Diskussionsforen der Karl-May-Stiftung

Online-Treffpunkt des Magazins ›Der Beobachter an der Elbe‹
Aktuelle Zeit: 14.12.2017, 16:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 7.2.2008, 10:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.5.2004, 17:10
Beiträge: 6575
Wohnort: Mannheim
Ich schreibe umsonst, vergebens, und warum ich mir das überhaupt antue, frage ich mich auch immer wieder. Aber sonst ist alles in Ordnung.

:shock:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 7.2.2008, 10:45 
Geduld und ich gehen Hand in Hand (ich mach mal ein Kreuz an meinen Kalender) ... eben ... alles Knut
:wink:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 7.2.2008, 11:03 
die kuerzeste Gedulds-Uebung die ich je hab durchmachen muessen - vielen Dank dem Spender ... aber so wie 'mitte' 'seite 3' stell ik mir man den Sharlih ooch nich vor. Und ... El Sendador, der neben Old Surehand besten Reiseerzaehlung ... ich kann kaum warten bis ich dahin komme ... (Totenkopfhoehle? ... hm ...)
8)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 7.2.2008, 11:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.5.2004, 17:10
Beiträge: 6575
Wohnort: Mannheim
konkret hat geschrieben:
El Sendador, der neben Old Surehand besten Reiseerzaehlung


Sehr, sehr subjektiv, wie alles im Leben ...

Meiner bescheidenen Meinung nach hat er sich mit dem "Sendador" nicht gerade ein Immergrün im Lorbeerkranz errungen ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 7.2.2008, 11:37 
... killjoy ... so wie ich mich kenne werd ich's schon toll finden ... :lol:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.2.2008, 1:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.5.2004, 9:52
Beiträge: 600
Wohnort: München
zur Info: Die neue konkret ist heute gekommen, es gibt 4 Seiten Fortsetzung zum Thema "Karl May" von Wenzel Storch. Titel: "Zentaurensex in der Dampfsauna". Der Zentaurensex bezieht sich, wie ich nach kurzem Überfliegen gesehen habe, auf Arno Schmidts "Gelehrtenrepublik", in der es, wie in fast allen Texten Schmidts, starke Karl-May-Anklänge gibt.

Scheint sich genau so locker und vergnüglich weglesen zu lassen wie der erste Teil.

Ich komme evtl. am Freitag (also morgen, ne, heute) dazu, das einzuscannen. Wenn nicht, dann nächste Woche.

_________________
Giesbert Damaschke, München
http://www.damaschke.de/
http://www.karl-may-gesellschaft.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.2.2008, 7:49 
cool - ! 8) thanx ! stimmt so ungefaehr mit dem Kreuz in meinem Kalender zusammen :wink:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.2.2008, 12:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.5.2004, 9:52
Beiträge: 600
Wohnort: München
giesbert hat geschrieben:
Scheint sich genau so locker und vergnüglich weglesen zu lassen wie der erste Teil.

Ein Eindruck, der sich nach der Lektüre bestätigt. Amüsanter Text, hat mir gefallen. Schon allein deswegen:

Zitat:
Schuldlos losgetreten hat die Forscherlawine in den sechziger Jahren Arno Schmidt mit "Sitara und der Weg dorthin". Schmidts "Studie über Wesen, Werk & Wirkung Karl Mays" bleibt bis heute die beste Untersuchung zum Thema, nicht zuletzt, weil Schmidts Forschungsergebnisse möglicherweise einfach Quatsch sind.


Jetzt muss ich nur noch die vorherigen Ausgabe wiederfinden und hoffen, dass man Scanner noch funktioniert.

_________________
Giesbert Damaschke, München
http://www.damaschke.de/
http://www.karl-may-gesellschaft.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.2.2008, 13:17 
hach ich mag dies forum (forums/foren) ... :lol: :lol: :lol:
quote:
Forschungsergebnisse möglicherweise einfach Quatsch sind.
end quote. :lol:

... can't wait to read more!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.2.2008, 15:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.5.2004, 9:52
Beiträge: 600
Wohnort: München
So, wie ich's mir gedacht habe, die konkret 2/08 liegt nicht im Büro, sondern nur die 1/08. Kein Beinbruch, kommt Teil 1 halt später.

Teil 2 ist eingescannt (4 Seiten JPEG, ca. 2,8 MB). Wer eine Kopie möchte, der maile mich privat an.

_________________
Giesbert Damaschke, München
http://www.damaschke.de/
http://www.karl-may-gesellschaft.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 1.3.2008, 4:14 
quote:
"Wer in seiner Jugend nicht von May beruehrt worden ist ... [hat] ... ein lebenslanges Defizit garantiert."
unquote.

Ich hab mich letzthin so mit dem Gedanken beschaeftigt meinen Namen zu ergaenzen (das einzige Defizit in dieser Hinsicht ist dass ich keinen Mittelnamen habe). Je mehr ich darueber nachdenke desto besser klingt's:
Marlies Winnetou Bugmann ... :lol: und schoen rund isses auch ... vom a zum i zum i zum e zum u zum u zum a zurueck - na? und ein geschriebenes o ist auch noch da.

Spass beiseite (oder vielleicht auch nicht?) Wenzel Storch ist eine passende Ergaenzung in der Armee von Karl May Connoisseurs m.e.E.n. Es tut wohl mal das ganze ohne 'ich-bring-mich-gleich-um' anzusehen.

Das 1925 Selbstportrait aber ... grosse Knie hat der Knab' - waxed Sasquatsh?.
:wink:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 1.3.2008, 9:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.5.2004, 9:52
Beiträge: 600
Wohnort: München
marlies hat geschrieben:
Das 1925 Selbstportrait aber ... grosse Knie hat der Knab'

ja, dass er ein schlechter Maler war, wussten wir ja -- aber dann auch gleich so schlecht?

_________________
Giesbert Damaschke, München
http://www.damaschke.de/
http://www.karl-may-gesellschaft.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 1.3.2008, 10:39 
und dann die kleine Hand ... no jo ... der Shatterhand hatte auch 'ladies hands' ... aber det Auge ... man, that eye ... ... das koennte einem noch im Alptraum kommen - wusste gar nicht dass er ueberhaupt gemalt hat - aber ... det piece de resistance ist nun tatsaechlich die Uniform ... Lederhosen.

Man fragt sich immer wieder wie solche 'karikaturen' ueberhaupt an solche Macht herankommen (er ist ja nur 'one among many' - leider - und 'alleine schuld' sindse nich ... da ist eine ganze megalomaniac Fabrik dahinter).

Aber gute Wahl fuer den 'konkret' Artikel - was mich noch besonders frappiert ist der 'Herzle' Kontrast (nicht nur erst jetzt) - welch ein unmoegliches Zusammenkommen, obwohl fuer Klara May, natuerlich, ohne Zweifel, war es ein Treffen mit dem Oberhaupt ihres Landes (auch die Beatles durften der Queen mal die Hand schuetteln - nun heissen's 'Sir').

Der 'konkret' Artikel zeigt doch schoen wie Karl May ein Teil des DNA der Europaeischen Kultur geworden ist - unausloeschbar - sowas von Phenomaen.
8)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 1.3.2008, 14:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.5.2004, 9:52
Beiträge: 600
Wohnort: München
giesbert hat geschrieben:
So, wie ich's mir gedacht habe, die konkret 2/08 liegt nicht im Büro, sondern nur die 1/08. Kein Beinbruch, kommt Teil 1 halt später.


Die vermisste Ausgabe ist auch schon wieder aufgetaucht.

_________________
Giesbert Damaschke, München
http://www.damaschke.de/
http://www.karl-may-gesellschaft.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 1.3.2008, 17:57 
Offline

Registriert: 8.6.2005, 21:53
Beiträge: 524
marlies hat geschrieben:
(auch die Beatles durften der Queen mal die Hand schuetteln - nun heissen's 'Sir').



Nö. Es war nur der MBE = Member (of the Order) of the British Empire, den sie 1965 bekamen. Das niedrigste Anhängsel, was es dort so gibt. Den "Sir" bekam alleine Paul McCartney, und das erst erst 1997. Sowas sollte eine nominelle Untertanin der Queen aber eigentlich wissen. ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Café el Kahira

Redaktion: Der Beobachter an der Elbe, Moderation: Dr. Giesbert Damaschke
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Thème 3myl_sable réalisé par SGo