Diskussionsforen der Karl-May-Stiftung
http://www.karl-may-stiftung.de/diskussionsforen/

"Babel und Bibel"-Reprint
http://www.karl-may-stiftung.de/diskussionsforen/viewtopic.php?f=28&t=129
Seite 1 von 1

Autor:  Ralf Schönbach [ 8.9.2004, 21:12 ]
Betreff des Beitrags:  "Babel und Bibel"-Reprint

Liebe Forengemeinde,

da sich die verschiedenen May-Foren und Listen hinsichtlich ihrer Mitglieder nicht decken, aber natürlich überschneiden, auch hier - in Kürze - die Ankündigung:

in diesen Tagen erschienen: Karl May: Babel und Bibel. Reprint der ersten Buchausgabe Freiburg 1906. Mit einer Nachbemerkung und drei Faksimiles. Paperback. 211 Seiten. Preis: 12,80 EUR inklusive Versand.

Anfragen/ Bestellungen bitte an mich unter ralf@ralf-schoenbach.de.

Viele Grüße
Ralf Schönbach

Autor:  Gast [ 9.10.2004, 21:13 ]
Betreff des Beitrags: 

Eine wunderschöne Reprint-Ausgabe, die ich an dieser Stelle jedem an Karl Mays Drama interessierten Leser sehr empfehlen möchte.

Nun muß es noch gelingen, dass "Babel und Bibel" endlich einmal zur Aufführung gelangt, zumal Mays immer noch verkanntes Drama in knapp 2 Jahren - im September 1906 - 100 Jahre jung wird.

Viele Grüße
Kurt

Autor:  karmaqueen [ 9.10.2004, 22:06 ]
Betreff des Beitrags: 

Kurt Altherr hat geschrieben:
Eine wunderschöne Reprint-Ausgabe, die ich an dieser Stelle jedem an Karl Mays Drama interessierten Leser sehr empfehlen möchte.

Nun muß es noch gelingen, dass "Babel und Bibel" endlich einmal zur Aufführung gelangt, zumal Mays immer noch verkanntes Drama in knapp 2 Jahren - im September 1906 - 100 Jahre jung wird.

Viele Grüße
Kurt


wenn das dramatische alterswerk des greisen dichterfürsten tatsächlich zur aufführung kommen sollte, dann hoffentlich unter der beteiligung des kongenialen charaktermimen winnetou/pierre brice! aber dazu habe ich mich ja schon in einem anderen forum ausführlich ausgelassen... :twisted:

der reprint von herrn schönbach ist allerdings in der tat vorzüglich und bietet mit 12,80 € inkl. versand ein *hervorragendes* preis-leistungsverhältnis. sehr lobenswert!

Autor:  rodger [ 11.10.2004, 15:18 ]
Betreff des Beitrags: 

Hier stand vorgestern noch ein weiterer Beitrag, in dem es darum ging, daß Pierre Brice in „Babel und Bibel“ in jeder Rolle eine Fehlbesetzung wäre, was m.E. durchaus zutrifft. Der Beitrag ist seit gestern verschwunden. Gelöscht ? Wenn ja, von wem ? Und warum ? Würd’ mich mal interessieren.

Autor:  karmaqueen [ 11.10.2004, 17:41 ]
Betreff des Beitrags: 

rodger hat geschrieben:
Hier stand vorgestern noch ein weiterer Beitrag, in dem es darum ging, daß Pierre Brice in „Babel und Bibel“ in jeder Rolle eine Fehlbesetzung wäre, was m.E. durchaus zutrifft. Der Beitrag ist seit gestern verschwunden. Gelöscht ? Wenn ja, von wem ? Und warum ? Würd’ mich mal interessieren.


mich auch!

Autor:  Werner Fleischer [ 11.10.2004, 18:41 ]
Betreff des Beitrags: 

Karmaqueen hat geschrieben

"mich auch"


Die Zensur in Form des Scouts hat wieder vorgeschlagen. Wenn auf diesem Forum auch nicht viel los ist, die Zensur ist immer da.

Autor:  Redaktion [ 11.10.2004, 23:13 ]
Betreff des Beitrags: 

Werner Fleischer hat geschrieben:
Karmaqueen hat geschrieben

"mich auch"


Die Zensur in Form des Scouts hat wieder vorgeschlagen. Wenn auf diesem Forum auch nicht viel los ist, die Zensur ist immer da.


Herr Fleischer,

die Redaktion hat hier keinen Beitrag gelöscht. Und auf Ihre Scout-Spiele gehen wir hier nicht mehr ein.

Beste Grüße, Ralf Harder

Autor:  karmaqueen [ 11.10.2004, 23:49 ]
Betreff des Beitrags: 

nur um das hier klarzustellen, ich wollte auch nicht einfach unterstellen, dass hier zensur stattgefunden hat. wenn ich richtig informiert bin, dann kann sich doch immer noch jeder user dazu entschließen, seinen eigenen beitrag - aus welchen gründen auch immer - selbst zu löchen.

beste grüße
karma

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/