Diskussionsforen der Karl-May-Stiftung

Online-Treffpunkt des Magazins ›Der Beobachter an der Elbe‹
Aktuelle Zeit: 15.12.2017, 7:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Newsletter vom 9. Mai 2010
BeitragVerfasst: 9.5.2010, 12:44 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 8.5.2004, 18:48
Beiträge: 125
Wohnort: Hohenstein-Ernstthal und Radebeul
KARL-MAY-NEWSLETTER vom 9. Mai 2010


Unsere Themen:

- "Der Beobachter an der Elbe" Nr. 14

- Country-Frühschoppen / Karl-May-Fest in Radebeul

- Neue Sonderausstellung

- 500 Jahre Hohenstein / Karl-May-Welt

- Neuerscheinungen im Trading-Post-Onlineshop



Liebe Karl-May-Freunde,

am 13. Mai 2010 erscheint eine weitere Ausgabe unseres Museumsmagazins "Der Beobachter an der Elbe". Der Inhalt von Nr. 14:

Redaktion, Begrüßung; Hermann Wohlgschaft, "Wir sind auf Erden nur verlobt gewesen". I; Hans Grunert, Ein Blick in Karl Mays Bibliothek VIII; Hagen Schäfer, "Fährten in der Prärie". - Ein frühes Hörspiel von Günter Eich; Eckehard Koch, Auch im Osten war der Wilde Westen IV; Christian Heermann, Besuch in Hannibal - Mark Twain starb vor 100 Jahren; Dieter Krauße, Karl May und die 500-jährige Stadt Hohenstein; Wir über uns, Museumsreport; René Grießbach, Förderverein Karl-May-Museum; Redaktion, Veranstaltungen in der Karl-May-Geburtsstadt; Hasso Segschneider, Mit Pilzen und Wildreis gefüllte Wildente; Thomas Grafenberg, Allerlei.

http://www.beobachter-an-der-elbe.de

- - -

Der Prolog zu den Karl-May-Festtagen 2010 findet traditionsgemäß am Himmelfahrtstag im Karl-May-Museum in Radebeul statt. Zum Country-Frühschoppen am Donnerstag, dem 13. Mai 2010, ab 11 Uhr vor der "Villa Bärenfett" im Museumsgarten spielt Peter Schlott "Salbei" aus Dresden Countrymusik. Der Traumfänger-Verlag stellt das Buch "Wintercount" von Dallas Chief Eagle vor. Freiberger Bier gibt's direkt vom Fass und Bisonwürste an Sam's Barbecue-Stand. Nachmittags treten die Eastside Linedancer aus Radebeul auf. Weitere Angebote: Bogenschießen, Spurenlesen, Familienrätsel und antiquarischer Buchverkauf.

Vom Freitag, dem 14. Mai, bis Sonntag, dem 16. Mai 2010, verwandelt sich der Radebeuler Lößnitzgrund wieder in das Zauberreich Karl Mays. Als Ehrengastgast wird die indianische Sängerin Joanne Shenandoah erwartet. Das Thema der Karl-May-Festtage lautet in diesem Jahr "Magische Stimmen":

http://www.karl-may-fest.de

- - -

Die Sonderausstellung "Indianer spielen macht viel Spaß ... - Indianistikgruppen in Mitteldeutschland" wird am Freitag, dem 14. Mai 2010, um 16 Uhr im Rahmen der Karl-May-Festtage eröffnet. Die Ausstellung wird die Geschichte der Hobby-Indianerbewegung aufzeigen. Johannes Hüttner (1914-2000) begann im Jahre 1950 nach dem Vorbild des schon vor dem Kriege bestehenden 1 Dresdner Indian- und Cowboyclubs, einen Indianer- und Westernverein neu aufzubauen. 1956 durfte die Radebeuler Gruppe als erste völkerkundliche Kulturgruppe für Indianistik in der DDR mit dem Namen 'Old Manitou' behördlich erlaubt ihre Freizeitbeschäftigung beginnen. Der geistige Vater und Motor bei der Gründung der Indianergruppen in der DDR wurde 1993 vom damaligen Freundeskreis Karl-May-Museum (heute Förderverein) zum Ehrenmitglied ernannt.

- - -

Anlässlich des Stadtjubiläums 500 Jahre Hohenstein entsteht auf dem oberen Altmarkt am 12. und 13. Juni 2010 eine "Karl-May-Welt". Folgende Angebote sind geplant: 'Café el Kahira', orientalisches Zelt mit Hakawati (Märchenerzähler), dazu kann eine Wasserpfeife genossen, orientalischer Tee und Kaffee getrunken werden. - Auftritt einer Bauchtanzgruppe und Linedance - Udo Hartlmaier (Hagen): Exotische Klänge, romantische Heimatmusik. - Der Kinderchor der Karl-May-Grundschule singt unter der Leitung von Felix Krauße. - The Buffalos, Gerry Fischer aus Röderau: 'Indianerprogramm für Kinder'. - Silberbüchse e.V. (Förderverein Karl-May-Haus): Ausschank von Karl-May-Wein, Verkauf von Souvenirs, Lagerfeuer im Tipi, Knüppelkuchen für Kinder. - Förderverein Tipi (Karl-May-Grundschule) mit Unterstützung des Karl-May-Museums Radebeul: Selbstbedrucken von T-Shirts. - Erinnerungsfotos für die Festbesucher mit Karl-May- und Indianermotiven. - 'Pony-Express', Ponyreiten für Kinder inklusive Kutsche. - Willi Olbrich als Karl May. - Der Waldkönig (Buschgespenst) führt die Besucher zum oberen Altmarkt. - Ausstellung neuer Ölbilder von Torsten Hermann im Hotel Drei Schwanen: 'Karl May und 500 Jahre Hohenstein'.

- - -

Unsere Onlineshop-Empfehlungen:

'Präriejäger in Mexiko' mit Gojko Mitic, nach Romanmotiven von Karl Mays 'Waldröschen', DDR TV-Archiv, Produktionsjahr 1988. - Mexiko ist 1865 von Frankreich besetzt. Der schwarze Gerard, Trapper Geierschnabel und der kleine André sind die verwegenen Präriejäger, die wie der Miztecas-Häuptling Bärenauge für die nationale Befreiung kämpfen. Ihr Treffpunkt ist die kleine Kneipe des ausgewanderten Pirnero. Der sucht händeringend nach einem Mann für seine Tochter Residella und findet ihn schließlich im Schwarzen Gerard. Mit dem Sieg Mexikos soll Hochzeit sein ... - DVD-Spieldauer: 170 Minuten mit illustriertem 12seitigem Booklet.

'Das Buschgespenst' mit Rolf Ludwig, DDR-Produktion 1986. - In den Wäldern des sächsischen Erzgebirges treibt Mitte des 19. Jahrhunderts eine Schmugglerbande ihr Unwesen. Die Einheimischen machen das geheimnisvolle Buschgespenst für die Machenschaften verantwortlich. Eines Tages taucht ein Mann, der sich Arndt nennt, im Forsthaus auf. Er wurde einst unschuldig ins Zuchthaus gebracht und ist nun zurückgekehrt, um nach all den Jahren den wahren Schuldigen zu finden. DVD-Spieldauer: 170 Minuten mit umfangreichem Booklet. Ferner auf der DVD enthalten: 'Karl May - Stationen seines Lebens' (ca. 45 Minuten) und 'Der Mann, der Old Shatterhand war'.


Weitere interessante Neuerscheinungen finden Sie unter:
http://www.tradingpost.de

Mit Ihrer Bestellung unterstützen Sie das Karl-May-Museum in Radebeul.

- - -

Mit besten Grüßen
Ralf Harder, Redaktion der Karl-May-Stiftung Radebeul


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Café el Kahira

Redaktion: Der Beobachter an der Elbe, Moderation: Dr. Giesbert Damaschke
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Thème 3myl_sable réalisé par SGo