Diskussionsforen der Karl-May-Stiftung
http://www.karl-may-stiftung.de/diskussionsforen/

Von Wurzeln und Wurz'n
http://www.karl-may-stiftung.de/diskussionsforen/viewtopic.php?f=8&t=1582
Seite 1 von 1

Autor:  rodger [ 11.2.2013, 10:34 ]
Betreff des Beitrags:  Von Wurzeln und Wurz'n

Sturm im Tirolerhut in der KMG-Mailingliste; man braucht gar nicht hin- und herdebattieren, schauen wir einfach bei May nach,

Zitat:
Den Hut hatte der Alte auf seinen Gebirgsstock gestülpt und mit demselben an die Wand gelehnt. Dieser Hut war ein wahres Prachtstück von Kopfbedeckung. Er hatte seit bereits zwei Ewigkeiten die Krempe verloren; ein Löchlein gab es am anderen, natürlich vor Alter, so daß er eigentlich einem Siebe oder Durchschlage glich; durch diese vielen Löcher aber hatte der praktische Alte allerlei Alpenkräuter geschlungen, Aretia, Primula, Soldanella, Saxifraga und andere, so daß der Hut einem Blumentopfe glich, welcher dem Studium der Alpenflora als Anschauungsmittel dienen sollte.

Soviel zu den Kräutern.

Nun zu den Wurzeln,

Zitat:
Dieser Alte hieß eigentlich Joseph Brendel. Weil er aber allerlei Wurzelwerk in den Bergen sammelte, von dessen Verkauf er lebte, und die Abkürzung von Joseph Sepp lautet, so wurde er allüberall nur der Wurzelsepp genannt. Er war beliebt nah und fern. Er kam sogar zuweilen hinein in die schöne Hauptstadt München, wo die Apotheker ihn seiner seltsamen Wurzeln und seines ehrlichen, gespaßigen Wesens wegen gern willkommen hießen.

Autor:  Helmut [ 11.2.2013, 12:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Von Wurzeln und Wurz'n

... und das ist (natürlich oder ausnahmsweise) auch noch bairisch korrekt. Hier in Nürnberg ist (an der Fleischbrücke) die Filiale eines bairischen Kräuter- und Gewürzladens, und der heißt "Wurzelsepp"!

(Daneben ist jetzt übrigens ein "Starbucks Coffeeshop", so ändern sich die Zeiten.)

Helmut

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/