Re: Karl may´s


Karl-May-Forum


Geschrieben von Joachim Wöbking am 09. Mai 2004 01:05:03:

Joachim Wöbking am 09. Mai 2004 01:05:03:

Als Antwort auf: Re: Karl may´s geschrieben von Rolf Dernen am 07. Mai 2004 14:04:38:

"Wobei - ich gestehe es freimütig - mir eine Antwort wie die Deine sozusagen in den Fingerspitzen gejuckt hat"

Das kann ich gut verstehen!
Es scheint ja hier ein Hobby zu sein, andere Leute, auch wenn es nur eine kleine Schwäche in der Rechtschreibung ist, mit solchen Bemerkungen wie die von C. gleich vor den Kopf zu stoßen.
Und ich dachte immer, ich wäre der Grossmeister im formulieren von frechen Antworten.
Das scheint nicht mehr der Fall zu sein.
Auf eine anständige Frage, bekommt hier jemand eine dämliche Antwort von C.
Und auch du "mein Sohn Brutus" (Rolf) hättest beinahe in das gleiche Horn geblasen.
( Bitte um Verbesserung meiner RÄSCHTSCHREIPFEHLER !! )



Antworten:


Karl-May-Forum