Re: Eine sinnvolle Bearbeitung


Karl-May-Forum


Geschrieben von Der nicht nur Karl-May-Leser am 30. April 2004 00:56:47:

Als Antwort auf: Re: Eine sinnvolle Bearbeitung geschrieben von rodger am 29. April 2004 18:56:13:

Und der Herr Blanco (ist das vielleicht schon wieder1 der Demonstrative Kosmopolit2, wie neulich, vom Stil3 her eigentlich unverwechselbar4, der Nicht-Nur-Karl-May-Leser5 ?)

Wie komme ich, der verkappte Bildungsprolet, zu der hübschen Bezeichnung 2Demonstrativer Kosmopolit, reicht schon das öffentliche Bekenntnis, nicht ausschließlich Karl May zu lesen, um des kosmopolitischen Abweichlertums bezichtigt zu werden?

Und was heißt 1schon wieder? Schließlich habe ich mich als 5nicht nur Karl-May-Forum-Leser etliche Tage zurückgehalten, nachdem ich mich exzessiv am vorwöchentlichen Beitrags-Boom beteiligt hatte.

Weshalb wird Herr Blanco, ein unbescholtener Forumsteilnehmer, eigentlich mit mir verwechselt? Ist mein Stil nur 4eigentlich unverwechselbar?

Wem paßt denn mein 3Stil nicht? - Aha - Nun, ich muß gestehen, mir gefällt er auch nicht. Aber ich muß ihn halt so nehmen, wie er ist, er ist nun mal meiner und mir im Laufe der Jahre in die schreibende Hand gewachsen. Mittlerweile sage ich mir, selbst wenn er schlecht ist, so habe ich doch zumindest meinen eigenen Stil. Und wer sich an ihm stört, der kann ja meine Texte stilvoll bearbeiten.

Fragen über Fragen - da bin ich garnicht dazu gekommen, etwas zu den Bearbeitungen zu sagen. Ist vielleicht besser so. Nicht nur vielleicht, bestimmt. Aber ein Smiley, das kann ich noch schnell probieren 27.

Viele Grüße,

der nicht nur Karl-May-Leser, sondern auch gelegentlich Unsinn-Schreibende.



Antworten:


Karl-May-Forum