Diskussionsforen der Karl-May-Stiftung

Online-Treffpunkt des Magazins ›Der Beobachter an der Elbe‹
Aktuelle Zeit: 23.10.2017, 8:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 54 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.6.2007, 10:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.5.2004, 18:10
Beiträge: 6567
Wohnort: Mannheim
Was weiß ich … ich nehme an er hatte genügend Zeit und Muße, es hineinzuschreiben, wie auch immer.

Wenn ich mal etwas ausholen darf … Ich hatte seinerzeit Gelegenheit, den Volskschauspieler Willy Millowitsch kennenzulernen und eine Zeit lang „mitzuerleben“. Er war sehr unnahbar, streng, oft regelrecht abweisend, wollte normalerweise mit den Menschen nicht allzu viel zu tun haben, was ich sehr gut verstehen kann. – Nun gab es ein Gastspiel in Goch. Da war ein Internat mit Hunderten von Jungen, die sonst vermutlich einen nicht allzu erfreulichen Alltag hatten, vielleicht schon den ganzen Nachmittag auf das Eintreffen des Taxis mit dem alten Mann gewartet hatten, und alle Autogramme haben wollten. – Und was macht der Mann, der sich sonst jede Belästigung gern vom Hals zu halten pflegte, sich lieber ein bisschen ausgeruht hätte vor der Vorstellung, er war nicht mehr der jüngste und auch nicht mehr ganz gesund, er hockt sich hin und schreibt im Akkord eine Stunde lang hunderte von Autogrammen, sozusagen im Schweiße seines Angesichts. Das hat mir damals irrsinnig imponiert und berührt mich noch heute, und nicht zu knapp.

Und so schätze ich auch Karl May ein. Jedwedes Ding zu seiner Zeit, Strenge, Härte auf der einen, wie Güte & Liebenswürdigkeit auf der andern Seite. Es gibt eine vergleichbare Szene in dem Film „Freispruch für Old Shatterhand“. Er wird gedemütigt, bloßgestellt, stürmt verzweifelt und verbittert aus dem Gerichtssaal, ignoriert die Journalisten, will mit niemandem mehr etwas zu tun haben und nur noch weg, aber als da ein Junge ihm ein Buch hinstreckt, „Bitte, Herr May …“ da bleibt er stehen und signiert …


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.6.2007, 10:57 
Ich mag mich gerade noch an Willy Millowitsch erinnern, und dass ich ihn immer sehr lustig fand - war da nicht eine regelmaessige tv buehnen produktion, immer mit denselben Leuten? Mein Treffen mit Muhamed Ali hab ich noch gar nicht erzaehlt hier ... aber hier gehts um May ... was fuer ein Film ist denn 'Freispruch fuer Old Shatterhand?' und wo krieg ich ihn? (Es scheint mir als ob ich den titel schon mal gehoert habe).


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.6.2007, 11:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.5.2004, 18:10
Beiträge: 6567
Wohnort: Mannheim
Zitat:
was fuer ein Film ist denn 'Freispruch fuer Old Shatterhand?' und wo krieg ich ihn?


Wenn Du mir Deine Adresse mailst, schick' ich Dir leihweise die DVD.

War wohl seinerzeit ein Fernsehfilm.

Unter www.karl-may-buecher.de gibt es im dortigen Forum irgendwo Eindrücke von mehreren Leuten zu dem Film nachzulesen.

Schreib das ruhig mit Muhamed Ali. Irgendein May-Bezug findet sich immer.

:wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.6.2007, 11:19 
thumbs up - cool, thanks! ich werd's auch nachlesen - thanks for the link!

DIE Geschichte gehoert in den Saloon, aber heute Abend ist Donnerstag Abend, da gibts Spagetti a la Escosura zuerst, dann Kommissar Rex (das gute Hunderl), dann eine neue Serie von Dr Who und die miss ich nie ... bis dann!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.6.2007, 12:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.5.2004, 18:10
Beiträge: 6567
Wohnort: Mannheim
Zitat:
ich werd's auch nachlesen - thanks for the link!


Als erstes liest Du dort bitte mal meine 569 Rezensionen …

:lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.6.2007, 14:04 
que?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.6.2007, 14:55 
also hoer mal ... nix gefunden da drueben ... (oder so das 'suchresultat' mir sagt) ... ? please explain ...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.6.2007, 14:58 
never mind - ignore it - der Unterschied ist zwischen dem 'ue' und dem 'ü' in 'fuer' 'für' machts.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.6.2007, 15:10 
Bin fuendig geworden: >>>Ein Buch in der Hand ist besser als eine Fernsehantenne auf dem Dach <<< na - da sieht man's wieder - ich bin die personifizierung dieses spruches.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 54 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Café el Kahira

Redaktion: Der Beobachter an der Elbe, Moderation: Dr. Giesbert Damaschke
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Thème 3myl_sable réalisé par SGo