Diskussionsforen der Karl-May-Stiftung
http://www.karl-may-stiftung.de/diskussionsforen/

Seine Biografie - 1842-1912
http://www.karl-may-stiftung.de/diskussionsforen/viewtopic.php?f=4&t=1263
Seite 2 von 2

Autor:  markus [ 20.7.2010, 17:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Seine Biografie - 1842-1912

Muß sich um irgendeinen Code handeln (und versteckte links sinds auch nicht, hab ich schon ausprobiert).

:P

Autor:  Doro [ 20.7.2010, 18:10 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Seine Biografie - 1842-1912

Die dritte Leseebene lassen wir dann mal unberücksichtigt, sonst sitzt noch jemand im Turm und weiß zwar wie er rauskommt, aber nicht wie rein... :roll: 8)

Autor:  tragophil [ 20.7.2010, 19:04 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Seine Biografie - 1842-1912

markus hat geschrieben:
Muß sich um irgendeinen Code handeln (und versteckte links sinds auch nicht, hab ich schon ausprobiert).

:P

Da ist doch ein Trick dabei! (Wie wahr, wie wahr...)

@Rodger: Besagte drei fand ich einmal in einem "Lexikon der Allgemeinbildung" als die drei "Söhne" ihres berühmten Onkels angegeben. Das zog die anderen 250 Seiten automatisch in Generalverdacht und ich habs aus meiner Sammlung entfernt ;)

Seite 2 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/