Diskussionsforen der Karl-May-Stiftung
http://www.karl-may-stiftung.de/diskussionsforen/

1784, 1880, 1984 ...
http://www.karl-may-stiftung.de/diskussionsforen/viewtopic.php?f=46&t=1343
Seite 1 von 1

Autor:  rodger [ 1.12.2010, 23:07 ]
Betreff des Beitrags:  1784, 1880, 1984 ...

"Das Jahr '1780', das Karl May nennt, ist zu ändern - siehe das erwähnte Dokument - in 1784."

(KMG-Nachrichten Nr. 166, S. 27)

Nein. Ein Blick auf die - im Artikel erwähnte ! - Entstehungszeit der Geschichte, um die es geht, zeigt: 1880. So. Es ist doch durchaus denkbar, daß Karl May einfach hundert Jahre zurückrechnete, um auf die Zeitlosigkeit und Wiederholbarkeit solcher und ähnlicher Geschichten nebenbei zusätzlich dezent aufmerksam zu machen ... George Orwell meinte mit '1984' bekanntlich nicht das Jahr 1984, sondern drehte einfach 1948 die Ziffern um ...

(Außerdem: vielleicht irrt ja das Eckernfördesche Totenbuch ... oder wurde gefälscht ...)

Liebe HKAler, bitte nicht die Zahl stillschweigend abändern. Allenfalls in einer Fußnote auf das "eigentlich korrekte" Datum verweisen.

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/