Diskussionsforen der Karl-May-Stiftung

Online-Treffpunkt des Magazins ›Der Beobachter an der Elbe‹
Aktuelle Zeit: 18.10.2017, 11:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Newsletter vom 14. Mai 2009
BeitragVerfasst: 14.5.2009, 22:16 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 8.5.2004, 19:48
Beiträge: 124
Wohnort: Hohenstein-Ernstthal und Radebeul
KARL-MAY-NEWSLETTER vom 14. Mai 2009


Unsere Themen:

- "Der Beobachter an der Elbe" Nr. 12

- Karl-May-Fest in Hohenstein-Ernstthal

- Roger Willemsen in Radebeul

- Country-Frühschoppen / Karl-May-Fest in Radebeul

- 25 Jahre KARL MAY & Co.

- Neuerscheinungen im Trading-Post-Onlineshop



Liebe Karl-May-Freunde,

soeben ist eine weitere Ausgabe unseres Museumsmagazins "Der Beobachter an der Elbe" erschienen. Der Inhalt von Nr. 12:

Redaktion, Begrüßung; Ralf Harder, Das Kurländer Palais - Schicksalsstätte für Karl May I; Hans Grunert, Ein Blick in Karl Mays Bibliothek VI; Anja Schwert, "Bitte, senden Sie ein Exemplar vom 'Stern d. Jugend' ..."; Renate Stolte-Batta, Von Pygmalion zum post-modernen Winnetou; Eckehard Koch, Auch im Osten war der Wilde Westen II; Achim H. Bunde, Loe River Company; Markus Rudin, Weihnachten in der Klausmühle; Karl Knietzsch, Unikum und Unikat - Carl-Heinz Dömken zum "80."; Wir über uns, Museumsreport; René Grießbach, Förderverein Karl-May-Museum; Redaktion, Veranstaltungen in der Karl-May-Geburtsstadt; Hasso Segschneider, Barbecued Pork Chop; Thomas Grafenberg, Allerlei.

http://www.beobachter-an-der-elbe.de.

- - -

Das 12. Karl-May-Fest auf dem Hohenstein-Ernstthaler Neumarkt findet in diesem Jahr am 15. und 16. Mai statt, das Radebeuler Karl-May-Museum wird dort mit einem Stand vertreten sein. Der Fremdenverkehrsverein Hohenstein-Ernstthal e.V. als Veranstalter hat wieder ein buntes Programm zusammengestellt.

Am Freitagabend spielt nach der offiziellen Eröffnung, die um 18.00 Uhr traditionell durch Oberbürgermeister Erich Homilius vorgenommen wird, die Rockband Gambler aus Annaberg-Buchholz auf. Ab 18.30 Uhr ermittelt eine Jury im Garten der Karl-May-Begegnungsstätte den diesjährigen Sieger im Karl-May-Kochwettbewerb, wobei die 9 teilnehmenden Gastronomen die Aufgabe haben, ein wohlschmeckendes typisch erzgebirgisches Löffelgericht zu kreieren.

Am Samstag, dem 16. Mai, wird um 10.00 Uhr in der Karl-May-Begegnungsstätte die neue Sonderaustellung "Visions of Native Americans. The photographs of Edward S. Curtis" ("Bilder von amerikanischen Ureinwohnern. Die Photographien des Edward S. Curtis"), welche in Zusammenarbeit mit dem Generalkonsulat der USA in Leipzig gestaltet wurde, eröffnet. Anschließend kann der Vortrag von Dr. Eckehard Koch "Maler und frühe Photographen im Wilden Westen" besucht werden. Karl-May-Haus und -Begegnungsstätte sind am Samstagabend bis 22.00 Uhr geöffnet. Auf dem Neumarkt gibt es am Samstag zunächst von 14.00 - 18.00 Uhr ein abwechslungsreiches Nachmittagsprogramm mit der einheimischen Newcomerband "Hawks & Dove", dem Chor der Karl-May-Grundschule und einer Lasso- und Messerwerfershow mit "Hat & Eve". Gegen 17.00 Uhr wird der Sieger des Kochwettbewerbes als „Batzendorfer Maysterkoch“ gekürt.

Natürlich gibt es auch für die kleinen Festbesucher verschiedene Angebote. Neben Ponyreiten und Hufeisenwerfen, Bastelangeboten des Mehrgenerationenhauses sorgt Doreen von 14.00 - 19.00 Uhr mit ihrem speziellen Unterhaltungsprogramm für Kurzweil.

Für ein reichhaltiges Speisen- und Getränkeangebot ist gesorgt, außerdem präsentieren sich einige Vereine, Händler und Schausteller. Die "Löffelstube" beteiligt sich ebenfalls mit verschiedenen Aktivitäten.

Im Garten der Karl-May-Begegnungsstätte lädt das "Café Batzendorf" ab 14.00 Uhr ein zu Kaffee, Kuchen und anderen Leckereien, fast wie bei "Karle dorheeme".

Höhepunkt und Abschluss des Festes wird ab 19.00 Uhr der Auftritt von Sachsentramp, der Country- und Oldieband aus Zwickau sein.

Anlässlich des Karl-May-Festes ist im Gasthaus "Stadt Chemnitz" in der Woche vom 11. – 17. Mai 2009 eine kleine Ausstellung "Über's Käst'l" zu sehen.

Außerdem verkehrt am Samstag der "Sockenexpress" zwischen den Veranstaltungsorten des Oberlungwitzer Strumpffests und des Karl-May-Fests, Abfahrtszeiten ab Neumarkt: 13.20, 14.50, 18.20 und 19.50 Uhr.

- - -

Die Landesbühnen Sachsen, die seit Jahrzehnten Karl Mays Helden auf ihrer Felsenbühne Rathen lebendig werden lassen, freuen sich, dass der bekannte Moderator und Journalist Roger Willemsen unsere Einladung angenommen hat und mit seinem Karl-May-Programm am 18. Mai 2009, 19.30 Uhr, nach Radebeul kommt.

Programm "Ein Schuss, ein Schrei - Das Meiste von Karl May"
Text und Lesung: Roger Willemsen, an zwei Klavieren Anna & Ines Walachowski

Landesbühnen Sachsen, Meißner Str. 152, 01445 Radebeul,
http://www.dresden-theater.de


- - -

Am Himmelfahrtstag, Donnerstag, dem 21. Mai 2009, startet ab 11 Uhr der Country-Frühschoppen im Karl-May-Museum als traditioneller Prolog zu den 17. Karl-May-Festtagen in Radebeul. Ab 11 Uhr vor der "Villa Bärenfett" spielt Peter Schlott, genannt Scout.X - Salbei, aus Dresden Countrymusik. Freiberger Bier gibts direkt vom Fass und Bisonwürste an Sam Hawkens' Barbecue-Stand. Kerstin Groeper stellt ihr neues Buch "Kranichfrau" vor, welches demnächst in unserem Onlineshop erhältlich sein wird.

http://www.karl-may-stiftung.de/kranichfrau.pdf

Weitere Angebote: Bogenschießen, Spurenlesen, Familienrätsel und antiquarischer Buchverkauf. Und speziell an diesem Vatertag 2009 gibt es bei uns für Papas Töchter und Söhne die Möglichkeit, mit Hirschleder und Federn ein Geschenk zu basteln. Kerstin Mögel von der Näh- und Puppenwerkstatt in Auer bei Moritzburg ist am Himmelfahrtstag mit ihrem Angebot für Familien im Karl-May-Museum zu Gast.

Vom Freitag bis Sonntag (22. bis 24. Mai) wird die malerische Kulisse der Radebeuler Weinberge sich wieder in das Zauberreich Karl Mays verwandeln. Erwartet werden die tanzenden Derwische aus Istanbul, Indianer verschiedener Stämme aus Nordamerika, sowie zahlreiche Western- und Gauchotänzer. Unter dem Thema "Magische Tänze" erwarten die Veranstalter bis zu 30.000 Gäste in Radebeul.

Auf dem Festgelände in Little Tombstone befindet sich der Stand des Karl-May-Museums, der von Mitgliedern unseres Fördervereins betreut wird.

http://www.karl-may-fest.de

- - -

Wir gratulieren den Mitarbeitern von KARL MAY & Co zum 25-jährige Bestehen ihres Magazins! Die Jubiläumsfeier findet am 23. Mai, 19.00 Uhr, im außergewöhnlichen Ambiente des Weinkellers von Schloss Wackerbarth (Wackerbarthstraße 1, 01445 Radebeul) statt.

Aus den Werken Karl Mays lesen die Schauspieler Jean-Marc Birkholz, Joshy Peters, Konrad Halver und Olaf Hörbe ausgewählte Texte. Der Abend wird abgerundet durch ein festliches Menü und ein Get Together zahlreicher Karl-May-Freunde jeglicher Couleur.

http://www.karl-may-magazin.de

- - -

Zu unserer aktuellen Sonderausstellung "Indianer im Südwesten der USA - Die Erben Winnetous" ist ein Begleitheft erschienen, eine Betrachtung von Jürgen Wüsteney über den Südwesten und die Pueblo-Kultur mit Informationen über ausgewählte Indianerstämme wie die Hopi, die Cochiti und die Navajo.

Ferner empfehlen wir den Kalender 2010 - Radebeuler Villen (mit Villa "Shatterhand.")
Der Kunsthistoriker Dr. Manfred Altner eröffnet anhand von sieben ausgewählten Villen Einblicke in die Lebensgeschichten ihrer ehemaligen Besitzer. Er führt zu den Menschen, die unter hohen persönlichen und finanziellen Einsatz ihren Häusern neuen Glanz verliehen.

Weitere interessante Neuerscheinungen finden Sie unter:
http://www.tradingpost.de

Mit Ihrer Bestellung unterstützen Sie das Karl-May-Museum in Radebeul.

- - -

Mit besten Grüßen
Ralf Harder, Redaktion der Karl-May-Stiftung Radebeul

- - -

Karl-May-Stiftung / Karl-May-Museum
Karl-May-Straße 5
01445 Radebeul

Phone: +49 351 8373010 / Fax: +49 351 8373055

http://www.karl-may-stiftung.de
http://www.karl-may-museum.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Café el Kahira

Redaktion: Der Beobachter an der Elbe, Moderation: Dr. Giesbert Damaschke
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Thème 3myl_sable réalisé par SGo