Re: Diamant


Karl-May-Forum


Geschrieben von Ekkehard Bartsch am 18. November 2003 16:55:41:

Als Antwort auf: Re: Diamant geschrieben von Rolf Dernen am 17. November 2003 01:19:27:


>Gerade diese Kürzung von Mays vehementer Anklage der Vivisektion, der Tierversuche allgemein, ist ein massiver Eingriff in die Gedankenwelt Karl Mays.<

Es gibt ja noch eine weitere interessante Stellungnahme Mays gegen die Vivisektion, nämlich in "Winnetou I". Da muss Old Shatterhand sich von Nscho-tschi belehren lassen, was weiße Frauen den Tieren antun, um Feinschmeckern etwas zu bieten und auch was "die Medizinmänner der Weißen" mit Tieren tun (Fehsenfeld-Ausgabe, Bd. VII, S. 387). Old Shatterhand scheint hier eine Art advocatus diaboli zu spielen; jedenfalls weist sie sein Argument, die Vivisektion diene der Wissenschaft, vehement zurück. Auf diesen Text wies mich Prof. Roxin seinerzeit hin, so dass ich ihn in meinen Aufsatz über Karl Mays Gedanken zum Tier- und Naturschutz im Jahrbuch der Karl-May-Gesellschaft 1975 (S. 96) noch einfügen konnte.

In allen Radebeuler Auflagen von "Winnetou I" ist er noch enthalten, während er in den Bamberger Auflagen (S. 360) - und allen Parallel-Ausgaben (Ueberreuter, Tosa usw.) - gestrichen wurde. Auch in die revidierten Fassung von 1992 (S. 350) wurde er bisher nicht wieder aufgenommen.

Ekkehard Bartsch, Bad Segeberg





Antworten:


Karl-May-Forum