Re: Fremdsprachige Ausgaben


Karl-May-Forum


Geschrieben von rodger am 10. Mai 2004 09:34:25:

Als Antwort auf: Re: Fremdsprachige Ausgaben geschrieben von Ernst Wälti am 10. Mai 2004 09:22:29:

Werbung für die KMG kann gar nicht oft genug gemacht werden.
Größte literarische Gesellschaft Deutschlands.
Hat Karl May zumindest jenseits der kaum belehrbaren breiten Öffentlichkeit vom Image des harmlosen, gefälligen Jugendschriftstellers befreit und seine Originaltexte wieder zugänglich gemacht.
Unüberschaubar großes Angebot an Publikationen in Buch- und Heftform und im Internet.
Sie lebe hoch, und hüte sich vor Verwässerungs- und Kompromisstendenzen.




Antworten:


Karl-May-Forum