Diskussionsforen der Karl-May-Stiftung

Online-Treffpunkt des Magazins ›Der Beobachter an der Elbe‹
Aktuelle Zeit: 12.12.2017, 13:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ardistan 2 und Quitzows 2. Quartal 2007
BeitragVerfasst: 7.3.2007, 14:03 
Offline

Registriert: 12.5.2004, 19:34
Beiträge: 176
Wohnort: Düsseldorf
Hallo Freunde
Nach jahrelangen bangen Warten:

H. K. A. soll weitergehen. Zwei letzte Bände von Hermann Wiedenroth.
Dann soll es mit vereinten Kräften [Karl-May-Verlag, Karl-May-Gesellschaft, Karl-May-Stiftung] zügig vorwärts gehen und auf der Frühjahrstagung vom 23.-25. März 2007, feierlich besiegelt werden.

Information von Herrn Grunert in den neuen KMG-Nachrichten Nr. 151



Unterstützen wir diese Ausgabe mit Kaufen und Mitarbeit wenn möglich.
Karl May hat es verdient nach dem Leiden seiner letzten Jahren das eine Ausgabe erscheint die auch die Literaturwissenschaft zur Kenntnis nimmt. Oder hat er es vorausgesehen dass es bald rosarot wird. Es muss diese Ausgabe sein die ihn unsterblich macht auch wenn er in unseren Herzen unsterblich ist. Allen Beteiligten sei Dank insbesonderen dem Karl-May-Verlag Lothar- und Bernhard Schmid.


Gedenken wir auch unseren Vorsitzenden Reinhold Wolff dem dies ein Herzanliegen war. Er wird in großartiger Weise von Gudrun Keindorf gewürdigt. Ein Artikel von Reinhold Wolff mit dem Titel: How to build worlds with words Karl Mays virtueller "wilder Westen" ist lesenswert und zu empfehlen. Alles in den neuen Mitteilungen der KMG Nr. 151 grade frisch erschienen.


Ein Link zur Problematik und Fragen der HKA Erscheinung

http://medien.aardon.de/goto/42586/Winn ... #msg_42586

Beste Grüsse Günther Wüste


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ardistan 2 und Quitzows 2. Quartal 2007
BeitragVerfasst: 8.3.2007, 4:10 
Offline

Registriert: 12.5.2004, 17:35
Beiträge: 221
Günther Wüste hat geschrieben:
Oder hat er es vorausgesehen dass es bald rosarot wird.


ja.
er wird bald rosarot.
der panther.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 8.3.2007, 7:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.5.2004, 17:10
Beiträge: 6575
Wohnort: Mannheim
In der Freischreiberloge „Bearbeiter e.V.“ (der neben dem Schreiber dieser Zeilen immerhin so illustre Namen wie F. Kandolf, H. Wollschläger und L. Backenhaus angehören) wurde heute am frühen Morgen, apropos Panther, dies versucht (es reimt sich noch nicht immer, aber das, worum es geht, ja auch nicht) :

Sein Ohr ist vom Vorübergehn der Ankündigungen
So müd geworden, daß er nichts mehr glaubt.
Ihm ist, als ob es tausend Ankündigungen gäbe
Und hinter tausend Ankündigungen noch kein Buch.

Der weiche Gang unsichrer schwacher Schritte,
Der sich im allerkleinsten Kreise dreht,
Ist wie ein Tanz ohne Kraft um eine Mitte,
In der betäubt ein großer Wille steht.

Nur manchmal schiebt der Vorhang der Pupille
Sich lautlos auf. -Dann geht ein Weltbild hinein,
Geht durch der Glieder angespannte Stille -
Und hört im Herzen auf zu sein.

(für die Schlusszeile wird noch an einer Alternative wie etwa „nur ein anderes Äußeres dürft’s schon sein“ gefeilt.)

:wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 9.3.2007, 15:55 
Offline

Registriert: 12.5.2004, 22:06
Beiträge: 274
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 9.3.2007, 16:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.5.2004, 17:10
Beiträge: 6575
Wohnort: Mannheim
Freund Wüste wollte mit seinem feinen „rosarot“ (neben einer beiseitig-dezenten kleinen Hommage an Prof. Sascha Schneider u.a.) vielleicht auch einen versteckten zusätzlichen Hinweis geben, auf Hauptkommissarin Rosa Roth nämlich, die sich des Falles jetzt ebenfalls angenommen hat. Ob die Anklage, wegen des für 1989 angekündigten "Schut" u.a., auf Vorspiegelung falscher Tatsachen oder aber Erregung öffentlichen Ärgernisses lautet, ist noch nicht bekannt. Die Ermittlungen laufen.


:wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Ardistan II
BeitragVerfasst: 9.7.2007, 14:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 5.6.2007, 16:01
Beiträge: 21
Wohnort: Dorum
:?: Weiß jemand etwas über den entgültgen Erscheinungstermin von A&D II in der HKA?

Gruss Matthias


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Erscheinungstermin
BeitragVerfasst: 9.7.2007, 15:17 
Offline

Registriert: 12.5.2004, 19:34
Beiträge: 176
Wohnort: Düsseldorf
Erste Augustwoche wie mir Herr Wiedenroth versichert hat. Bücher Ardistan II und Quitzows letzte Fahrten sind im Druck.
Gruss Günther.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.7.2007, 7:48 
Offline

Registriert: 12.5.2004, 21:52
Beiträge: 5
ADII ist bereits erschienen - siehe:
http://www.karl-may-magazin.de/news1.asp?ID=546


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.7.2007, 8:19 
Offline

Registriert: 8.6.2005, 21:53
Beiträge: 524
Kleiner Irrtum. Das ist der blaue aus dem KMV. Hier geht es um die HKA.

Grüße
Rolf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.7.2007, 8:20 
Offline

Registriert: 12.5.2004, 21:52
Beiträge: 5
Upps war wohl noch zu früh für mich, oder schon zu lange auf - wie man es nimmt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Hurra, es ist soweit!
BeitragVerfasst: 2.8.2007, 11:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 5.6.2007, 16:01
Beiträge: 21
Wohnort: Dorum
Eben erreichte mich auf dem guten alten Postweg, ein Infobrief aus dem Bargfelder Bücherhaus. In dem mitgeteilt wird, die Quitzows und A&D II, werden mitte August erscheinen.

Vielen Dank an Herrn Wiedenroth für seine Arbeit:!:

Und wenn die Bücher dann in den eigenen Händen liegen, folgt sicher noch ein 3faches Hurra...

Gruss Matthias


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2.8.2007, 12:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.5.2004, 17:10
Beiträge: 6575
Wohnort: Mannheim
Frühjahr, Juli, Ende Juli, Anfang August, Mitte August, da kann man mal sehen wie die Zeit vergeht ... aber Ende August bin ich nicht zuhause, wenn ich gerade dann die Benachrichtigungskarte kriege und die Post dann nach einer Woche das Päckchen zurückschickt, haben er wie ich Pech gehabt ... Aber in der ersten Septemberwoche bin ich wieder zurück, ich glaube, ich muß mir keine Gedanken machen ...

:wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2.8.2007, 12:27 
Offline

Registriert: 24.7.2007, 16:01
Beiträge: 105
Du kannst die Bücher auch an mich schicken lassen. Ich hebe sie dir ewig und kostenlos auf. ;)

_________________
D E Brasch
----
etwas Werbung muss sein: www.silberbuechse.net


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2.8.2007, 12:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.5.2004, 17:10
Beiträge: 6575
Wohnort: Mannheim
1.) Ich habe nur Ardistan & Dschinnistan II bestellt.

2.) Wohl zuviel Peer Gynt gelesen, Du verhinderte Solveig ?

:wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2.8.2007, 12:43 
Offline

Registriert: 24.7.2007, 16:01
Beiträge: 105
Nur einmal A&DII im Original lesen. Band I kannst Du bestimmt noch nachbestellen und ihn bei mir auch noch zwischenlagern. <träum> Dann habe ich beide in einer Ausgabe. <nochmal träum>


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Café el Kahira

Redaktion: Der Beobachter an der Elbe, Moderation: Dr. Giesbert Damaschke
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Thème 3myl_sable réalisé par SGo