Karl May und der Film


Karl-May-Forum


Geschrieben von Joachim Wöbking am 21. April 2004 23:08:12:

Joachim Wöbking am 21. April 2004 23:08:12:

In unregelmäßigen Abständen, werden hier im Forum immer wieder die KARL – MAY – Filme der 60er Jahre erwähnt.
Natürlich gehört es bei den meisten Forenteilnehmern zum „guten Ton“ die Nase über diese Filme zu rümpfen, schließlich ist dies eine ernsthafte Plattform, reserviert für May Kenner, oder solche die sich dafür halten.
Was wir aber den Karl May – Filmen zu verdanken haben, scheint kaum jemand zu akzeptieren. Natürlich haben diese „Streifen“ mit May´s Werken nichts zu tun, dass dürfte jedem klar sein, der einmal ein Buch des MAYsters zur Hand genommen hat.
Aber!
Wäre es nicht einmal interessant, die Umsatzzahlen des KMV von 1960 mit denen von, sagen wir einmal, 1964 zu vergleichen? Trugen die Filme nicht in einem ungeahnten Ausmaß dazu bei, dass MAY plötzlich wieder in aller Munde war? Sicher sind viele Leute hier im Forum, die gerade durch diese Filme zu den Büchern gekommen sind. Mir jedenfalls ging es damals so.
Und heute ist es nicht viel anders. Im Sommer tummeln sich hinter unserem Haus immer eine große Anzahl von Kindern, die aber „blitzartig“ verschwunden sind, wenn jemand der „Meute“ schreit: „Gleich läuft WINNETOU“! Dann schwingen sich die kleinen „Ungeheuer“ auf ihre Drahtesel, wie weiland WINNETOU auf Iltschi, und sind verschwunden.
Es geht eben nicht darum, von welcher Qualität diese Filme sind, es geht darum, dass sie Kinder „vielleicht“ wieder zum Lesen bringen, und den ganzen Schrott der ihnen ansonsten im TV geboten wird, für eine gewisse Zeit vergessen.
Natürlich kann man nicht erwarten, dass die Mitgliederzahl, zum Beispiel, der KMG durch die Ausstrahlung der Filme ansteigt, denn das wäre utopisch. Nicht jeder MAY – Freund fühlt sich in dieser Gesellschaft wohl, die in den letzten Jahren langsam fast die Züge einer Religionsgemeinschaft angenommen hat, und die gerne an jedem Haus, in dem May nachweislich einmal weilte, eine Gedenktafel anbringen möchte.
Ich glaube dass alle MAY – Freunde „nebeneinander“ existieren können.
Ob es nun KARL MAY & Co, der BEOBACHTER, die KMG und/oder andere sind.


In diesem Sinne



Antworten:


Karl-May-Forum