Die Suche ergab 6820 Treffer

von rodger
20.5.2020, 15:24
Forum: Karl-May-Stiftung / Karl-May-Museum / Förderverein Karl-May-Museum Radebeul e. V.
Thema: Auf einen Kaffee mit dem respektlosen Dick
Antworten: 1
Zugriffe: 295

Re: Auf einen Kaffee mit dem respektlosen Dick

Haben einige Leut' eigentlich nichts Besseres zu tun als Seiten um Seiten damit zu füllen Schmutzwäsche zu waschen oder sich in Häme und Schadenfreude zu ergehen ?

Fad ...
von rodger
10.5.2020, 16:44
Forum: Karl-May-Stiftung / Karl-May-Museum / Förderverein Karl-May-Museum Radebeul e. V.
Thema: Auf einen Kaffee mit dem respektlosen Dick
Antworten: 1
Zugriffe: 295

Auf einen Kaffee mit dem respektlosen Dick

Dick Hammerdull ist vorbeigekommen. Ein Mordsbohei werde da gemacht, sagt er, es bliebe sich, hemdsärmelig formuliert, gleich ... (was er noch gesagt hat, stand auch hier, wurde aber jetzt auf seine Anregung hin gelöscht, da die Wellen im Wasserglas immer höher schlagen und er da nicht stören will ....
von rodger
30.4.2020, 12:43
Forum: Der Saloon
Thema: Nüchterne Sprache in Editorischen Berichten
Antworten: 0
Zugriffe: 418

Nüchterne Sprache in Editorischen Berichten

Wir kennen die nüchterne Sachlichkeit ja aus der HKA; in der Editorischen Notiz zu Lion Wangenbefeuchters, äh, Feuchtwangers Tagebüchern las ich heute eine Passage, die ich sozusagen hübsch und somit für wert befand, sie hier zu zitieren: In Bezug auf LFs intime Kontakte blieb die erste Erwähnung ei...
von rodger
10.3.2020, 17:29
Forum: Karl May Haus – Geburtshaus in Hohenstein-Ernstthal / Silberbüchse – Förderverein Karl-May-Haus e. V.
Thema: Zitat auf Broschüre
Antworten: 4
Zugriffe: 913

Re: Zitat auf Broschüre

Es gibt schon einige in der Hinsicht recht heftige Stellen im Gesamtwerk ... allerdings immer so formuliert, daß eine absichtliche Doppeldeutigkeit nicht direkt nachweisbar ist. Und ich mir selber nicht immer sicher bin ob das nun jeweils Absicht war oder eine Stilblüte besonderer Art. Vom Zitieren ...
von rodger
9.3.2020, 18:14
Forum: Karl May Haus – Geburtshaus in Hohenstein-Ernstthal / Silberbüchse – Förderverein Karl-May-Haus e. V.
Thema: Zitat auf Broschüre
Antworten: 4
Zugriffe: 913

Re: Zitat auf Broschüre

in einem Skatclub-Forum habe ich es jetzt doch noch gefunden.
Aber ist es von Karl May ??
von rodger
9.3.2020, 18:06
Forum: Karl May Haus – Geburtshaus in Hohenstein-Ernstthal / Silberbüchse – Förderverein Karl-May-Haus e. V.
Thema: Zitat auf Broschüre
Antworten: 4
Zugriffe: 913

Zitat auf Broschüre

Auf S. 14 der aktuellen KMG-Nachrichten ist eine Broschüre des Karl May Hauses abgebildet, auf der ein Zitat in Sachen Skat und Frau zu lesen ist.
Ich kann dieses Zitat im Netz nicht finden. Kann mir jemand sagen wo es her ist ?
von rodger
6.3.2020, 19:22
Forum: Reiseerzählungen
Thema: „Er Raml el Helahk“ - verschiedene Fassungen ?
Antworten: 2
Zugriffe: 1232

Re: „Er Raml el Helahk“ - verschiedene Fassungen ?

Nach Studium des Editorischen Berichts:

Die Aussage der im Eingangsbeitrag zitierten Werbung/Produktinformation ist schlichtweg falsch,
was da steht trifft nur auf "Maria oder Fatima" zu und auf keine der anderen Erzählungen.
von rodger
6.3.2020, 13:23
Forum: Reiseerzählungen
Thema: „Er Raml el Helahk“ - verschiedene Fassungen ?
Antworten: 2
Zugriffe: 1232

Re: „Er Raml el Helahk“ - verschiedene Fassungen ?

Niemand antwortet … enttäuschend. So habe ich mir denn mittlerweile selber den neuen HKA-Band besorgt und festgestellt, daß es zwischen Erst- und Zweitfassung tatsächlich keine wesentlichen Unterschiede gibt, zumindest was den „Raml el Helahk“ betrifft. Offenbar aber auch darüber hinaus: im Editoris...
von rodger
22.2.2020, 13:24
Forum: Der Saloon
Thema: Was es nicht alles gibt ...
Antworten: 0
Zugriffe: 1460

Was es nicht alles gibt ...

Mein System - Easy: Aaron Nimzowitschs klassisches Lehrbuch des Positionsspiels in gestraffter und modernisierter Form Das 1925 erschienene Werk "Mein System" des Weltklassespielers Aaron Nimzowitsch ist eines der grundlegendsten und berühmtesten Bücher der Schachliteratur überhaupt. Viele angehend...
von rodger
22.2.2020, 12:20
Forum: Reiseerzählungen
Thema: „Er Raml el Helahk“ - verschiedene Fassungen ?
Antworten: 2
Zugriffe: 1232

„Er Raml el Helahk“ - verschiedene Fassungen ?

Auf den Seiten der KMG kann man unter https://www.karl-may-gesellschaft.de/kmg/primlit/reise/gr23/index.htm zwei Links zu „Er Raml el Helahk“ anklicken, bei dem einen steht „zur Erstfassung“. Ich bin die beiden Texte durchgegangen und habe keinen Unterschied feststellen können. In der Einführung des...
von rodger
13.2.2020, 17:01
Forum: Der Saloon
Thema: Auf ein Neues
Antworten: 0
Zugriffe: 1153

Auf ein Neues

ups, Herr Harder hat Geburtstag, lese ich gerade. Sechs Jahre jünger als ich, guck an. Herzlichen Glückwunsch aus der Quadratestadt :mrgreen: (Königs Erläuterungen für Nichtlateiner: die Quadrate beziehen sich nur nebenbei auf Mannheim, primär auf den Spruch vom viereckigen Mond, den er seinerzeit a...
von rodger
13.2.2020, 16:55
Forum: Karl Mays Werke (HKA) – Edition für die Karl-May-Stiftung
Thema: HKA - Holperigkeiten in Sachen Beschaffung, Kommunikation usw.
Antworten: 2
Zugriffe: 981

Re: HKA - Holperigkeiten in Sachen Beschaffung, Kommunikation usw.

Dann ist das Museum im Gegensatz zu vielen Museen ein privat geführtes Museum und kann nicht aus dem Vollen schöpfen insbesondere nicht was Manpower und anderes angeht.
(Mailingliste)

Dann gehört der Vertrieb der HKA dort halt nicht hin ...
von rodger
11.2.2020, 11:53
Forum: Karl Mays Werke (HKA) – Edition für die Karl-May-Stiftung
Thema: HKA - Holperigkeiten in Sachen Beschaffung, Kommunikation usw.
Antworten: 2
Zugriffe: 981

HKA - Holperigkeiten in Sachen Beschaffung, Kommunikation usw.

In der Mailingliste ist dieser Tage in Sachen HKA von Problemen in Sachen Kommunikation, Beschaffung usw. zu lesen. Dazu fand ich vorhin diesen Satz in einem Beitrag von 2006: von rodger » 12.4.2006, 16:34 Wollen wir hoffen, daß man sich der Sache im neuen Heim auch liebevoll annimmt und kein Stiefk...
von rodger
14.1.2020, 18:50
Forum: Wirkungsgeschichte
Thema: Aufgelesen
Antworten: 24
Zugriffe: 15711

Re: Aufgelesen

Aufgelesen

„May hat kein Volk, nur eine Gemeinde, eine nach ‚Brot und Spielen‘ schreiende Klientel von hungrigen Plebejern, die sich nicht emporheben läßt, sondern - eine axdos 'apourhs [in etwa: Erdenlast] - den zur Erde niederzieht, der mit ihr paktiert.“

(Ansgar Pöllmann)