Diskussionsforen der Karl-May-Stiftung
http://www.karl-may-stiftung.de/diskussionsforen/

Nach Amerika!
http://www.karl-may-stiftung.de/diskussionsforen/viewtopic.php?f=5&t=1085
Seite 1 von 2

Autor:  Helmut Prodinger [ 25.10.2009, 11:18 ]
Betreff des Beitrags:  Nach Amerika!

Bei der amerikanischen Gutenberg Edition ist nun Gerstaecker's Nach Amerika!
(6 Buecher) vollstaendig erhaeltich. Das zog sich unverstaendlicherweise ueber 4 Jahre hin! Ich arbeite mich mal durch und erstelle dann fuer Interessierte ein bereinigtes pdf-file.

Autor:  Helmut Prodinger [ 26.10.2009, 22:57 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Nach Amerika!

Es ist ein Feuilleton-Roman, wie Gutzkow's Ritter vom Geiste, die ungefaehr gleichzeitig erschienen sind! Sehr informativ, aber er schreibt einen schauderhaften Styl!

Autor:  giesbert [ 27.10.2009, 2:16 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Nach Amerika!

Helmut Prodinger hat geschrieben:
Das zog sich unverstaendlicherweise ueber 4 Jahre hin!

Was ist daran unverständlich, wenn Leute in privater, unentgeltlicher Arbeit einen Roman digitalisieren und dafür etwas länger brauchen? Ich finde diese "Ich will alles, umsonst und zwar sofort"-Haltung gelinde gesagt: seltsam.

Autor:  markus [ 27.10.2009, 2:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Nach Amerika!

Hauptsache die Zeitumstellung zieht sich keine 4 Jahre hin, Herr Forumsbeauftragter :wink: :lol: .

Autor:  rodger [ 27.10.2009, 12:04 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Nach Amerika!

Wenn du ihm so kommst, macht er schon mal gar nichts ... Ich habe ihm mal was gemailt und dazu gefragt, was er dazu sagt. Da hat er zurückgeschrieben „Nichts.“ ... Wenn den was nicht juckt dann kannst du dich auf den Kopf stellen ... Je penetranter du wirst desto sturer kriegst du diesen resignativ-abgekugelten „Jo mei“-Stoizismus um die Ohren ...

:mrgreen:

Autor:  markus [ 27.10.2009, 13:12 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Nach Amerika!

Es ist nicht mein Forum... 8)

Autor:  giesbert [ 27.10.2009, 15:52 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Nach Amerika!

markus hat geschrieben:
Hauptsache die Zeitumstellung zieht sich keine 4 Jahre hin, Herr Forumsbeauftragter :wink: :lol: .


Die übernimmt jeder selbst in seinem Profil.

Autor:  giesbert [ 27.10.2009, 15:59 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Nach Amerika!

rodger hat geschrieben:
Da hat er zurückgeschrieben „Nichts.“


ja, aber wenn ich dazu wirklich nichts zu sagen habe? Man muss bekanntlich auch mal die Klappe halten können ;-)

Autor:  rodger [ 27.10.2009, 16:04 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Nach Amerika!

Ich arbeite noch dran ...

:wink:

Autor:  markus [ 27.10.2009, 16:17 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Nach Amerika!

giesbert hat geschrieben:
markus hat geschrieben:
Hauptsache die Zeitumstellung zieht sich keine 4 Jahre hin, Herr Forumsbeauftragter :wink: :lol: .


Die übernimmt jeder selbst in seinem Profil.

Ist das Küken etwa schlauer als die Henne??? Das hab ich längst getan. Bin eben schneller als manche Profis hier. Denn wenn ich mich auslogge ist wieder die Sommerzeit aktuell und darauf habe ich keinen Einfluß. Herrgott, wieviele Jahre muß ich das denn noch Gebetsmühlenartig herunterleiern, daß man nur in seinen Profil Einfluß auf die Uhrenumstellung hat, im ausgeloggten Zustand nur der Admin. Da hat er keine Zeit für? Warum geht das in anderen Foren fixer und manchmal auch automatisch? Ich bin auch gegen die Uhrenumstellung, aber ignorieren hilft da kaum was. Stell mal nen Antrag nach Brüssel.

Aber wie dem auch sei und wie ich oben schon sagte, es ist nicht mein Forum.

8)

Autor:  giesbert [ 27.10.2009, 16:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Nach Amerika!

markus hat geschrieben:
Da hat er keine Zeit für?.

Ich glaube kaum, dass Du beurteilen kannst, wofür ich Zeit habe und wofür nicht. Aber reg Dich wieder ab, ich habe den Schalter gefunden.

Autor:  Helmut Prodinger [ 27.10.2009, 17:12 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Nach Amerika!

Na, fuer mich giebt es keine Zeitumstellung und also auch keinen Streit. :D

Im Buche bekaempft der abgehalfterte polnische Graf in Arkansas Baerin und Junges, und da erscheint zweimal das Wort
"Prante". Ich dachte an Pranke und n OCR-Fehler, aber gleich zweimal? Wer hilft weiter?

Autor:  Helmut Prodinger [ 27.10.2009, 17:17 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Nach Amerika!

Prante: Die Pfote bei Bär, Wolf, Luchs, Fuchs, Dachs und Wildkatze.

Ich hab's selbst gefunden! :oops:

Autor:  markus [ 27.10.2009, 17:22 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Nach Amerika!

Ich hab mich nicht aufgeregt. Es ging mir auch nicht um diese dämliche Zeitumstellung. Es ging mir nur um die Art wie du deinen Laden führst. Hättest du geschrieben "...werde mich beizeiten drum kümmern.", wäre der Fall für mich erledigt gewesen. Aber sich angegriffen fühlen wie ein Ladenbesitzer den man drauf hinweist daß er sein Offen/Geschlossen-Schild noch nicht auf "Offen" umgedreht hat, obwohl sein Laden geöffnet hat, ist schon sehr undankbar. Aber Dank erwarte ich gar nicht, sondern nur wie ich oben schon beschrieb, ein "...ich werde mich drum kümmern.". Wie ich schon sagte, es ist nicht mein Forum.

Und keine Sorge, das war das letzte mal daß ich mich darauf eingelassen habe. Soll beim nächsten mal sich ein anderer drum kümmern oder die Zeit so stehen bleiben bis zum Sanktnimmerleinstag.

Autor:  rodger [ 27.10.2009, 17:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Nach Amerika!

"Was tun Sie", wurde M. gefragt, "wenn Sie mit einem Administrator zu tun haben?" "Ich mache einen Entwurf von ihm", sagte M., "und sorge, daß er ihm ähnlich wird." "Wer? Der Entwurf?" "Nein", sagte M., "der Administrator."

*

"Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt's nicht." (Konrad Adenauer)

:wink:

*

Wenn's denn gar nicht mehr geht, lieber Markus, wandere doch aus. Nach Amerika ! Womit wir ganz elegant wieder beim Threadthema wären ...

:mrgreen:

Seite 1 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/