Diskussionsforen der Karl-May-Stiftung

Online-Treffpunkt des Magazins ›Der Beobachter an der Elbe‹
Aktuelle Zeit: 19.10.2017, 9:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kurztexte in "Schacht und Hütte"
BeitragVerfasst: 31.7.2008, 18:28 
Offline

Registriert: 17.5.2004, 13:18
Beiträge: 58
Wohnort: Mülsen, OT Mülsen St. Micheln
In "Schacht und Hütte" sind ja eine ganze Reihe anonyme kürzere Erzählungen und Aufsätze enthalten. Die Aufsätze werden ja (meist) dem Redakteur Karl May zugeschrieben. Wie sieht es da mit den anderen Texten aus? Speziell handelt es sich um die Texte:

Eine herrliche Arznei
Das Pech eines Jägers
Türkische Justiz
Wie man zu einer Frau kommen kann
Was dem Herrn Weißenburger in Leipzig wirklich passiert ist
Eine grausige Luftfahrt

Die Texte weisen eine gewisse Ähnlichkeit zu den ebenfalls anonymen humoristischen Texten in der Rubrik "Allerlei" auf, nur sind sie deutlich umfangreicher und außerhalb von "Allerlei" erschienen. Gibt es hierzu irgendwo (eventuell im Rahmen eines Reprints von "Schacht und Hütte") nähere Informationen. Ganz ohne Grund und nähere Beschäftigung dürften sie ja nicht als Nicht-May-Texte abgestempelt worden sein.
Man hat bei den Texten den Eindruck, als ob sie aus der gleichen Quelle stammen, wie die im "Allerlei" abgedruckten kurzen humoristischen Schilderungen, nur dass sie eben vom Redakteur überarbeitet - sprich zu kleinen Erzählungen ausgebaut - worden sind. Im Gegensatz zu diesen Texten sind ja sonst alle Erzählungen außerhalb der Rubriken "Allerlei" namentlich gekennzeichnet. Selbst die lange May zugeschriebene "Fundgrube Vater Abraham" erschien ja nicht völlig anonym, sondern unter dem Kürzel E.v.T.

Einen weiteren anonymen Text gibt es ja auch im zweiten Jahrgangs des "Beobachters an der Elbe". Im Gegensatz zu allen anderen Beiträgen ist die Humoreske "Ein Tag des Glücks" ebenfalls ohne Verfasserangabe abgedruckt worden. (Der Verfassername fehlt sowohl beim Text selbst als auch im Inhaltsverzeichnis. Ein zweimaliges "Vergessen" ist ja aber eher unwahrscheinlich.)
Hierzu die gleiche Frage: Gibt es zu diesem Text eventuell irgendwo Informationen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kurztexte in "Schacht und Hütte"
BeitragVerfasst: 31.7.2008, 18:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2004, 13:50
Beiträge: 881
Wohnort: Nürnberg
Auch im 1979 bei Olms erschienenen Reprint sind die Texte nicht als von Karl May stammend klassifiziert. Ich habe im Vorwort und im Inhaltsverzeichnis (beides von Klaus Hoffmann) auch keinen Hinweis auf einen anderen Autor gelesen.

Helmut


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kurztexte in "Schacht und Hütte"
BeitragVerfasst: 31.7.2008, 18:50 
Offline

Registriert: 17.5.2004, 13:18
Beiträge: 58
Wohnort: Mülsen, OT Mülsen St. Micheln
Mit einer so schnellen Antwort habe ich gar nicht gerechnet. Vielen Dank.
Wie bereits geschrieben, die Texte machen durchaus den Eindruck, als ob sie aus der gleichen Quelle wie die in der Rubrik "Allerlei" enthaltenen kurzen humoristischen Texte stammen, nur eben vom Redakteur auf "lang" getrimmt worden sind. Da sie aber nirgendwo dem Redakteur May zugeschrieben werden, müsste es doch irgendwo eine Begründung für diese Haltung geben. Im Prinzip ist Mays Autorenschaft bzw. "Bearbeiterschaft" an diesen Texten genauso unwahrscheinlich/wahrscheinlich wie bei den anonymen, in der Sekundärliteratur aber zumeist May zugeschriebenen, Aufsätzen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kurztexte in "Schacht und Hütte"
BeitragVerfasst: 1.8.2008, 23:08 
Offline

Registriert: 12.5.2004, 20:34
Beiträge: 176
Wohnort: Düsseldorf
Hallo Martin

Es gibt einiges zu diesen Komplex

May, Karl (Hg.): Schacht und Hütte. Blätter zur Unterhaltung und Belehrung für Berg-, Hütten- und Maschinenarbeiter. Dresden: H. G. Münchmeyer, 1875/76. (416 S.) Reprint: Hildesheim/New York: Olms Presse, 1979. Erg.: Ernst Seybold: M-KMG, Nr. 82/Dez. 1989, S. 34-37. [May-Beiträge für „Schacht und Hütte“]. Erg.: M-KMG. Beilage: Inform, Nr. 13/1975, S. 52-53. [Inhaltsliste der vermutlichen May-Erzählungen aus „Schacht und Hütte“]. Erg.: Jürgen Wehnert: M-KMG, Nr. 105/Sept. 1995, S. 50-56. Hamburg: Karl-May-Gesellschaft, 1975ff.

Ebenso zu Schacht und Hütte und Neuer deutscher Reichsbote

Erg.: Jürgen Wehnert: M-KMG, Nr. 105/Sept. 1995, S. 50-56. Hamburg: Karl-May-Gesellschaft, 1975ff.

May, Karl: Michael Petzel/Jürgen Wehnert (Hg.): Ein wohlgemeintes Wort. Frühe Texte aus dem „Neuen Deutschen Reichsboten“ 1872-1886. Mit einer Einleitung von Peter Richter und Jürgen Wehnert. (=Veröffentlichungen aus dem Karl-May-Archiv 2). Erschien in drei Ausführungen: Paperbackausgabe. Rote Leinenausgabe mit Nr. 1-200. Rote Kunstleder Luxusausgabe mit Nr. 1-11. Lütjenburg: Gauke Verlag, 1994. Erg.: Jürgen Wehnert: M-KMG, Nr. 105/Sept. 1995, S. 50-56. Hamburg: Karl-May-Gesellschaft, 1995. Erg.: Wolfgang Hermesmeier/Stefan Schmatz: KARL MAY & Co. Nr. 96/Mai 2004, S. 56-62 [Neues vom Reichsboten]. Borod: Mescalero e.V., 2004. Erg.: Frank Werder, Neues zum Neuen deutschen Reichsboten. Jürgen Wehnert/Michael Petzel (Hg.): Karl-May-Welten, S. 10-27. Bamberg-Radebeul: Karl-May-Verlag, 2005.

Einiges bei Seybold in seinen Karl-May-Gratulationen wenige Hefte beim Tradingshop wenn noch vorhanden.

Seybod war stehts bemüht etwas in dieser Richtung zu finden.

Siehe seinen Beitrag:

Seybold, Ernst: Jede Menge Neuigkeiten. [Historisch-kritische-Ausgabe von Karl May. Der schwarze Mustang und andere Erzählungen. Neuerscheinung als Taschenbuch aber ohne Kommentar]. In: Karl May in Leipzig, Nr. 12/März 1993, S. 9-11. Leipzig: Freundeskreis Karl May Leipzig e.V., 1993.

Seybold, Ernst: Karl May: Der Beobachter an der Elbe – 1875. [Vermutung ob Karl May als Redakteur unbekannte Teile des Bandes verfasst hat]. In: M-KMG, Nr. 111/März 1997, S. 43-44. Hamburg: Karl-May-Gesellschaft, 1997.

Gruss Günther


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kurztexte in "Schacht und Hütte"
BeitragVerfasst: 6.8.2008, 19:21 
Offline

Registriert: 17.5.2004, 13:18
Beiträge: 58
Wohnort: Mülsen, OT Mülsen St. Micheln
Hallo,

vielen Dank für die schnelle Antwort.
Den OLMS-Reprint habe ich mir via ZVAB besorgen können und bereits nach zwei Tagen erhalten. Leider ist das Vorwort in Bezug auf einen Zusammenhang zwischen den erwähnten anonymen Texten und Karl May nicht sehr ergiebig. Immerhin wird eine mögliche Autorenschaft Mays an den Texten aber auch nicht ausdrücklich ausgeschlossen sonderhin immerhin als Möglichkeit erwähnt (speziell "Türkische Justiz") und weitere Forschung empfohlen. Das Vorwort ist nun bereits 30 Jahre alt, scheinbar hat sich in dieser Zeit aber noch nicht viel neues ergeben.

Die KMG-Mitteilung Nr. 105 sind in Bezug auf die anonymen Teile in "Allerlei" recht interessant, den Artikel habe ich vor längerer Zeit bereits einmal gelesen, als ich bei einer Forums-Anfrage zu den Dopplungen von Texten in "Schacht und Hütte" / "Reichsbote" darauf hingewiesen worden bin.

Insgesamt gibt es ja in der "Allerlei"-Rubrik von "Schacht und Hütte" noch eine ganze Reihe anonymer Reimereien, von denen durchaus das eine oder andere aus der Feder des Herrn Redakteuers Karl May stammen könnte. (Immerhin sind von Lesern eingesandte Beiträge in dieser Rubruk ja namentlich gekennzeichnet.)
Zumindest die Briefkastenantworten dürften ja mit ziemlicher Sicherheit von May selbst stammen, oder gibt es da neuere Erkenntnisse? (Immerhin scheinen sie ja dem aktuellen Editionsplan zufolge nicht in der HKA aufgenommen zu werden).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kurztexte in "Schacht und Hütte"
BeitragVerfasst: 21.8.2008, 10:18 
Offline

Registriert: 17.5.2004, 13:18
Beiträge: 58
Wohnort: Mülsen, OT Mülsen St. Micheln
Inzwischen bin ich mit dem "redaktionellen Teil" von Schacht und Hütte fast durch. Zu den zunächst anonymen Aufsätzen hat sich May ja in einer Briefkastenantwort bekannt. (Wenn auch mehr allgemein und nicht direkt auf bestimmte Aufsätze bezogen).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Café el Kahira

Redaktion: Der Beobachter an der Elbe, Moderation: Dr. Giesbert Damaschke
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Thème 3myl_sable réalisé par SGo