Diskussionsforen der Karl-May-Stiftung
http://www.karl-may-stiftung.de/diskussionsforen/

Winnetou I
http://www.karl-may-stiftung.de/diskussionsforen/viewtopic.php?f=15&t=1586
Seite 2 von 2

Autor:  giesbert [ 7.4.2013, 13:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Winnetou I

rodger hat geschrieben:
Ich habe mir mal die auf den Seiten 541 bis 544 aufgeführten Fälle angesehen, in denen kein "B" angegeben ist, also, wenn ich das richtig verstanden habe die Änderungen des zeitgenössischen Bearbeiters.

Yep. Steht da auch:
Zitat:
„Alle Bearbeiterkorrekturen, die über die Berichtigung eindeutiger Druckfehler hinausgehen, sind im folgenden Verzeichnis dokumentiert“ (S. 540).

Ein Eintrag wie

32.25 kostet > kostete

heißt dann: In der Druckvorlage B(13) steht "kostet", im Kontext muss es aber (nach Einschätzung des Bearbeiters) "kostete" heißen, auch wenn in sämtlichen Drucken "kostet" steht. Die Stelle findet sich in der vorliegenden Edition auf Seite 32, Zeile 25. Das lässt sich dann leicht überprüfen (was ja der Sinn und Zweck dieser Liste ist).

Zitat:
Dabei muß man nicht immer einverstanden sein

Natürlich nicht. Deshalb werden solche Eingriffe ja auch dokumentiert.
Zitat:
155.36 denkbarer > dankbarer
Mit "denkbarer" empfinde ich die Stelle komischer als mit "dankbarer",

das bleibt dir unbenommen. Ich empfinde "denkbar" hier (wie wohl auch der Herausgeber) schlicht als Druckfehler 8-).

Autor:  rodger [ 7.4.2013, 15:58 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Winnetou I

Denkbar unüberzeugend. Pardon, dankbar unüberzeugend. 8)

(auf oberflächliches Hinschauen sich beschränken und dazu stehen das mag ja noch angehen, aber dieserhalb und desterwegen dem anderen gegenüber, der vielleicht etwas tiefer hingeschaut hat, süffisant sich zu geben, das wird dann schon mal individuell als "einer zuviel" empfunden ...)

(Und, so hilfreich die Erklärung gestern war, so unnötig war sie heute ... [ich hatte es freilich just so wie erklärt zuvor schon verstanden, war mir aber aufgrund der hier im Thread schon erwähnten Unübersichtlichkeit der Angelegenheit halt nicht ganz sicher] aber so etwas kann das Gegenüber zugegebenermaßen ja nicht immer leicht erkennen ... Bei mir ist das eh schwer :D (na ja bei anderen wohl auch. Mal sitzen sie hundert Jahre auf der Leitung und mal verstehen sie's auf Anhieb ...))

Seite 2 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/