Diskussionsforen der Karl-May-Stiftung

Online-Treffpunkt des Magazins ›Der Beobachter an der Elbe‹
Aktuelle Zeit: 16.12.2017, 17:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: "Im Lande des Mahdi"
BeitragVerfasst: 12.7.2011, 22:07 
Offline

Registriert: 18.10.2007, 23:48
Beiträge: 3175
Wohnort: Krähennest
rodger hat geschrieben:
Wie meinen ? (Was bedeutet etwas anderes ?)

:?:

Daß du in jedem Text "differenziert" schreibst geht ja nicht, schrieb ich. Und du, ja doch, hast du ja früher schon gemacht. Und ich deute mein geschriebenes einfach um damit ich nicht dumm da stehe und es bedeutet jetzt ganz einfach daß so etwas nicht geht, daß man so etwas doch bitte schön einfach nicht machen kann.
Ich weiß, für solche inteligenten Witze ist es eigentlich schon sehr spät, und sie fallen auch unter Insiderwitz (also nur ich versteh den), aber wie du schon sagst watt mutt datt mutt.

:roll: :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Im Lande des Mahdi"
BeitragVerfasst: 12.7.2011, 22:14 
Offline

Registriert: 18.10.2007, 23:48
Beiträge: 3175
Wohnort: Krähennest
rodger hat geschrieben:
... und die Ameise saß wie so oft auf der Leitung und kam auch nicht ansatzweise auf die Idee, daß der Elefant neben der Leitungssitz-, Plapper- & Krawallameise auf einer zusätzlichen Erzählebene vielleicht auch sich selber gemeint haben könne ...

:D

Nä, wozu auch, es war ja von mir die Rede. Wie konnt ich auch nur ansatzweise ahnen daß du nebenberuflich Frau bist, denn diese Spezies redet auch nur in Rätseln. Du bist der erste Mann der (nicht immer, aber immer öfter) keine oder selten klare Aussagen macht, alle müssen zwischen den Zeilen lesen ("Wonderfull"). Und du liest Bücher, viele Bücher. Welcher Mann tut das freiwillig.

Und ich, ich finde Klischees großartig. Welchen Freizeitspaß haben wir denn sonst ...

:D :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Im Lande des Mahdi"
BeitragVerfasst: 12.7.2011, 22:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.5.2004, 17:10
Beiträge: 6575
Wohnort: Mannheim
markus hat geschrieben:
solche inteligenten Witze

:lol: :lol: :lol:
markus hat geschrieben:
sie fallen auch unter Insiderwitz (also nur ich versteh den)

:lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Selim, Selim, sprach Krösus Selimkolon ...

:D

(das war eine Art Versuch, zum Lande des Mahdi zurückzukehren, wie gesagt ein[e Art] Versuch ...)

:mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Im Lande des Mahdi"
BeitragVerfasst: 12.7.2011, 22:19 
Offline

Registriert: 18.10.2007, 23:48
Beiträge: 3175
Wohnort: Krähennest
Ja, sorry daß ich immer alles kaputt mache, ich schäme mich so (ca. 3 Sekunden müssten genügen). Hier stehe ich und kann nicht anders.

:oops:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Im Lande des Mahdi"
BeitragVerfasst: 12.7.2011, 22:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.5.2004, 17:10
Beiträge: 6575
Wohnort: Mannheim
markus hat geschrieben:
Und du liest Bücher

Das sagt der alte, jetzt weiß ich nicht mehr wie er heißt, mein Gedächtnis ist halt auch nichts, in "Hexenjagd" über seine Frau, 1986 in Detmold gespielt von Konrad Scheuer, also der von dem ich nicht mehr weiß wie er heißt, nein nicht der Scheuer, sondern der den er gespielt hat, und dessen (letzteren) Frau wird dann als Hexe verbrannt, also: Obacht ...

:shock:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Im Lande des Mahdi"
BeitragVerfasst: 12.7.2011, 22:26 
Offline

Registriert: 18.10.2007, 23:48
Beiträge: 3175
Wohnort: Krähennest
:!:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Im Lande des Mahdi"
BeitragVerfasst: 4.10.2011, 20:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.4.2011, 13:38
Beiträge: 106
Wohnort: Sankt Egidien
Lese nun auch den Mahdi, Band 1 ist doch schön flüssig geschrieben musste mich schon beim lesen bremsen das er nicht zu schnell alle ist :D
das beste für mich sind die herrlichen Beschreibungen zum Tschibuk rauchen, eine Sitte die ja völlig erloschen zu sein scheint. Ich habe das ganze Internet nach einem Händler abgesucht, aber außer bei paar AntikAuktionen scheint es nichts mehr zu geben.
May rauchte ja selber auch Tschibuk (einen kleinen) dem man auch in Radebeul bewundern kann.

Bild
May`s Tschibuk von Kara Ben Nemsi auf Flickr

_________________
http://plaga-orientalis.de.to/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Café el Kahira

Redaktion: Der Beobachter an der Elbe, Moderation: Dr. Giesbert Damaschke
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Thème 3myl_sable réalisé par SGo