Diskussionsforen der Karl-May-Stiftung
http://www.karl-may-stiftung.de/diskussionsforen/

Bayrischer Hiesel
http://www.karl-may-stiftung.de/diskussionsforen/viewtopic.php?f=7&t=694
Seite 1 von 2

Autor:  marlies [ 29.6.2007, 4:15 ]
Betreff des Beitrags:  Bayrischer Hiesel

kann mir jemand sagen was das genau ist? Danke.

Autor:  Roland [ 29.6.2007, 10:00 ]
Betreff des Beitrags: 

Vermutlich Matthias Klostermayr oder Klostermayer, ein Räuber und Volksheld im 18. Jh.
Hiesel (Hiasl) ist eigentlich die Koseform für "Matthias". Hiesel wird auch für einen groben, bäuerischen, dummen Mann gebraucht.

Autor:  marlies [ 29.6.2007, 10:26 ]
Betreff des Beitrags: 

Hallo Roland
Ja das passt ... haette ich nie gefunden. Vielen Dank!

Autor:  rodger [ 29.6.2007, 10:41 ]
Betreff des Beitrags: 

Als ob es kein Googel gäbe ...

Einmal "Bayerischer Hiesel" eingeben und fertig ist der Lack ...

:wink:

Autor:  marlies [ 29.6.2007, 12:31 ]
Betreff des Beitrags: 

:lol: drei aus vier Mayisms (in letzter Zeit) hat auch Google nicht gefunden - siehe Ratschputen - :lol: so fragte ich halt gar nicht ... :lol:

Autor:  rodger [ 29.6.2007, 12:43 ]
Betreff des Beitrags: 

Wenn Du jetzt "Ratschputen" eingibst, wirst Du fündig. Erst kommen Karl-May-Foren (na sowas ...), dann Karl May, aber dann, unten bei Ramona Schmitz, da haben wir's doch schon ...

:wink:

(Das ist bei Google wie im Leben: mal mehr, mal deutlich weniger Resonanz ...)

:wink:

Autor:  Dernen [ 29.6.2007, 12:44 ]
Betreff des Beitrags: 

Ach ja, die Ratschis standen noch offen. Nun nicht mehr.

Siehe:

http://www.karl-may-stiftung.de/diskuss ... .php?t=680

Autor:  marlies [ 29.6.2007, 13:47 ]
Betreff des Beitrags: 

rajputen - hiesel ... herrjeminee - ich sollte aufhoeren solch alten 'Kram' zu lesen - det macht mich all konfus :lol:

Autor:  rodger [ 29.6.2007, 13:53 ]
Betreff des Beitrags: 

... ob's daran liegt ?

:lol:

(Verzeihung)

gez.

Winniephem, Vorstandsmitglied Admc

(d.i. die Fusion aus Avanti dilettanti e.V. und mental confusion e.V.)

Autor:  marlies [ 29.6.2007, 14:19 ]
Betreff des Beitrags: 

mal sehen was ich noch so finden kann beim weiterlesen ... :lol: ... so amusiert hab ich mich schon lange nicht mehr ... ah ... what a trip! Ob der Name Hiesel bei den Ratschputen auch vorkommt? Na wenigstens kommt unser forum bei Ratschputen bei Google gross an - oder? ... das ist doch schon was ... das muss gefeiert werden. Von nun an werde ich dem Buchstaben 'j' groessere Beachtung schenken. Hey - I'm putting May on the Google map ... auch gut!

Autor:  rodger [ 29.6.2007, 14:37 ]
Betreff des Beitrags: 

Zitat:
Ratschputen [...] Von nun an werde ich dem Buchstaben 'j' groessere Beachtung schenken.


Wenn man den Gedanken weiterspinnt und etwas ausweitet, dann würde z.B. aus Math = May ...

Wie hieß es doch so oder ähnlich, "Ihr sollt ihn erkennen in all seinen Erscheinungsformen", da gab's doch mal einen Film mit Rührmanns Heinz als Bahnsteigwärter in der U-Bahn, falls sich jemand erinnert, in Wirklichkeit sollte es aber wohl ganz jemand anders sein, das ist so ähnlich wie mit dem Schech el Beled von El Hadd ...

(Was haben die uns ins Kaffeewasser getan heute ?)

:wink:

Autor:  marlies [ 29.6.2007, 14:46 ]
Betreff des Beitrags: 

aqua vita?

Autor:  Roland [ 30.6.2007, 12:34 ]
Betreff des Beitrags: 

Stimmt. Google geht auch. Ich wusste erst nicht, dass bayerischer Hiesel quasi ein Eigenname ist, und habe es für einen beliebigen Dialektausdruck gehalten.

Autor:  H. Mischnick [ 30.6.2007, 12:50 ]
Betreff des Beitrags: 

Hiesel = Matthes ("Skat-Matthes"; das ist aber eher eine sächsische Form.)

;-) Das mit "Bavarian Matthew" übersetzen zu wollen, wäre aber arges Denglisch.

Aqua vita: in etwa "Lebenswasser"; Aquavit hingegen ist Schnaps zum Beispiel aus Norwegen.

Autor:  rodger [ 30.6.2007, 13:00 ]
Betreff des Beitrags: 

Zitat:
Aqua vita: in etwa "Lebenswasser"


Wie ich die Marlies kenne, hat sie genau das gemeint.

Seite 1 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/