Die Suche ergab 524 Treffer

von Dernen
11.1.2006, 18:59
Forum: Seine Biografie – 1842-1912
Thema: Endlich Wohlgschaft Biographie erschienen
Antworten: 689
Zugriffe: 288441

Re: Blindheit

Mir ist bewusst, dass Karl May DIESES Buch von Eversbusch nicht gekannt hat, aber hat er mit dem Thema beschäftigt? gab es in seiner Bibliothek einschlägige Werke? Hallo Jenny, hallo in die Runde! Ein Fachbuch zum Thema Blindheit bzw. Augenheilkunde habe ich im Bibliotheksvereichnis nicht gefunden....
von Dernen
8.1.2006, 2:01
Forum: Seine Biografie – 1842-1912
Thema: Endlich Wohlgschaft Biographie erschienen
Antworten: 689
Zugriffe: 288441

"Karl-May-Chronik" und "Karl-May-Biographie" ergänzen sich vortrefflich. Wer sich umfassend und objektiv über Mays facettenreiches Leben informieren möchte, sollte beide Publikationen besitzen. Das sehe ich genau so und kann beides nur wärmstens empfehlen. Nach anfänglicher Skepsis kann ich Rüdiger...
von Dernen
27.12.2005, 23:50
Forum: Spätwerk
Thema: A&D und The Pilgrim's Progress
Antworten: 13
Zugriffe: 16095

Hallo Giesbert!

Mir geht es ähnlich. Es lebe die Kolportage! Mir geht nix über das "Waldröschen". Aber wirklich in einer Ausgabe nach dem Erstdruck, am liebsten noch im Reprint mit diesen schaurig-schönen Illustrationen.
von Dernen
27.12.2005, 23:15
Forum: Spätwerk
Thema: A&D und The Pilgrim's Progress
Antworten: 13
Zugriffe: 16095

Sprechende Namen, nur ganz nebenbei, sind ja etwas Schreckliches. Spätestens bei "Klöterjahn" habe ich schon damals - mehr als 30 Jahre her - gedacht: Meister (= Thomas Mann), hamse's nicht ein bißchen kleiner?
von Dernen
21.12.2005, 23:50
Forum: Allgemeine Themen
Thema: Referent für Vortrag gesucht
Antworten: 25
Zugriffe: 19764

[quote="giesbertSo ernst war das eigentlich nicht gemeint - aber um mal die Frage mal ein wenig ernsthafter zu stellen: Ist es um Mays Popularität wirklich so übel bestellt, dass er "Öffentlichkeit gut gebrauchen" kann? Braucht May Öffentlichkeit gar um jeden Preis? Ist es wirklich völlig wurscht, i...
von Dernen
21.12.2005, 4:10
Forum: Allgemeine Themen
Thema: Referent für Vortrag gesucht
Antworten: 25
Zugriffe: 19764

Dann einigen wir und doch auf Sandhofers Vorschlag "Phantastische Literatur". [das ist mir zu schwammig Dir vielleicht. Mir reicht's durchaus Und freuen uns darüber, daß Karl May bei den Perry-Rhodan-Tagen berücksichtigt wird. Warum noch mal?;-) Warum nicht, um Himmelswillen? Karl May kann Öffentli...
von Dernen
21.12.2005, 3:14
Forum: Allgemeine Themen
Thema: Referent für Vortrag gesucht
Antworten: 25
Zugriffe: 19764

Dann einigen wir und doch auf Sandhofers Vorschlag "Phantastische Literatur". Und freuen uns darüber, daß Karl May bei den Perry-Rhodan-Tagen berücksichtigt wird.

Grüße

Rolf
von Dernen
15.12.2005, 18:05
Forum: Seine Biografie – 1842-1912
Thema: Endlich Wohlgschaft Biographie erschienen
Antworten: 689
Zugriffe: 288441

Lieber Herr Wohlgschaft! Ich habe mir erlaubt, Ihren letzten Beitrag ins Forum von karl-may-buecher.de zu kopieren. Herzlichen Dank dafür, daß Sie so bereitwillig Auskunft geben. Bei dieser Gelegenheit darf ich Sie vielleicht auf einen Setzfehler aufmerksam machen, der mir gerade aufgefallen ist: Se...
von Dernen
6.11.2005, 18:56
Forum: Karl Mays Werke (HKA) – Edition für die Karl-May-Stiftung
Thema: Wiedenroth-Info
Antworten: 23
Zugriffe: 27895

Wo waren wir denn nun? Ach ja, zur Fraktur wollte ich was schreiben. Ich habe noch 27 Jahre Zeit, bis ich 80 bin, das voraus geschickt. Mir macht es eigentlich viel Spaß, May in Fraktur zu lesen, weil dann auch vom Schriftbild her dieses nett-Altertümliche betont wird. Die Fähigkeit, mit dieser Druc...
von Dernen
21.10.2005, 23:01
Forum: Allgemeine Themen
Thema: Traurige Neuigkeiten
Antworten: 7
Zugriffe: 7911

Es tut einfach nur weh! Ich hätte ihn, dessen Beiträge ich ich immer geschätzt habe, gerne mal persönlich kennen gelernt.

Rolf Dernen
von Dernen
10.10.2005, 23:08
Forum: Gesammelte Werke / Sonderbände – Karl-May-Verlag Bamberg-Radebeul
Thema: Von der Auflage zum Erscheinungsjahr
Antworten: 12
Zugriffe: 13933

Hallo Steven!

Für die zeitliche Einordnung der radebeuler Bände gibt es wohl nur eine verläßliche Möglichkeit, nämlich die Bibliografie von Hermesmeier und Schmatz, die im Karl-May-Verlag erschienen ist. Im Netz dürftest Du da eher nichts finden.

Grüße

Rolf Dernen
von Dernen
10.10.2005, 18:19
Forum: Allgemeine Themen
Thema: Karl May lesen
Antworten: 47
Zugriffe: 35505

May, um nun auch meinen Senf zu den Frikadellen hinzuzufügen, ist nicht mein Lieblingsautor. Aber er ist der Autor, mit dem ich mich am meisten beschäftigt habe, weil er mich anrührt. Thomas Mann, dessen "Zauberberg" für mich vielleicht das großartigste Buch ist, das ich jemals gelesen habe, interes...
von Dernen
4.10.2005, 11:26
Forum: Sonstige Veröffentlichungen
Thema: Neue Karl-May-Heftserie bei Kelter
Antworten: 15
Zugriffe: 20662

Habe mir das Zeug mal bestellt. Werde berichten, wenn ich das erste Heft in den Händen habe.
von Dernen
3.10.2005, 20:52
Forum: Wirkungsgeschichte
Thema: Wollschläger / Schacht und Hütte
Antworten: 9
Zugriffe: 9288

Re: Wollschläger / Schacht und Hütte

Kann mir jemand verläßlich sagen, von wem die von Hans Wollschläger in Essen (großartig !) vorgetragenen kommentierenden Texte zu „Schacht und Hütte“ waren und wo sie nachzulesen sind ? Das wurde mir nicht ganz klar, ich dachte zwar schon an Wollschläger selber, aber da Prof. Wolff anschließend auc...
von Dernen
22.9.2005, 19:19
Forum: Verlagsgruppe Weltbild Augsburg
Thema: Weltbild: Münchmeyer-Romane
Antworten: 30
Zugriffe: 42574

Interessante Mitteilung, in der Tat. Was aber bedeutet "verbesserte Textfassung"? Nicht mehr Fischer-Text sondern Kolportageheft-Text? Das wäre allerdings ein Grund, sich die bunten Dinger anzuschaffen.

Grüße

Rolf Dernen