Diskussionsforen der Karl-May-Stiftung

Online-Treffpunkt des Magazins ›Der Beobachter an der Elbe‹
Aktuelle Zeit: 16.12.2017, 13:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bad Segeberg 60er Jahre - Szenenfotos
BeitragVerfasst: 27.12.2004, 13:54 
Hallo zusammen!

Ich habe mal eine Frage an erfahrene Bad-Segeberg-Kenner, allerdings an jene, die sich auch noch in der Ära des leider jüngst verstorbenen Heinz-Ingo-Hilgers auskennen. Als passionierter Karl-May-Hörspiel-Sammler schwimmt man ja geradezu in Coverfotos aus den 60er Jahren. Ich habe im Forum von www.karl-may-hoerspiele.info schon einmal versucht, einige der Cover den jeweiligen Spielzeiten zuzuordnen [-> Foren, -> Hörspiele, -> Segeberger Coverfotos ( http://141.30.89.80/~thomas/hoerspiele/ ... &i=74&t=74 )]. Darunter gab es allerdings einige Fotos, die ich, zumindestens alleine auf Grundlage der Fotos und Besetzungslisten im Buch 'Karl May am Kalkberg' (von Reinhard Marheinecke und Nicholas Finke) beim besten Willen keiner Saison zuordnen konnte. So hat es mit Hilgers ja in Segeberg keine 'Winnetou I'-Spielzeit gegeben (sondern nur 1971 in Mühlheim/Ruhr). Dennoch aber gibt es etwa diese beiden folgenden Coverfotos, von denen eines einen Kampf von Winnetou und Shatterhand und das andere die Besiegelung der Blutsbrüderschaft zeigt, die ja beide nur im Kontext von 'Winnetou I' Sinn macht und in anderen Inzenierung befremdlich wirken würde, zumal offensichtlich auch eine Nscho-tschi-Darstellerin den 'Blutaustausch' verfolgt (Die Aufführung in Mühlheim an der Ruhr kommt da auch nicht in Frage, da Harry Walther dort Santer spielte, Old Shatterhand wurde von Manfred Petersen verkörpert).

BildBild

(volle Größe:
http://141.30.89.80/~thomas/hoerspiele/ ... etou_1.jpg
(LP-Version: http://www.hoerspielwelten.de/lp_cover/ ... %20255.jpg
http://141.30.89.80/~thomas/hoerspiele/ ... tou1_2.jpg

Eigentlich ging ich davon aus, daß die beiden nächsten Cover nicht wirklich den Tod von Intschu-tschuna zeigten, sondern nur als 'passendes' Motive aus ganz anderen Aufführungen ausgewählt wurden. Da der Tote allerdings identisch mit dem beobachtenen Häuptling in der 'Blutsbrüder'-Zermonie zu sein scheint, könnte es sich also durchaus tatsächlich um Intschu-tschuna handeln.

BildBild

(volle Größe:
http://141.30.89.80/~thomas/hoerspiele/ ... lcover.jpg
http://141.30.89.80/~thomas/hoerspiele/ ... etou_3.jpg
LP-Version: http://www.hoerspielwelten.de/lp_cover/ ... %20257.jpg
(hier erkennt man zusätzlich den am Boden liegenden Indianerhäuptling)

Auf dem ersten Blick seltsam erscheint auch die Bloody-Fox-Figur, die sich im 'Kalkberg'-Buch auch in keiner Besetzungsliste findet, allerdings weiß ich aus der 'Originalaufnahme' der 'Old Surehand'-Saison (1965), daß dort durchaus in einer Nebenrolle ein Bloody-Fox als Besitzer der 'Bloody-Farm' zu finden. ist.

BildBild

(volle Größe:
http://141.30.89.80/~thomas/hoerspiele/ ... lcover.jpg
http://141.30.89.80/~thomas/hoerspiele/ ... lcover.jpg

Auch recht seltsam erscheint mir hingegen ein Segeberg-Cover (rechts), daß Hilgers und Petersen zeigt und deshalb eigentlich aus den Ölprinz von 1970 stammen sollte. Aber auf allen sonstigen Fotos (unten) dieser Saison, trägt Winnetou ein ganz neues Outfit.

BildBild

(volle Größe:
http://141.30.89.80/~thomas/hoerspiele/ ... lprinz.jpg
http://141.30.89.80/~thomas/hoerspiele/ ... etou_2.jpg
LP-Version: http://www.hoerspielwelten.de/lp_cover/ ... %20256.jpg

Daher meine Frage: Gab es möglicherweise von dem seinerzeitigen 'Hausfotographen' Wilhelm Rebhuhn Fotoshotings außerhalb der Aufführungen, bei denen Szenen auch nachgestellt wurden, die in Aufführungen gar nicht gespielt wurden? Anders vermag ich mir solche Szenen wie die oben gezeigten eigentlich gar nicht zu erklären.

Viele Grüße,
Thomas


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Bad Segeberg 60er Jahre - Szenenfotos
BeitragVerfasst: 28.12.2004, 11:05 
Offline

Registriert: 28.12.2004, 9:53
Beiträge: 5
Wohnort: München
Sehr geehrter Herr Schwettmann!

Sie schrieben:

Zitat:
Daher meine Frage: Gab es möglicherweise von dem seinerzeitigen 'Hausfotographen' Wilhelm Rebhuhn Fotoshotings außerhalb der Aufführungen, bei denen Szenen auch nachgestellt wurden, die in Aufführungen gar nicht gespielt wurden? Anders vermag ich mir solche Szenen wie die oben gezeigten eigentlich gar nicht zu erklären.


Genau so sind die von Ihnen angesprochenen "Winnetou I"-Aufnahmen aus Bad Segeberg zu erklären. Meines Wissens wurden 1964, als in Bad Segeberg eigentlich "Der Schatz im Silbersee" zur Aufführung gelangte, durch den Pressefotografen Wilhelm Rebhuhn gesondert Szenen aus "Winnetou I" mit Winnetou/Hilgers und Shatterhand/Walther festgehalten.

Ob die "Winnetou I"-Aufnahmen unmittelbar an die aus der "Silbersee"-Inszenierung anschlossen oder an einem anderen Termin entstanden, entzieht sich meiner Kenntnis; Fakten könnte diesbezüglich, so meine Vermutung, Ekkehard Bartsch anbringen. Gesonderte Fototermine waren in den Fünfziger- und Sechzigerjahren in Bad Segeberg jedenfalls keine Seltenheit; so wurden auch Rebhuhns Aufnahmen des Segeberger Geschehens für die dekorativen Farbseiten in der Fernsehillustrierten "Hör Zu" (als Werbung für die Übertragung bzw. Sendung der Aufzeichnung der jeweiligen Karl-May-Inszenierung im ersten Fernsehprogramm) teilweise sogar noch vor Probenbeginn eigens aus diesem Anlass im Kalkbergrund arrangiert. Somit verwundert auch nicht, dass eines der Hilgers-Motive, das im Zusammenhang mit den "Winnetou I"-Aufnahmen entstand (Winnetou/Hilgers vor einem Nadelbaum), auch in der "Hör Zu" Nr. 29/64 abgebildet wurde.

Wer diese Aufnahmen veranlasste und in welchem direkten Zusammenhang, vermag ich nicht mit abschließender Sicherheit zu sagen. Dafür mit verantwortlich könnte die Karl-May-Anhängerin (und KMG-Gründungsmitglied) Ursula Wardenga sein, die 1964 (die zweite Winnetou-Saison für den Mimen Heinz Ingo Hilgers) angeregt haben soll (wenn sie nicht gar selbst an seiner Herstellung mitgewirkt hat), Hilgers in einem hochwertigeren (Leder-)Kostüm auftreten zu lassen - und nicht in einem besseren Schlafanzug, wie bis einschließlich 1962 in Bad Segeberg üblich. Die 1964er-Aufnahmen zeigen Hilgers somit auch in diesem besseren Kostüm.

Beste Grüße
Nicolas Finke


Zuletzt geändert von Nicolas Finke am 2.10.2017, 22:48, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.12.2004, 16:50 
Sehr geehrter Herr Finke!

Haben Sie vielen Dank für ihre ausführlichen Erläuterungen! Ja, der alte Jagdrock anno 1961 scheint wirklich eher als Kleid in eine frühe 60er-Jahre-Damenabteilung eines Kaufhauses zu passen.

Bild

Wilhelm Rebhuhn ja auch mindestens einen Fotoband mit Segeberg-Fotos veröffentlicht. Vielleicht sollte ich mich da mal antiquarisch auf die Suche machen. Ich erinnere mich auch noch an einen mehrseitigen Bericht in einer 'Micky Maus' (muß so Ende der 60er/Anfang der 70er Jahre gewesen sein, damals gab es in der Mitte des Heftes eine mehrseitige 'Zeitungsteil', der von Wolfgang Ecke betreut wurde). Dabei wurden ebenfalls mehrere Bilder abgedruckt, die auch als LP-Cover verwandt wurden, u.a. für einige 'Winnetou'-Folgen von Europa sowie für 'Halbbluts Ende' von Maritim. Die 'Mäuse' und damit auch den Bericht habe ich aber nicht mehr, sie gingen leider noch in den 70ern in Altpapier.

Ebenfalls beste Grüße
Thomas Schwettmann


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Café el Kahira

Redaktion: Der Beobachter an der Elbe, Moderation: Dr. Giesbert Damaschke
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Thème 3myl_sable réalisé par SGo