Die Suche ergab 524 Treffer

von Dernen
23.4.2012, 18:07
Forum: Sekundärliteratur
Thema: Das klingt interessant
Antworten: 55
Zugriffe: 23488

Re: Das klingt interessant

erstmal für wenig Geld, das änderte sich, als man merkte, daß ich sowas konnte. Naja, kommt einem May-Freund irgendwie bekannt vor. Allerdings habe ich den Knast vorher ausgespart sondern bin tatsächlich ein bißchen gereist. (Geht's noch ?) Bekommst Du aufgrund Deines Erfolgs und Deines Reichtums a...
von Dernen
23.4.2012, 8:09
Forum: Sekundärliteratur
Thema: Das klingt interessant
Antworten: 55
Zugriffe: 23488

Re: Das klingt interessant

Vielleicht haettest Du besser Geografie studiert. Wenn Du wüßtest, in welche Fächer ich überall reingeschnuppert habe. Nee, irgendwann stellte ich fest, daß ich nicht so der typ fürs theoretische Lernen bin. Learning by doing, das war es dann letztlich für mich, womit man in Deutschland natürlich g...
von Dernen
21.4.2012, 9:24
Forum: Sekundärliteratur
Thema: Das klingt interessant
Antworten: 55
Zugriffe: 23488

Re: Das klingt interessant

Im Orient geht's noch einigermaßen (ob aber solche Feinheiten wie Osmanisches Reich oder nicht das bleibt sich gleich ...), aber in [Mays] Amerika kann ich das alles nicht auseinanderhalten, Arizona, Kalifornien, New Mexiko, was weiß ich, das ist für mich alles das gleiche ... (ich weiß jeweils nic...
von Dernen
20.4.2012, 16:36
Forum: Sekundärliteratur
Thema: Das klingt interessant
Antworten: 55
Zugriffe: 23488

Re: Das klingt interessant

Den Gedankenspielplatz der Kindheit in seiner Abbildung in der realen Welt aufsuchen Hübsch formuliert. In "Karte und Gebiet" von Michel Houellebecq begeistert sich einer ganz beträchtlich beim Anblick einer Michelin-Landkarte. Die Karte ist halt schöner als die Realität je sein kann ... 8) Um jetz...
von Dernen
20.4.2012, 15:29
Forum: Sekundärliteratur
Thema: Das klingt interessant
Antworten: 55
Zugriffe: 23488

Re: Das klingt interessant

Gefällt mir ebenfalls. Trotzdem oder vielleicht eben gerade deswegen krieche ich gerne durch Höhlen am Nilufer, was ohne May möglicherweise nie passiert wäre. Den Gedankenspielplatz der Kindheit in seiner Abbildung in der realen Welt aufsuchen oder sowas in der Art.
von Dernen
20.4.2012, 9:58
Forum: Sekundärliteratur
Thema: Das klingt interessant
Antworten: 55
Zugriffe: 23488

Re: Das klingt interessant

Hast Du's gelesen? Würde mich interessieren, aber derzeit erscheint so viel zu May...
von Dernen
1.4.2012, 20:59
Forum: Seine Biografie – 1842-1912
Thema: Zum Tage[, zum heute [...]]
Antworten: 13
Zugriffe: 9279

Re: Zum Tage[, zum heute [...]]

rodger hat geschrieben:Die breite Mehrheit wird das freilich völlig anders sehen und unsere Meinung als dummes Zeug ... aber wie gesagt, was ist schon Mehrheit ... mit Wollschläger und Dir fühle ich mich in guter Gesellschaft ...

:D
Wollschläger kann sich nicht wehren. :D
von Dernen
1.12.2011, 18:09
Forum: Der Saloon
Thema: Happy Böörsssdaayyy...
Antworten: 48
Zugriffe: 14833

Re: Happy Böörsssdaayyy...

(Königs Erläuterungen: "Lozzi" ist ein Produkt spontaner freier Assoziation. Da es so klingt, als könne es eine bayerische despektierliche Bezeichnung sein.) Hat mir gut gefallen, das muß ich sagen. Kommt einigermaßen à la Arno Schmidt daher. Dieses "Pest' à lozzi" ist aber doch eindeutig italienis...
von Dernen
1.12.2011, 12:05
Forum: Der Saloon
Thema: Happy Böörsssdaayyy...
Antworten: 48
Zugriffe: 14833

Re: Happy Böörsssdaayyy...

rodger hat geschrieben: (Königs Erläuterungen: "Lozzi" ist ein Produkt spontaner freier Assoziation. Da es so klingt, als könne es eine bayerische despektierliche Bezeichnung sein.)
Hat mir gut gefallen, das muß ich sagen. Kommt einigermaßen à la Arno Schmidt daher.
von Dernen
1.12.2011, 11:38
Forum: Der Saloon
Thema: Happy Böörsssdaayyy...
Antworten: 48
Zugriffe: 14833

Re: Happy Böörsssdaayyy...

Ja der Hesse, der hat auch gut hingeschaut ... Leute die glauben auf den herabsehen zu können müssen wir uns verbitten (frei nach Paul Hübscher :mrgreen: ) Ich glaube, das mit dem Herabsehen gilt meist dem Klischee, das sich manch einer von einem Autor macht. Das ist ja ganz besonders in Bezug auf ...
von Dernen
30.11.2011, 15:15
Forum: Der Saloon
Thema: Happy Böörsssdaayyy...
Antworten: 48
Zugriffe: 14833

Re: Happy Böörsssdaayyy...

@ meinen fünf lieben (!) Gratulanten hier & dort Dankeschön :D (zum gestrigen Tagesablauf siehe letztes Jahr. Mit Schafskäse statt Wurstsalat und Rosenheimcops statt Günther Jauch. Schee war's.) :D Alles ist besser als Jauch, dieser völlig überschätzte Weichspüler. - Und auf diesem Wege dann auch d...
von Dernen
31.10.2011, 8:28
Forum: Allgemeine Themen
Thema: Leserbrief in der FAZ am Sonntag
Antworten: 2
Zugriffe: 3151

Re: Leserbrief in der FAZ am Sonntag

Ein Leser beklagt die Überschrift "In den Bergen Kurdistans" in einem früheren Artikel der Zeitung. [...] Durch die Verwendung des Begriffs "Kurdistan" verletzen Sie deutsche Staatsbürger mit türkischem Migrationshintergrund, jeden einzelnen türkischen Staatsbürger in Deutschland, und weiterhin ver...
von Dernen
30.10.2011, 20:33
Forum: Gesammelte Werke / Sonderbände – Karl-May-Verlag Bamberg-Radebeul
Thema: Droop-Reprint
Antworten: 30
Zugriffe: 15508

Re: Droop-Reprint

Ich zitere mal den ganzen Absatz bei Droop: Da wir uns nur mit den Reiseerzählungen beschäftigen wollen, finden die Jugendschriften ("Der Sohn des Bärenjägers" u.a.), die Gedichte ("Himmelsgedanken"), die Humoresken ("Der alte Dessauer") und sonstige Schriften Mays keine Berücksichtigung Droop nennt...
von Dernen
29.10.2011, 16:41
Forum: Der Saloon
Thema: Facebook / Foren
Antworten: 15
Zugriffe: 6249

Re: Facebook / Foren

rodger hat geschrieben:
Dernen hat geschrieben:Du meinst sowas, wie vom Vorhang verborgen auf die Straße schauen und Falschparker aufschreiben?
Wenn Du unbedingt eine negative Wertung hineinbringen magst, bitt'schön ...
Ich bin nunmal ein von Natur aus böser Mensch.
von Dernen
29.10.2011, 16:38
Forum: Gesammelte Werke / Sonderbände – Karl-May-Verlag Bamberg-Radebeul
Thema: Droop-Reprint
Antworten: 30
Zugriffe: 15508

Re: Droop-Reprint

Interessantes Thema. Ich finde auf Anhieb, etwa bei Hermesmeier/Schmatz, keinen Hinweis auf eine evtl. schon zu Mays Lebzeiten geplanten Zusammenfassung dieser Erzählungen.