Diskussionsforen der Karl-May-Stiftung

Online-Treffpunkt des Magazins ›Der Beobachter an der Elbe‹
Aktuelle Zeit: 15.12.2017, 22:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 7.11.2005, 0:08 
Offline

Registriert: 12.5.2004, 17:35
Beiträge: 221
ich kann mich da nur anschließen, ich bin 34 und ich liebe die frakturschrift. das hängt sicherlich damit zusammen, dass ich, kurz nachdem ich lesen gelernt habe, meine ersten may-bände in fraktur verschlungen habe.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Fraktur
BeitragVerfasst: 7.11.2005, 8:16 
Offline

Registriert: 12.5.2004, 22:06
Beiträge: 274
Hallo zusammen!

Muss ich doch gerade feststellen, dass da einer denselben Jahrgang hat wie ich ... :o

Fraktur ... Ich bin tatsächlich soweit draussen in der Provinz aufgewachsen, dass unsere ABC-Schützen-Bücher und übrige Lehrmittel noch in - Fraktur waren. Erste Hälfte 60er Jahre des vorigen Jahrhunderts ...

Da mir eine wohlmeinende Tante schon im Alter von 4 (ich, nicht die Tante!) das Lesen von Antiqua beigebracht hat, bin ich in der komfortablen Lage von Kindesbeinen an beides ohne Probleme lesen zu können. Hat also auch seine Vorteile, keine Grossstadtpflanze zu sein ...

Grüsse

Sandhofer

PS. Hat nicht neulich Giesbert irgendwo irgendeinen (Heine?) zitiert - sinngemäss, es sei schon putzig, wenn Literaten Literaten Literaten schimpfen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 7.11.2005, 8:27 
Offline

Registriert: 13.5.2004, 9:54
Beiträge: 158
Guten Morgen zusamm' !

Nachdem die bekannte, bekennende Frakurfraktion wieder mal den heiligen Eid auf die gebrochene Schrift gesprochen hat.. , :lol: , was sagt uns das?
:idea:

:arrow: Geben wir den Kindern doch mal ein altes Buch in die Hände, mal sehen, ob sie herausfinden wo man lesen muss.. :twisted:

Gruß

Sylvia


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fraktur
BeitragVerfasst: 7.11.2005, 8:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.5.2004, 17:10
Beiträge: 6575
Wohnort: Mannheim
Sandhofer hat geschrieben:
es sei schon putzig, wenn Literaten Literaten Literaten schimpfen?


Weltanschaulich-vogelperspektivisch betrachtet, ist es so putzig nicht; Fritz Kortner bemerkte seinerzeit "In jedem von uns steckt ein Abonnent", in weiser Einsicht dessen, daß wir alle alles in uns haben

;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Hi!
BeitragVerfasst: 7.11.2005, 8:33 
Offline

Registriert: 12.5.2004, 22:06
Beiträge: 274
Hi Waukel!

Gibt's Dich auch noch?

Waukel hat geschrieben:
:arrow: Geben wir den Kindern doch mal ein altes Buch in die Hände, mal sehen, ob sie herausfinden wo man lesen muss.. :twisted:

Der Mensch kann sehr wenig, ohne es vorher gelehrt zu bekommen: Essen, Trinken, Sich-des-so-Eingenommenen-wieder-Entledigen, Weinen - - - Lächeln :)

Grüsse

Sandhofer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 7.11.2005, 8:43 
Offline

Registriert: 13.5.2004, 9:54
Beiträge: 158
Hallo Sandhofer!
Gleich gibt es uns beide hier nicht mehr. Weil wir in einen anderen Thread gebeamt werden. (Schnell noch das Wort "Fraktur" hier irgendwo unterbringen.. mal überlegen.. ) Ach ja :idea:
Eine Frage an den Admin :wink:
Es ist doch bestimmt möglich, den Schrifttyp hier in diesem Forum mal für eine Zeit lang zu ändern. Ich schlage vor: Fraktur :!:
Das meine ich jetzt tatsächlich ernst :shock:

Gruß

Sylvia


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 7.11.2005, 8:47 
Offline

Registriert: 13.5.2004, 9:54
Beiträge: 158
Wieher!

Ich lese gerade: "Umtopfen" nennt man das in-einen-anderen-Thread-gebeamt-werden in der Fachsprache...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fraktur
BeitragVerfasst: 7.11.2005, 8:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.5.2004, 17:10
Beiträge: 6575
Wohnort: Mannheim
(Neuer Thread: Jahrgänge)

Sandhofer hat geschrieben:
Muss ich doch gerade feststellen, dass da einer denselben Jahrgang hat wie ich ...


Sie sind aber der Reifere

:lol:

(Gruß aus Tiflis)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 7.11.2005, 16:55 
Offline

Registriert: 12.5.2004, 17:21
Beiträge: 221
Waukel hat geschrieben:
:arrow: Geben wir den Kindern doch mal ein altes Buch in die Hände, mal sehen, ob sie herausfinden wo man lesen muss.. :twisted:


Hallo Sylvia!

Ich hab mir in zarten Kinderjahren das Frakturlesen selbst beigebracht. Sicher kann man Antiqua einfacher finden, aber man liest sich in die Fraktur doch so schnell ein.
Ich stolpere noch mitunter über Eigennamen, aber alle "gängigen" Worte, erkennt inzwischen die Hirnsoftware automatisch. :-)

ta

_________________
Täglich neues zu entdecken bei www.karl-may-buecher.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Café el Kahira

Redaktion: Der Beobachter an der Elbe, Moderation: Dr. Giesbert Damaschke
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Thème 3myl_sable réalisé par SGo