Diskussionsforen der Karl-May-Stiftung

Online-Treffpunkt des Magazins ›Der Beobachter an der Elbe‹
Aktuelle Zeit: 22.10.2017, 23:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Neuheiten aus dem KMV
BeitragVerfasst: 25.7.2009, 12:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.5.2004, 10:52
Beiträge: 596
Wohnort: München
Thomas Math hat geschrieben:
Apropos ich habe gelesen in D gibt es sogar eine Kirchensteuer

stimmt.

Aber das hat nun wirklich rein gar nichts mit den „Neuheiten aus dem KMV“ zu tun.

Bleibt bitte beim Thema (oder macht für sozialpolitische Diskussionen doch eine Runde im Saloon auf).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neuheiten aus dem KMV
BeitragVerfasst: 25.7.2009, 12:34 
Offline

Registriert: 19.10.2007, 0:48
Beiträge: 3174
Wohnort: Krähennest
Noch schlimmer als daß es eine Kirchensteuer in D gibt ist es, daß es keine Vermögenssteuer in D gibt (bin schon weg Giesbert :mrgreen: ).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neuheiten aus dem KMV
BeitragVerfasst: 4.8.2009, 14:54 
Offline

Registriert: 17.7.2006, 15:18
Beiträge: 560
Die Vermögenssteuer ist eine richtige Neidsteuer und wird es bei der künftigen schwarz-gelben Regierung auch nicht mehr geben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neuheiten aus dem KMV
BeitragVerfasst: 5.8.2009, 3:09 
Offline

Registriert: 4.7.2006, 18:23
Beiträge: 1620
Wohnort: Minnesota USA
Vielleicht erklaert mir mal einer was die Deutschen unter einer Vermoegensteuer verstehen ?Aber wohl besser im Saloon denn mit dem KMV hat das wohl nichts zu tun.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neuheiten aus dem KMV
BeitragVerfasst: 5.8.2009, 10:47 
Offline

Registriert: 17.7.2006, 15:18
Beiträge: 560
Hallo Herr Math,

Bürger in Deutschland die über ien höheres Vermögen verfügen, sei es in Geld oder Immobilien mußten bir vor einigen Jahren "Vermögenssteuer" bezahlen. Linke Parteien, wie SPD, Grüne oder die "Linkspartei" wollen die Wiedereinführung dieser steuer. Bisher vergebens.

Da wir aber ab 27. September 2009 wohl eine Regierung bestehend aus CDU und FDP - die FDP ist die Partei der Schönen und Reichen - bekommen werden, ist die Vermögensteuer für längere Zeit vom Tisch.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neuheiten aus dem KMV
BeitragVerfasst: 5.8.2009, 23:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.5.2004, 10:52
Beiträge: 596
Wohnort: München
Ich hatte diesen Teilstrang eigentlich in "Steuer und andere Karl May ferne Themen" umbenannt. Aber das hat scheint’s nicht geklappt. Sei’s drum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Café el Kahira

Redaktion: Der Beobachter an der Elbe, Moderation: Dr. Giesbert Damaschke
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Thème 3myl_sable réalisé par SGo