ging um das komplette Nachwort abzulesen (da das Zitat gekuerzt zu sein scheint wegen den '...'), war da nur die 15-linige kurzfassung, (obwohl datiert 1893) und nix von 'Lieber Leser':

Was soll ich daraus schliessen?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.4.2007, 13:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.5.2004, 17:10
Beiträge: 6575
Wohnort: Mannheim
Lies einfach nochmal den ersten Beitrag des Threads, da steht drin wie sich das verhält.

:wink:

(womit der Thread nun wirklich zur runden Sache wird, der Kreis hat sich geschlossen)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.4.2007, 13:46 
noch nicht ganz ... da fehlt noch was ... wo finde ich den 'ganzen' 'Lieber Leser' text des 'O diese Redakteure' Nachwortes? (die '...' sagen mir dass das Zitat unvollstaendig war - obwohl es sein kann dass May seine beruehmten - - - (drei Bindestriche mit Unterbrechung) gebraucht hat, und das Zitat doch vollstaendig ist, aber eben, vom Zitat alleine kann ich das nicht sagen).

Ich wollte gerade einen neuen thread anfangen mit ... Lieber Leser ... aber denke mir dass Du es vielleicht weisst? Wann hat der May zum erstenmal den 'Leser' so angesprochen?

(und es war nicht dieses Nachwort ...)

ansonsten hast Recht ... es muss sich schliessen damits ein Kreis sein kann.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.4.2007, 13:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.5.2004, 17:10
Beiträge: 6575
Wohnort: Mannheim
Das (erste) Nachwort findest Du unter

http://www.karl-may-gesellschaft.de/kmg ... /index.htm

(Viel Spaß mit der Schrift).

Zitat:
Wann hat der May zum erstenmal den 'Leser' so angesprochen?


Das weiß ich nicht, aber schon zu "Hausschatz"-Zeiten des öfteren. Auch immer wieder mitten im Buch, wenn er z.B. fragt, ob der liebe Leser schon einmal einen kräftigen Kolbenhieb über den Kopf bekommen habe.

:wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.4.2007, 14:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.5.2004, 17:10
Beiträge: 6575
Wohnort: Mannheim
Wenn Du "Lieber Leser" bei der Suchfunktion auf den Seiten der KMG eingibst, wirst Du umfassend fündig. Habe es gerade ausprobiert.

(Nebeneffekt: schön, so exzessiv unentwegt von Karl May angeredet zu werden ...)

:wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.4.2007, 14:04 
thanks!

Ja die lieben Kolbenhiebe ... der Hausschatz war der fuer die Reiseromane, ja?

Goodnight!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.4.2007, 14:07 
Ja die Suche ergibt schon vieles, aber halt die Texte mit der 'alten' Schrift die nur eingescannt sind nicht.

Goodnight!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.4.2007, 14:11 
Ich wundere mich ... hat jemand die 'Lieber Leser' Passagen gezaehlt?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.4.2007, 14:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.5.2004, 17:10
Beiträge: 6575
Wohnort: Mannheim
Zitat:
der Hausschatz war der fuer die Reiseromane, ja?


Im „Deutschen Hausschatz“, einer Zeitschrift, hat Karl May sehr viel veröffentlicht (mit Unterbrechungen fast sein ganzes Schriftstellerleben lang), das dann später in seinen Büchern landete, so den Orientzyklus, weite Teile aus Winnetou II und III (die er dann für die Bücher überarbeitet hat), Sendador und Mahdi, die Satan und Ischariot-Trilogie, Teile des „Silberlöwen“, Ardistan und Dschinnistan. Außerdem kleinere Erzählungen.


Zitat:
hat jemand die 'Lieber Leser' Passagen gezaehlt?


Die Eingabe von „Lieber Leser“ auf den Seiten der KMG liefert ca. 360 Ergebnisse, wobei ja Zitate / Doppelungen dabei sind. Auf der Werke-CD kann man natürlich auch gucken (kann ich zur Zeit gerade nicht).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.4.2007, 2:38 
nicht nur doppelungen, der einfache such-'satz' Lieber Leser, bringt auch resultate wobei jemand einfach ueber den 'Leser' von irgendetwas kommentiert; oder seinem 'Lieben' Herr Mayer geschrieben hat. Die 'Erweiterte Suche' gibt etwa 27 treffer (d.h. 'nur' resultate in Deutsch und 'nur' den genauen Suchbegriff 'Lieber Leser'). Ich sehe schon, ich muss da mal etwas 'elbowgrease' einsetzen, und in einzelnen Texten herumsuchen - was ich ja ohnehin schon 24/7 tue.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Café el Kahira

Redaktion: Der Beobachter an der Elbe, Moderation: Dr. Giesbert Damaschke
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Thème 3myl_sable réalisé par SGo