Karl Ma y und der Irak


Karl-May-Forum


Geschrieben von Carab el Chi am 30. April 2004 00:59:07:

Carab el Chi am 30. April 2004 00:59:07:

Paradoxer Weise könnte das die amerikanische Regierung (und das Pentagon) noch viel lernen, wenn sie die weniger bekannten Werke Karl Mays lesen würden: Die Abenteuer von Kara Ben Nemsi in der arabischen Welt.

Ich habe sie spät entdeckt, aber sie haben mich noch mehr fasziniert. Und wieder muss ich feststellen: Obwohl er nie da war, hat er es geschafft, eine fremde Kultur interessant und verständnisvoll darzustellen.

Wer die gelesen hat, wird sofort wissen, warum die Iraker die Besetzung ihres Landes durch die USA nie akzeptieren werden. Das hat nichts mit Religion zu tun auch nicht mit Nationalismus, sondern mit Kultur und Würde.




Antworten:


Karl-May-Forum