Diskussionsforen der Karl-May-Stiftung

Online-Treffpunkt des Magazins ›Der Beobachter an der Elbe‹
Aktuelle Zeit: 21.11.2017, 20:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Indianischer Name?
BeitragVerfasst: 13.6.2005, 23:35 
Offline

Registriert: 13.6.2005, 23:27
Beiträge: 3
Wohnort: Niedersachsen
Ist Daiwana ein indianischer NAme? Kann man den irgendwie übersetzen ins Deutsche?

Ich weiß zwar nicht, ob ich hier in diesem Forum nun so wirklich richtig bin, aber vielleicht kennt sich ja jemand aus.

Würde mich über Antworten mächtig freuen.

Gruß Minksi

_________________
Gott schütze uns vor Sturm und Wind und Pferden, die zu langsam sind!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.6.2005, 15:24 
Hallo Minksi,

eventuell kann Ihnen der Chef des Verlages für Amerikanistik, Herr Dietmar Kügler, weiterhelfen. Herr Kügler ist ein hervorragender Kenner bezüglich der Ureinwohner Nordamerikas und Ihrer Kultur.

Sie finden Ihn unter www.amerikanistik-verlag.de

Viele Grüße
Kurt


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.9.2005, 20:29 
Offline

Registriert: 13.6.2005, 23:27
Beiträge: 3
Wohnort: Niedersachsen
Hab da mal hingeschrieben über das kontaktformular ... gleich nachdem der Link hier gepostet wurde ... leider nie eine Antwort bekommen ;o(

Gruß Minksi

_________________
Gott schütze uns vor Sturm und Wind und Pferden, die zu langsam sind!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Ein Vorschlag aus Mesopotamien, Iran oder Georgien
BeitragVerfasst: 23.9.2005, 17:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1.6.2004, 14:26
Beiträge: 71
Wohnort: Altenholz
Hallo Minski,

ich habe mal meine diversen Lingual-Folianten
zu Rate gezogen und dabei folgendes ausgemacht:

1) in der Schreibweise DAYWANA gibt es das Wort im
Farsi und Nord-Ost Neu-Aramäischen und heißt soviel
wie 'verrückt' (engl. 'crazy').

2) im Georgischen gibt es noch die Schreibweise
DAYVANA; die Bedeutung ist mir aber nicht bekannt.

Viel Spaß beim Weiterforschen
und Beste Grüße

Sven


Zuletzt geändert von sven.becker.kiel am 24.9.2005, 7:52, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.9.2005, 22:20 
Offline

Registriert: 13.6.2005, 23:27
Beiträge: 3
Wohnort: Niedersachsen
Super ... klasse!

Ich danke Dir für Deine Mühe ... ehrlich gesagt bin ich etwas überfragt, wo man sowas nachgucken oder erfragen kann ...

Deshalb ... echt superlieb von Dir.

Gruß Minksi

_________________
Gott schütze uns vor Sturm und Wind und Pferden, die zu langsam sind!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Café el Kahira

Redaktion: Der Beobachter an der Elbe, Moderation: Dr. Giesbert Damaschke
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Thème 3myl_sable réalisé par SGo