Diskussionsforen der Karl-May-Stiftung

Online-Treffpunkt des Magazins ›Der Beobachter an der Elbe‹
Aktuelle Zeit: 21.11.2017, 10:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Josefas Zahn oder Schmunzeln erlaubt
BeitragVerfasst: 19.5.2004, 8:18 
Offline

Registriert: 13.5.2004, 5:59
Beiträge: 55
Wohnort: Berlin
Im 12.Kapitel 'Lebendig begraben' der 1.Abteilung, Seite 771, des Waldröschens finden wir eine Stelle, wo Josefa Alphonso ihre Liebe gesteht, aber Alphonso sich darüber nur lustig macht.
"Warum?" fragte sie. "Etwa weil ich nur noch einen Zahn habe?"
usw.
Im 4.Kapitel 'eine Heilung' der 2. Abteilung, Seite 1311, geht Cortega in das Zimmer seiner Tochter Josefa, die sich gerade fertigmachen will, um zu einer Phantasia zu gehen. Da heißt es, als es um die Schönste auf dem Fest gehen wird: "Ihre Augen glühten zornig auf; aber sie biß die Zähne (?!?) zusammen und wandte sich ab.."

Übrigens einige Seiten später kommt die Erklärung, wo Josefa ihr Gebiß herausnimmt...

Grüße
Thomas Grafenberg[b][/b]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Café el Kahira

Redaktion: Der Beobachter an der Elbe, Moderation: Dr. Giesbert Damaschke
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Thème 3myl_sable réalisé par SGo