Dieter Bohlen neuer Star-Autor des Karl-May-Verlages


Karl-May-Forum


Geschrieben von Enuchar Alibrecht Schmitt am 01. April 2004 17:42:10:

Nach der überraschenden Übernahme der Karl-May-Gesellschaft durch den Karl-May-Verlag kündigte das Management des KMV den neuesten Coup an: Dieter Bohlen läßt demnächst seine Bücher im Rahmen der Gesammelten Werke veröffentlichen.

Wie Verlagsleiter R. Schmitt mitteilte, bahnte sich die Zusammenarbeit auf der kürzlich zu Ende gegangenen Leipziger Buchmesse an. Nach einigen intensiven Geschprächen zwischen Bohlen und Schmitt, soll Bohlen den entscheidenden Satz "Sie müssen mein Verleger werden!" gesagt haben. Auf einer Pressekonferenz begründete Dieter Bohlen das Joint-AdVenture mit den Worten: "So wie der Name Bohlen für musikalische Qualität steht, so bürgt der Name Karl-May-Verlag für philologische Zuverlässigkeit und absolute Werktreue".

Die erste Furcht (Frucht, die Red.) dieser Zusammenarbeit wird der 86. Band von Karl Mays Werken mit dem Titel "Hinter den Kulissen" sein - wie gewohnt in grünem Ganzleinen mit Goldprägung. Zur Zeit wird das Buch noch von Fremdkörpern und Weitschweifigkeiten gesäubert, neu hinzukommen wird noch ein Kapitel, in dem Bohlen beschreibt, wie er ein "Ave Maria" komponierte. (In diesem Zusammenhang berichtete auch die Bildzeitung von einer gewissen Jeanine, zur Zeit wohnhaft im BigBrother-Haus, die als Bohlens Muse für diese Komposition fungiert haben soll.)

Die Karl-May-Fangemeinde freut sich schon auf das Erscheinen dieses Bandes, den wo erhält man heutzutage noch ein so schön ausgestattetes Buch für 14.90 Euro.






Antworten:


Karl-May-Forum