Diskussionsforen der Karl-May-Stiftung

Online-Treffpunkt des Magazins ›Der Beobachter an der Elbe‹
Aktuelle Zeit: 24.10.2017, 2:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 68 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Karl May Haus Information 24 / 25
BeitragVerfasst: 10.3.2011, 18:56 
Offline

Registriert: 8.10.2007, 15:08
Beiträge: 24
Wohnort: 21224 Rosengarten
Mein Gott, was gibt es doch für ausgemachte Spinner im Karl-May-Land, unendlich beschränkt und zu keinem einermaßen normalen Denken fähig.

_________________
Gerhard Klußmeier


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Karl May Haus Information 24 / 25
BeitragVerfasst: 10.3.2011, 18:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.5.2004, 18:10
Beiträge: 6567
Wohnort: Mannheim
Gerhard Klußmeier hat geschrieben:
unendlich beschränkt


:lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Karl May Haus Information 24 / 25
BeitragVerfasst: 10.3.2011, 19:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2004, 13:50
Beiträge: 881
Wohnort: Nürnberg
Gerhard Klußmeier hat geschrieben:
Mein Gott, was gibt es doch für ausgemachte Spinner im Karl-May-Land, unendlich beschränkt und zu keinem einermaßen normalen Denken fähig.


Mein Gott, was gibt es doch für ausgemachte Rechthaber im Karl-May-Land, die gegenteilige Meinungen mit Verbalinjurien und Beschimpfungen abtun wollen.
(Wobei die (fast schon "may-würdigen") "räudigen Hunde" des ausgewiesenen Karl-May-Kenners und Karl-May-Forschers Thomas Math kaum mehr zu "toppen" sein werden.)

Helmut Moritz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Karl May Haus Information 24 / 25
BeitragVerfasst: 10.3.2011, 19:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.5.2004, 18:10
Beiträge: 6567
Wohnort: Mannheim
Helmut hat geschrieben:
Wobei die [...] "räudigen Hunde" [...] kaum mehr zu "toppen" sein werden

Doch, wurden sie schon, durch die bräsige Selbstgefälligkeit, mit der darauf reagiert wurde ...

:roll:

(Herrn Math selber, der einem freundlich per PN zum Geburtstag gratuliert, wirklich nette Worte übrig hat und einem kurze Zeit später mit strafrechtlich relevanten Beleidigungen in den Rücken fällt, nimmt ja hier vermutlich schon lange keiner mehr ernst ... läßt sich halt von diffusen Emotionen hinreißen ... achgottja ...)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Karl May Haus Information 24 / 25
BeitragVerfasst: 10.3.2011, 21:11 
Offline

Registriert: 19.10.2007, 0:48
Beiträge: 3174
Wohnort: Krähennest
Im Bundestag gehts die letzten Jahre immer langweiliger zu, früher wars besser. Und da würde ich vorschlagen die schauen hier mal rein, so als Anschauungsunterricht wie es geht, so mit mehr Unterhaltungswert. :wink:

Hallo Rüdiger. Das war ja ein kurzer Abschied von der Bühne (der Grausamkeiten :mrgreen: ). Wollte dir schon einen Gruß dahin schicken, wo (schl)immer du auch bist :lol: .

(Aber man kommt einfach nicht von weg gel, is wie ne Sucht :roll: .)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Karl May Haus Information 24 / 25
BeitragVerfasst: 10.3.2011, 23:09 
Offline

Registriert: 4.7.2006, 18:23
Beiträge: 1620
Wohnort: Minnesota USA
Helmuts posts werden immer komischer, vielleicht macht das sein fortgeschrittenes Alter.
Wobei ich mich niemals als May Kenner noch dazu als ausgewiesenen bezeichnet habe.
Der Loewe und die raeudigen Hunde war ein afrikanisches Sprichwort, ich haette auch ein deutsches zitieren koennen.
Was kuemmert es die Eiche wenn sich ein Wildschwein dran reibt ?
Das ich mitnichten meinte die hier Versammelten waeren in Wirklichkeit rauedige oder sonstwelche Hunde duerfte eigentlich klar sein.
Ich denke auch nicht, dass rodger ein Fuchs ist nur weil ich gelegentlich schon das Sprichwort vom Fuchs und den zu hoch haengenden Trauben erwaehnte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Karl May Haus Information 24 / 25
BeitragVerfasst: 10.3.2011, 23:14 
Offline

Registriert: 19.10.2007, 0:48
Beiträge: 3174
Wohnort: Krähennest
Was kümmert es den räudigen Hunden, wenn einer ihrer Flöhe furzt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Karl May Haus Information 24 / 25
BeitragVerfasst: 10.3.2011, 23:51 
Offline

Registriert: 4.7.2006, 18:23
Beiträge: 1620
Wohnort: Minnesota USA
Hmm, hiesst das jetzt das ich auch ein Floh mit Verdauungstoerungen bin und wenn ist das jetzt eine nicht zu uebertreffende strafrechtlich relevante Beleidigung von einem anonymen May Deuter oder ein Kompliment.
Floehe sind sehr zaehe und anpassungsfaehe Tiere ausserdem sehr sehr fortpflanzungsfaehig und ausgezeichnete Weitspringer.
Aber auch Parasiten so wie Sozialisten und das waere nun wirklich eine Beleidigung.
Aber halt noch schlimmer waere sozialistische Laus,das koennte ich nun kaum ertragen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Karl May Haus Information 24 / 25
BeitragVerfasst: 11.3.2011, 0:18 
Offline

Registriert: 19.10.2007, 0:48
Beiträge: 3174
Wohnort: Krähennest
Suchen Sie sich was aus (ich bin so frei), Sie lieben ja die Freiheit.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Karl May Haus Information 24 / 25
BeitragVerfasst: 11.3.2011, 1:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.5.2004, 18:10
Beiträge: 6567
Wohnort: Mannheim
Thomas Math hat geschrieben:
eine nicht zu uebertreffende strafrechtlich relevante Beleidigung von einem anonymen May Deuter

:mrgreen:

Thomas Math hat geschrieben:
Ich denke auch nicht, dass rodger ein Fuchs ist nur weil ich gelegentlich schon das Sprichwort vom Fuchs und den zu hoch haengenden Trauben erwaehnte.

Ich denke auch nicht, daß man mit einem Keil auf Thomas Math losgehen sollte, nur weil ich gelegentlich schon das Sprichwort vom groben Klotz und dem groben Keil im Sinn hatte ...

:wink:

(Immerhin mal wieder lustig hier heute ... war bissel anstrengend die Tage ...)

(In den nächsten KMG-Nachrichten werden wir sicherlich von einem völlig wertlosen Nonsens-Forum lesen. Irgend sowas in der Art. Gab's aber auch alles schon. Herr Wolff sprach 2003 in Plauen von "pubertären Rülpsern" ...)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Karl May Haus Information 24 / 25
BeitragVerfasst: 11.3.2011, 1:46 
Offline

Registriert: 19.10.2007, 0:48
Beiträge: 3174
Wohnort: Krähennest
rodger hat geschrieben:
Herr Wolff sprach 2003 in Plauen von "pubertären Rülpsern" ...)

Hey, der kannte schon meinen "furzenden Floh". Aber gut, gefällt mir.

Aber da kann man mal sehen daß wir doch eine große Karl-May-Familie sind. Wir alle drücken uns in der Wortwahl sehr fein aus.

:lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Karl May Haus Information 24 / 25
BeitragVerfasst: 11.3.2011, 2:11 
Offline

Registriert: 8.6.2005, 22:53
Beiträge: 524
markus hat geschrieben:
rodger hat geschrieben:
Herr Wolff sprach 2003 in Plauen von "pubertären Rülpsern" ...)

Hey, der kannte schon meinen "furzenden Floh". Aber gut, gefällt mir.

Aber da kann man mal sehen daß wir doch eine große Karl-May-Familie sind. Wir alle drücken uns in der Wortwahl sehr fein aus.

:lol:


"Familie" trifft's so ziemlich. Freunde kann man sich aussuchen, Familienmitglieder hingegen nicht. Ich weiß, die Doppeldeutigkeit des Wortes "Familienbande" ist reichlich überstrapaziert... Lassen wir's also. (Rülps!)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Karl May Haus Information 24 / 25
BeitragVerfasst: 11.3.2011, 2:16 
Offline

Registriert: 19.10.2007, 0:48
Beiträge: 3174
Wohnort: Krähennest
Dernen hat geschrieben:
(Rülps!)

Wohl bekomms, Onkel Rolf.

:P


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Karl May Haus Information 24 / 25
BeitragVerfasst: 11.3.2011, 4:47 
Offline

Registriert: 8.10.2007, 15:08
Beiträge: 24
Wohnort: 21224 Rosengarten
Interessanter Weise wird nichts so verbissen, teilweise bis zur Bösartigkeit verteidigt, wie unbegrenzt frei assoziierte Gedankengänge zu biografischen und/oder literarischen Deutungen gegenüber diametral widersprechenden Fakten. Wie einst bei den vehement verteidigten vorgeblichen „Frühreisen“ Karl Mays. Die in ihren Zwangsvorstellungen eigener oder adaptierter Phantasie verharrenden Ignoranten von Wirklichkeit umgeben sich mit einem pseudo-psychologischem Brimborium – wie hier deutlich zu sehen – und sie erkennen nicht, dass sie sich in einem Wirrwarr von Dummgeschwätz heillos verfangen haben. Glücklicherweise findet dieses nicht mehr Eingang in seriöse Bereiche, redaktionelle Besonnenheit funktioniert eingreifend dort inzwischen. Jetzt geben Internet-Foren dem dummdreisten und witzlosen Nonsens ein Podium – was nahezu immer, so auch hier, in unappetitlichem Primitivokabular ausartet.

_________________
Gerhard Klußmeier


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Karl May Haus Information 24 / 25
BeitragVerfasst: 11.3.2011, 6:12 
Offline

Registriert: 4.7.2006, 18:23
Beiträge: 1620
Wohnort: Minnesota USA
Das von ihnen angefuehrte Problem der Behauptungen bar jeder Fakten gibt es leider auch allzu haeufig in der Medizin fast die gesamte Alternativmedizin, wie sie sich selbst gerne nennt ,beruht darauf .Da werden Dinge geglaubt,die sind so absurd und der wissenschaftlichen Erkenntnis diametral entgegengesetzt ,dass man das Grosshirn komplett ausschalten muss und ich grosse Schwierigkeiten habe nicht einfach laut loszulachen.
Es ist fuer manche Menschen ein Herzensbeduerfnis in einer imaginaeren Nebenwelt leben zu duerfen,wo die Realitaet ignoriert werden kann.
Warum ,das koennen vielleicht Psychologen besser erklaeren.
Mit solchen Menschen auf der Basis von Fakten zu diskutieren ist eine nutzlose Uebung.
Im Grunde bedaure ich solche "Spinner" mehr als sie mich aergern.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 68 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Café el Kahira

Redaktion: Der Beobachter an der Elbe, Moderation: Dr. Giesbert Damaschke
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Thème 3myl_sable réalisé par SGo