Diskussionsforen der Karl-May-Stiftung
http://www.karl-may-stiftung.de/diskussionsforen/

die ganze Erdenrund ?
http://www.karl-may-stiftung.de/diskussionsforen/viewtopic.php?f=11&t=1428
Seite 1 von 1

Autor:  rodger [ 28.5.2011, 14:19 ]
Betreff des Beitrags:  die ganze Erdenrund ?

Zitat:
"Das Eden" hieß die ganze Erdenrund,


steht, wie mir heute auffiel, in der sechsten Strophe von "Die Ehe" in den "Himmelsgedanken", das dürfte möglicherweise falsch sein ...

Ich sehe drei Möglichkeiten:

a.) gemeint ist "das ganze Erdenrund"

b.) gemeint ist "die ganze Erden rund", sprachlich etwas veraltet im Sinne von "die ganze runde Erde"

c.) er hat es bewußt so geschrieben und so etwas wie die ganze Weltgeschicht', die Erdenrunde, gemeint ... (auch möglich, wenn auch vielleicht nicht allzu wahrscheinlich.)

In der ALTEN Ausgabe von GW Band 49 ist die Stelle auf "das ganze Erdenrund" geändert (nebenbei: in einer von sechs auf eine, die Schlußstrophe, reduzierten Fassung ...), im Reprint, im aktuellen Band 49, auf den Seiten der KMG und bei Zeno (Internet) steht "die ganze Erdenrund".

(Ich frage [nicht]: Ist das NICHT interessant ?) :D

Autor:  Doro [ 1.12.2012, 16:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: die ganze Erdenrund ?

Eden
Es ist (nicht 8) :lol: ) interessant, dass hier ein Rand des Himmels ins Gespräch kommt, eine Verwandschaft zum Hebräischem Ausdruck (Garten). Es könnte sich auch um ein Gebilde am *Horizont* handeln (weltlicher und auch geistiger Art ;-)). Eine kwasi Fatamorgana, die wohl irgendwo eine reale Quelle hat, jedoch dort wo sie erscheint nicht tatsäschlich vorhanden ist.
:wink:

Autor:  rodger [ 1.12.2012, 17:34 ]
Betreff des Beitrags:  Re: die ganze Erdenrund ?

Schöner Satz dazu im neuen Jahrbuch der KMG (S. 183):

Holger Kuße hat geschrieben:
Der Weg zu den Sternen führt den Reisenden zurück zu sich selbst.

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/