Die Suche ergab 105 Treffer

von D E Brasch
4.12.2007, 8:37
Forum: Gesammelte Werke / Sonderbände – Karl-May-Verlag Bamberg-Radebeul
Thema: Welche Auflagen muß man haben?
Antworten: 8
Zugriffe: 9141

GWB34: Meine 2 Auflagen (siehe Besuchersammlung im Buchforum) haben z.B. in der älteren Texte drin, die in der neueren gar nicht drin sind und andersrum. Ich weiß jetzt leider nicht welche Texte und ob die "gut" oder "schlecht" sind, aber bei dem dürften sich mehrere Auflagen wirklich lohnen.
von D E Brasch
3.12.2007, 23:17
Forum: Gesammelte Werke / Sonderbände – Karl-May-Verlag Bamberg-Radebeul
Thema: Welche Auflagen muß man haben?
Antworten: 8
Zugriffe: 9141

Welche Auflagen der gesammelten Werke muß man haben? Nein eigentlich muß sie lauten: Welche Auflagen muß/kann man haben? Ach wie philosophisch das klingt. Welche Auflagen man haben muss: Natürlich alle. Welche Auflagen muß man haben: Natürlich alle. Welche Auflagen kann man haben: Sicherlich nur ei...
von D E Brasch
28.11.2007, 23:01
Forum: Der Saloon
Thema: Beim Wort genommen!
Antworten: 19
Zugriffe: 12119

25 Millionen. Museumschef Rene Wagner könnte das lang geplante Musesumscafé erbauen, der Karl-May-Hain wird saniert und das Museum nachts mit Scheinwerfern angestrahlt werden und mit den restlichen 15 Millionen kauft man locker das Archiv des Karl-May-Verlages. Wenn dann am Samstag die 33 Millionen...
von D E Brasch
28.11.2007, 21:50
Forum: Der Saloon
Thema: Beim Wort genommen!
Antworten: 19
Zugriffe: 12119

Sollte ich heute Abend, 28.11.2007, den Jackpot knacken
Und hats geklappt?
von D E Brasch
21.11.2007, 17:44
Forum: Sekundärliteratur
Thema: Neues Sonderheft der Karl-May-Gesellschaft
Antworten: 2
Zugriffe: 5318

Danke. Hat sich schon erledigt.

DEB
von D E Brasch
20.11.2007, 14:35
Forum: Sekundärliteratur
Thema: Neues Sonderheft der Karl-May-Gesellschaft
Antworten: 2
Zugriffe: 5318

Könnte mir bitte jemand von denen, die so ein Exemplar in der Hand haben, mal eine kleine Bitte erfüllen??? Wenn ja, bitte melden. Das ist für mich persönlich sehr wichtig. Vielen Dank D E Brasch PS: Ich kann mir das Heft momentan leider nicht bestellen und bin daher auf Fernnachschauen angewiesen. ...
von D E Brasch
2.11.2007, 8:56
Forum: Erzählungen für die Jugend
Thema: Es faengt schon gut an
Antworten: 115
Zugriffe: 74792

Hoffentlich habe ich jetzt das Problem richtig verstanden. Wie wärs denn, wenn Du in deiner Version einfach "Espada" stehen lässt, so wie May, und eine Fußnote ranknallst, was es zu gut deutsch heißt (bei den arabischen Begriffen aus dem Orientzyklus hat er es ja auch so gemacht - arabisch oder ande...
von D E Brasch
22.10.2007, 20:43
Forum: Sonstige Veröffentlichungen
Thema: Bearbeitungen von KMs Werken
Antworten: 80
Zugriffe: 52733

Endlich habe ich etwas Zeit mich hierum zu kümmern. @Markus: Hallo Markus. Ich weiß nicht, ob Sie's schon wussten, aber es gibt auch noch ein drittes seeehr schönes Forum: www.karl-may-buecher.de . und vor allem der Tosa-Reihe. :shock: Was sehen meine Äuglein da? TOSA! Gibt es die noch??? Ich bräuch...
von D E Brasch
18.10.2007, 22:46
Forum: Sonstige Veröffentlichungen
Thema: Bearbeitungen von KMs Werken
Antworten: 80
Zugriffe: 52733

Ich behaupte einfach mal die Erklärung von Vitzliputzli spielt auf folgenden Kommentar an: Daß der Professor bei Kandolf in Band 47 plötzlich „Vitzliputzli“ heißt, ist offenbar der Versuch, die ganze Angelegenheit schon mittels eines albernen Namens und Titels kind- oder jugendgerecht etwas zu banal...
von D E Brasch
18.10.2007, 0:17
Forum: Sonstige Veröffentlichungen
Thema: Bearbeitungen von KMs Werken
Antworten: 80
Zugriffe: 52733

D E Brasch bringt gegen meinen Punkt 1 den Einwand: »Wer kauft dann noch diese Bücher? Ein Autor kann so nicht lebendig gehalten werden.« Aus meiner Sicht eine höchst problematische Argumentation! Wird hier nicht das kommerzielle Interesse eines Verlags über das wissenschaftliche Interesse an der A...
von D E Brasch
17.10.2007, 21:25
Forum: Sonstige Veröffentlichungen
Thema: Bearbeitungen von KMs Werken
Antworten: 80
Zugriffe: 52733

1. Die Bearbeitungen müssen als solche gekennzeichnet sein. Im Prinzip eine gute Idee, aber verschreckt das nicht eher die Leser, als sie zu locken? Wenn ich z.B. höre [Achtung fiktives Buch!] "DEB - Mein fiktives Leben" denke ich mir: Ah, da hat jemand eine Autobiographie geschrieben. Das klingt s...
von D E Brasch
17.10.2007, 17:02
Forum: Gesammelte Werke / Sonderbände – Karl-May-Verlag Bamberg-Radebeul
Thema: Back to the roots - Fragen zu den Freiburger Erstausgaben
Antworten: 20
Zugriffe: 18739

Uff! Ich weiß jetzt ehrlich gesagt nicht, wie ich es noch erklären soll. Ich wollte doch nur ausdrücken, dass ich nach mehrfachen Überlegungen zu der Überzeugung gekommen bin, dass die Aussage Jetzt war ich gerade zu Freiburger Erstausgaben freundlichst zurückgeschlängelt ... stimmt. Und ich wollte ...
von D E Brasch
17.10.2007, 15:46
Forum: Gesammelte Werke / Sonderbände – Karl-May-Verlag Bamberg-Radebeul
Thema: Back to the roots - Fragen zu den Freiburger Erstausgaben
Antworten: 20
Zugriffe: 18739

Na zerpflücken wir mal meine Zeilen... Im ersten Moment hätt ichs doch glatt geglaubt. Der Autor versucht wahrscheinlich auf das folgende Zitat anzuspielen: Jetzt war ich gerade zu Freiburger Erstausgaben freundlichst zurückgeschlängelt ... Dabei ist ihm folgendes von Rüdiger eingefallen: Erfreuen w...
von D E Brasch
17.10.2007, 15:34
Forum: Sonstige Veröffentlichungen
Thema: Bearbeitungen von KMs Werken
Antworten: 80
Zugriffe: 52733

Bearbeitungen von KMs Werken

Gut hiermit sei er also angelegt. Der Thread, in dem man über die Bearbeitungen in den GWs (neuerdings kommt hinzu: GWBs) aus dem KMV diskutieren kann. Was dieser Thread keineswegs will: Eine ultimative Diskussion ausschließlich zu den Bearbeitungen des Karl-May-Verlags. Auch andere haben bearbeitet...
von D E Brasch
17.10.2007, 15:20
Forum: Gesammelte Werke / Sonderbände – Karl-May-Verlag Bamberg-Radebeul
Thema: Back to the roots - Fragen zu den Freiburger Erstausgaben
Antworten: 20
Zugriffe: 18739

Jetzt war ich gerade zu Freiburger Erstausgaben freundlichst zurückgeschlängelt ... Im ersten Moment hätt ichs doch glatt geglaubt. Im Zweiten nicht mehr. Dann im Dritten sage ich mir: Er hat recht. Im Vierten denke ich: Sag einfach, es war an alle außer Rüdiger gerichtet gewesen. So sei es also......