Die Suche ergab 613 Treffer

von giesbert
7.12.2015, 12:34
Forum: Gesammelte Werke / Sonderbände – Karl-May-Verlag Bamberg-Radebeul
Thema: GW 31 / 32
Antworten: 13
Zugriffe: 4924

Re: GW 31 / 32

Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, ist das sogar eine eigene Fehsenfeld-Fraktur Stimmt: Hier - http://www.romana-hamburg.de/Fraktur.htm - kann man ein PDF runterladen, in dem die Schriften der Fehsenfeld-Ausgabe beim Namen genannt werden (und man sie auch kaufen kann). Für den Fließtext wird ...
von giesbert
7.12.2015, 12:30
Forum: Gesammelte Werke / Sonderbände – Karl-May-Verlag Bamberg-Radebeul
Thema: GW 31 / 32
Antworten: 13
Zugriffe: 4924

Re: GW 31 / 32

Die habe ich auch, schätze aber mehr deren Anhänge als deren Schriftbild ... Das sehe ich dann ganz anders: ich finde, die Fraktur passt hervorragend. Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, ist das sogar eine eigene Fehsenfeld-Fraktur, speziell für die Karl-May-Ausgabe entworfen. Vor Jahren gab e...
von giesbert
6.12.2015, 19:15
Forum: Gesammelte Werke / Sonderbände – Karl-May-Verlag Bamberg-Radebeul
Thema: GW 31 / 32
Antworten: 13
Zugriffe: 4924

Re: GW 31 / 32

rodger hat geschrieben:und wenn ich diesen Band 3 wieder lesen will, werde ich zum Greno-Taschenbuch bzw. zum Weltbild-Band greifen.
Ich greife da lieber zum Fehsenfeld-Reprint ;-). Und für diese verlegerische Großtat wie überhaupt das gesamte Reprint-Programm sei der KMV auch an dieser Stelle einmal gelobt & gepriesen!
von giesbert
6.12.2015, 18:57
Forum: Gesammelte Werke / Sonderbände – Karl-May-Verlag Bamberg-Radebeul
Thema: GW 31 / 32
Antworten: 13
Zugriffe: 4924

Re: GW 31 / 32

Ohne ü-Striche ist das ein Zitat aus dem Titel einer Schrift über Wollschläger :D ) Wohl eher ein Zitat aus den "Herzgewächsen", das Andreas Weigel als Titel nutzt (beschwören kann ich's jetzt nicht, weil ich’s auf die Schnelle nicht wiederfinde, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass "ruckworts ge...
von giesbert
24.11.2015, 16:15
Forum: Allgemeine Themen
Thema: Wer sich schwertut ...
Antworten: 3
Zugriffe: 2247

Re: Wer sich schwertut ...

Entgegen dem naturwissenschaftlichtlichen Konsens hält Dahlke eine Ernährung ohne „grobstoffliche“ (feste oder flüssige) Nahrung, beispielsweise durch Lichtnahrung, für möglich. Sie sei mittlerweile zu verbreitet, um „von intelligenten Menschen noch länger geleugnet zu werden“. Er selbst habe durch...
von giesbert
1.9.2015, 12:56
Forum: Filme, Hörspiele, Fortsetzungen
Thema: Winnetou-Neuverfilmung
Antworten: 70
Zugriffe: 23668

Re: Winnetou-Neuverfilmung

rodger hat geschrieben:Aber schlecht. Auch der Buch-Santer hat einen Vater. Auch wenn der nirgends erwähnt wird. :wink:
Na gut … neuer Versuch.
von giesbert
1.9.2015, 12:25
Forum: Filme, Hörspiele, Fortsetzungen
Thema: Winnetou-Neuverfilmung
Antworten: 70
Zugriffe: 23668

Re: Winnetou-Neuverfilmung

Neuigkeiten zum Film findet man übrigens regelmäßig im Karl-May-Wiki. Dort wird der umfangreiche Eintrag zum Film ständig aktualisiert. (formulierungstechnisch gelegentlich optimierungsfähig; über den zweiten Satz von "Der Schurke Santer soll im Film Winnetou und Old Shatterhand ein versoffener Dan...
von giesbert
27.7.2015, 16:55
Forum: Der Saloon
Thema: Hitchcock
Antworten: 5
Zugriffe: 2876

Re: Hitchcock

rodger hat geschrieben:Habe ich gerade gelesen. Und nicht den Eindruck, Hitchcock erzähle da sozusagen 'vom Pferd', wie in anderen Büchern über ihn und dieses Buch zu lesen war.
Wer behauptet denn so einen Blödsinn? Natürlich inszeniert sich Hitchcock, aber das gehört dazu 8-).
von giesbert
27.7.2015, 16:48
Forum: Der Saloon
Thema: Hitchcock
Antworten: 5
Zugriffe: 2876

Re: Hitchcock

Nebenbei: Das mit Abstand beste Hitchcock-Buch ist imho immer noch und immer wieder Truffauts Mammut-Interview mit ihm über alle seine Filme. Da unterhalten sich zwei Handwerker völlig unprätentiös über ihr Handwerk. Da lernt und erfährt man viel, über Hitchcock, seine Filme, Film überhaupt und auch...
von giesbert
26.7.2015, 15:16
Forum: Der Saloon
Thema: Von Turandot und Foren
Antworten: 17
Zugriffe: 6646

Re: Von Turandot und Foren

Zu sagen, in Sachen Karl May wäre alles erschöpfend behandelt worden, Das hab ich wohl missverständlich formuliert: Es ist alles unter denjenigen besprochen worden, die hier mitreden. Die haben sich praktisch nichts Neues mehr zu sagen, da ist halt einfach irgendwann die Luft raus. Es müssten neue ...
von giesbert
26.7.2015, 12:33
Forum: Der Saloon
Thema: Von Turandot und Foren
Antworten: 17
Zugriffe: 6646

Re: Von Turandot und Foren

Das legt wohl weniger an der Form als am Thema. Ich bin zB in zwei Apple-Foren unterwegs, die sind sehr aktiv. Aber zu Computern gibt es halt ständig etwas Neues - bei May ist das nicht der Fall, da ist - wie Helmut richtig anmerkt - irgendwann einfach mehr oder weniger alles erschöpfend behandelt w...
von giesbert
17.5.2015, 14:37
Forum: Gesammelte Werke / Sonderbände – Karl-May-Verlag Bamberg-Radebeul
Thema: Chronik eines Weltläufers
Antworten: 7
Zugriffe: 4281

Re: Chronik eines Weltläufers

Das ist sogar dem Fedor Mamroth so um 1895 herum schon aufgefallen! :wink: Helmut Das hatte mich bei dem Buch auch überrascht: Es gab doch schon in der Vergangenheit immer wieder Versuche einer "Chronologie" und die schlugen doch allesamt fehl - warum versucht das jemand2015 denn noch einmal? Genau...
von giesbert
26.9.2014, 15:14
Forum: Reiseerzählungen
Thema: Der Geruch der Pferde
Antworten: 57
Zugriffe: 25629

Re: Der Geruch der Pferde

Ich find's wegen "Natürlich ruhige Luft vorausgesetzt." vor allem: komisch.
von giesbert
8.9.2014, 9:36
Forum: Allgemeine Themen
Thema: Jahreszahlen
Antworten: 22
Zugriffe: 10659

Re: Jahreszahlen

markus hat geschrieben:Es ist also im Grunde unerheblich sich darüber Gedanken zu machen wann was stattfand
Einerseits. Andererseits - wenn man einmal damit angefangen hat …
von giesbert
7.9.2014, 11:11
Forum: Allgemeine Themen
Thema: Jahreszahlen
Antworten: 22
Zugriffe: 10659

Re: Jahreszahlen

Der Vollständigkeit halber: Ab Kapitel 2 wird über den Bürgerkrieg anscheinend nur noch als über etwas vergangenes gesprochen.