Diskussionsforen der Karl-May-Stiftung

Online-Treffpunkt des Magazins ›Der Beobachter an der Elbe‹
Aktuelle Zeit: 23.10.2017, 11:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 1784, 1880, 1984 ...
BeitragVerfasst: 2.12.2010, 0:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.5.2004, 18:10
Beiträge: 6567
Wohnort: Mannheim
"Das Jahr '1780', das Karl May nennt, ist zu ändern - siehe das erwähnte Dokument - in 1784."

(KMG-Nachrichten Nr. 166, S. 27)

Nein. Ein Blick auf die - im Artikel erwähnte ! - Entstehungszeit der Geschichte, um die es geht, zeigt: 1880. So. Es ist doch durchaus denkbar, daß Karl May einfach hundert Jahre zurückrechnete, um auf die Zeitlosigkeit und Wiederholbarkeit solcher und ähnlicher Geschichten nebenbei zusätzlich dezent aufmerksam zu machen ... George Orwell meinte mit '1984' bekanntlich nicht das Jahr 1984, sondern drehte einfach 1948 die Ziffern um ...

(Außerdem: vielleicht irrt ja das Eckernfördesche Totenbuch ... oder wurde gefälscht ...)

Liebe HKAler, bitte nicht die Zahl stillschweigend abändern. Allenfalls in einer Fußnote auf das "eigentlich korrekte" Datum verweisen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Café el Kahira

Redaktion: Der Beobachter an der Elbe, Moderation: Dr. Giesbert Damaschke
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Thème 3myl_sable réalisé par SGo