Diskussionsforen der Karl-May-Stiftung
http://www.karl-may-stiftung.de/diskussionsforen/

Nscho-tschi
http://www.karl-may-stiftung.de/diskussionsforen/viewtopic.php?f=4&t=446
Seite 1 von 1

Autor:  Dr. Dieter Sudhoff [ 29.3.2006, 0:05 ]
Betreff des Beitrags:  Nscho-tschi

Sehr geehrter Herr Harder,
ich wäre Ihnen dankbar, wenn Sie mir garantieren würden, daß die sogenannte Nscho-tschi nicht identisch ist mit Herrn Pfarrer Wohlgschaft. Unabhängig davon bin ich der Meinung, daß Günzburger Freunde des "lieben Hermann" für ihre Wechselreden nicht den Umweg über Radebeul nehmen sollten, da es sicher auch vor Ort angenehme Stammtischlokale gibt. Respekt habe ich vor dem Günzburger Pfarrer, der als einziger sich nicht hinter einem Pseudonym versteckt hat.
Mit freundlichem Gruß
Dr. Dieter Sudhoff

Autor:  Nscho-tschi [ 29.3.2006, 9:34 ]
Betreff des Beitrags: 

Sehr geehrter Herr Sudhoff,
heute möchte ich gleich antworten und Sie beruhigen und klarstellen, dass ich Nscho-tschi, nicht identisch mit Herrn Wohlgschaft bin.
Ich bin eine begeisterte "Biographie" Leserin geworden, der es Freude macht sich auch weiterhin im Forum (und nicht an einem Günzburger Stammtisch) unter meinem Pseudonym auszutauschen.

Mit freundlichem Gruß und noch einen schönen Tag!
Nscho-tschi

Autor:  Ralf Harder [ 29.3.2006, 21:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Nscho-tschi

Dr. Dieter Sudhoff hat geschrieben:
Sehr geehrter Herr Harder,
ich wäre Ihnen dankbar, wenn Sie mir garantieren würden, daß die sogenannte Nscho-tschi nicht identisch ist mit Herrn Pfarrer Wohlgschaft.


Sehr geehrter Herr Dr. Dieter Sudhoff!

Warum fragen Sie meinen Freund Hermann Wohlgschaft nicht selbst? Wäre es nicht an der Zeit, die Querschüsse gegen ihn zu unterlassen? Haben Sie das nötig? Mit dem Abschlussband Ihrer verdienstvollen Chronik würden Sie die Karl-May-Freunde bestimmt mehr erfreuen als mit solchen Einträgen, die allenfalls in die Rubrik "Saloon" gehören.

Zitat:
Unabhängig davon bin ich der Meinung, daß Günzburger Freunde des "lieben Hermann" für ihre Wechselreden nicht den Umweg über Radebeul nehmen sollten, da es sicher auch vor Ort angenehme Stammtischlokale gibt.


Ich finde, das sind hier niveauvolle Einträge. Wenn sie nicht in Ihr Weltbild passen, müssen Sie sie nicht lesen ...

Zitat:
Respekt habe ich vor dem Günzburger Pfarrer, der als einziger sich nicht hinter einem Pseudonym versteckt hat.


Diesen widersprüchlichen Satz verstehe ich jetzt nicht ganz. Was wollen Sie damit andeuten? Da Sie mich hier direkt ansprechen, vermutlich nur, dass ich jene "Nscho-tschi" sei. "Garantiert" muss ich Sie enttäuschen.

Ihr
Ralf Harder

Autor:  Hermann Wohlgschaft [ 29.3.2006, 22:53 ]
Betreff des Beitrags: 

Ich versichere hiermit, daß ich mit niemand anderem identisch bin als nur mit mir selbst. Außerdem bin ich der Meinung: Wer meine Biographie gelesen hat und sie gut findet, sollte dies sagen dürfen – auch dann, wenn er/sie mir persönlich nahesteht und mich aus diesem Grunde mit „lieber Hermann“ anspricht.

Mit besten Grüßen nach allen Seiten
Hermann Wohlgschaft

Autor:  WalterJoergLangbein [ 23.8.2007, 6:56 ]
Betreff des Beitrags:  Danke für die großartige Biographie

Lieber Hermann Wohlgschaft! Auch ich halte sehr viel von der wohlgschaftschen Biographie. Sie ist für mich ein üppig fließender Quell der Information, die ich gern als lexikalisches Werk nutze. Ich möchte auf dieses umfangreiche Opus auf keinen Fall verzichten! An dieser Stelle also mein Dankeschön!

Walter

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/