Diskussionsforen der Karl-May-Stiftung
http://www.karl-may-stiftung.de/diskussionsforen/

Aufgelesen
http://www.karl-may-stiftung.de/diskussionsforen/viewtopic.php?f=14&t=1607
Seite 2 von 2

Autor:  rodger [ 21.7.2014, 10:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Aufgelesen

In Sachen Eskapismus muß man halt aufpassen, mit Bewußtsein und ohne Verdrängung ist es in Ordnung ... (es müßte eigentlich [in etwa] heißen mit je mehr Bewußtsein und je weniger Verdrängung desto besser. Aber ich habe vorsichtshalber erstmal die einfachere Formulierung geschrieben. :D )

Autor:  Doro [ 21.7.2014, 19:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Aufgelesen

... dabei klingt mit und ohne viel anspruchsvoller (und anstrengender :wink:) als weniger und mehr ... 8)

Autor:  rodger [ 21.7.2014, 19:32 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Aufgelesen

... für's Umsetzen, ja, aber nicht für's Verstehen.

:wink:

(also, fürs Verstehen erstmal die einfachere Formulierung. Für's Umsetzen dann die komplziertere weil leichter umzusetzende. :D )

Autor:  Doro [ 21.7.2014, 20:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Aufgelesen

... jetzt gibt er sich richtig Mühe ... mit seinen Erklärungen, der Erklärbär :wink:
:mrgreen:

Autor:  Doro [ 25.7.2014, 17:46 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Aufgelesen

... schon seltsam, er war mal nicht so empfindlich und überhaupt, wer spöttelt hier ?
Und lass ma ... die schlechte Welt im Universum :D :D

Autor:  rodger [ 25.7.2014, 17:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Aufgelesen

Doro hat geschrieben:
... schon seltsam, er war mal nicht so empfindlich und überhaupt, wer spöttelt hier ?
Und lass ma ... die schlechte Welt im Universum :D :D

Das versteht jetzt außer mir kein Mensch. Weil es sich auf einen Beitrag bzw. einen Teil eines Beitrags in einem anderen Thread bezieht. Der Beitrag dort bzw. der betreffende Teil bezog sich auf einen Beitrag hier. Das hat natürlich auch keiner verstanden.

:D

Außerdem war ich schon immer so empfindlich. Unterschiedlich bei unterschiedlichen Dingen halt. Immer schön differenzieren.

:D

Autor:  Doro [ 29.7.2014, 19:46 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Aufgelesen

Das mit dem Nichtverstehn ist schon verständlich, so differenziert betrachtet ...
Was die Empfind(sam)lichkeit unterscheidet, das wiederum ist eventüll nicht verständlich.
:D

Autor:  rodger [ 30.7.2014, 7:55 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Aufgelesen

:roll:

:?:

Seite 2 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/