Re: Apatschen


Karl-May-Forum


Geschrieben von Ekkehard Bartsch am 26. März 2004 10:08:37:

Als Antwort auf: Re: Apatschen geschrieben von Kurt Altherr am 26. März 2004 09:07:03:

" da namhafte Karl-May-Forscher wie Dr. Ekkehard Koch ("Südamerika-Romane") oder Dr. Schmid-Neke (Orient-Zyklus) sich über die zeitliche Zurodnung von Mays Werken ausführliche Gedanken machen".

Natürlich! Wenn es um wirkliche historische Gestalten geht (z.B. Lopez Jordan), ist die exakte zeitliche Einordnung wichtig und von Interesse. Aber bei den Winnetou-Erzählungen handelt es sich durchweg um fiktive Personen und Ereignisse, und da kommt man halt in große Bedrängnis, wenn man versucht, diese mit der geschichtlichen Entwicklung - Eroberung und Besiedlung Nordamerikas - in Einklang zu bringen. Da bleiben dies eben - durchaus liebenswürdige - Gedankenspiele, die jeder für sich betreiben kann, ohne dafür Allgemeingültigkeit in Anspruch zu nehmen.

Gruß!
Ekkehard Bartsch






Antworten:


Karl-May-Forum