Re: Apatschen


Karl-May-Forum


Geschrieben von Kurt Altherr am 25. März 2004 21:48:18:

Als Antwort auf: Re: Apatschen geschrieben von Michael am 25. März 2004 21:23:38:

Hallo Michael,

Du schreibst: "Die einzige relevante Abweichung meiner Zuordnung ist, daß ich "Der Schatz im Silbersee" wesentlich früher eingeordnet habe, und zwar direkt nach "Old Firehand" und "Deadly Dust" und auf jeden Fall vor "Der Ölprinz" und "Halbblut".
Dies ergibt sich meiner Meinung nach zwingend aus den Geschehnissen um Old Firehand sowie Hobble-Frank."

Auch Franz Kandolf datiert den "Schatz im Silbersee" wesentlich früher ein, nämlich in das Jahr 1866, die Erzählung "Old Firehand" in das Jahr 1874. Im letzteren Fall vermag ich Kandolf überhaupt nicht zu folgen.
Doch zurück zum "Schatz im Silbersee". Das diese Erzählung von mir in die Jahre Ende 1873/ Anfang 1874 datiert wird, meine ich aus den Schilderungen Mays über das Tramperunwesen und deren Ursachen in den USA folgern zu können, nämlich als Folgeerscheinung des Wiener Börsenkrachs im Jahre 1873, der eine Weltwirtschaftskrise auslöste, die sich auch auf die USA auswirkte. Daher die
späte Datierung.
Bezüglich des "Schatz im Silbersee" kenne ich auch nur die Bamberger Ausgabe.

Viele Grüße
Kurt





Antworten:


Karl-May-Forum