Die Suche ergab 6689 Treffer

von rodger
27.5.2004, 19:25
Forum: Sekundärliteratur
Thema: Wahre Geschichten ?
Antworten: 6
Zugriffe: 8658

Wahre Geschichten ?

Auf den Internet-Seiten von WELTBILD stieß ich auf diese Bücher: Jürgen Helfricht, Georg Kretschmann: Liebschaften, Abenteuer und Betrug in Sachsen, 3 Bde. Casanovas ergötzliches Abenteuer in Sachsen; Wahre Geschichten um Karl May; Sachsens größter Fälscher Kennt die jemand ? (ich hörte mal, daß Her...
von rodger
27.5.2004, 17:11
Forum: Fortsetzungsromane – Kolportage
Thema: Waldröschen - und danach?
Antworten: 11
Zugriffe: 18386

Ich wiederhole mich zwar, aber es scheint sich noch nicht allgemein herumgesprochen zu haben: das geniale, stark autobiographische Buschgespenst gibt es bei Karl May gar nicht, es heißt bei ihm Waldkönig, zieht sich das weiße Gewand nur an, um vom Schnee nicht unterschieden werden zu können, und ers...
von rodger
26.5.2004, 19:04
Forum: Reiseerzählungen
Thema: Mues & May
Antworten: 8
Zugriffe: 8241

Hallo Rolf,

wie schon mehrfach erwähnt, fehlen im ansonsten fast wieder der Fehsenfeld-Ausgabe entsprechenden Band 27 ca. zwei Seiten komplett.
Selbst in den Spätwerken Silberlöwe und Ardistan & Dschinnistan habe ich kleine Streichungen entdeckt.

Beste Grüße

Rüdiger
von rodger
26.5.2004, 15:41
Forum: Gesammelte Werke / Sonderbände – Karl-May-Verlag Bamberg-Radebeul
Thema: Pflege grüner Bände
Antworten: 7
Zugriffe: 11047

Pflege grüner Bände

Neuerworbene grüne Bände glänzen einem goldgelb attraktiv aus dem Bücherregal entgegen, andere, die schon ihre zwanzig Jahre auf dem Buckel haben, sehen daneben matt und fast unansehlich aus. Versucht man, das Goldgelb mit einem feuchten Tuch aufzupolieren, gelingt das zwar ansatzweise, aber das Sch...
von rodger
26.5.2004, 7:59
Forum: Frühwerk
Thema: Scepter und Hammer / Die Juweleninsel
Antworten: 39
Zugriffe: 38173

Wem der Zugang zu Mays Alterswerk fehlt, wer es nicht versteht und es nur aus dem Blickwinkel seines angelernten theoretischen Wissens zu betrachten vermag, der sollte den Mund halten. Hätte Bloch an der Stelle auch besser getan. Und Erleuchtung oder Weisheit kann man in Castrop-Rauxel oder Donauesc...
von rodger
25.5.2004, 14:58
Forum: Allgemeine Themen
Thema: Die neuen Foren
Antworten: 41
Zugriffe: 24865

Hallo,

es ist schon wieder ein jungfräuliches Unterforum weniger.
Und auch Unterforen sollte man Zeit lassen, es ist noch keines zu spät gekommen.

:wink:
von rodger
25.5.2004, 14:54
Forum: Wirkungsgeschichte
Thema: Gegensätze
Antworten: 2
Zugriffe: 4303

Gegensätze

Die zahllosen Wirkungszeugnisse über Karl May sind bunt, vielfältig und in ihrer Gesamtheit extrem widersprücklich, das beste Beispiel ist, daß es für Ernst Bloch gleichsam „nur Karl May und Hegel“ gab, er das Spätwerk von seiner ehrenvollen Anerkennung aber bizarrerweise ausschloß und die Werke „un...
von rodger
25.5.2004, 14:52
Forum: Frühwerk
Thema: Scepter und Hammer / Die Juweleninsel
Antworten: 39
Zugriffe: 38173

Hallo Karmaqueen, Du hast ja recht. Ich bin auch kein Freund der Bearbeitungen, aber ich habe kürzlich durch ein Aha-Erlebnis gelernt, sie zu tolerieren. Ein Beispiel: ich bin ein großer Fan der Augsburger Puppenkiste, insbesondere „Jim Knopf“ und „Urmel aus dem Eis“. Das gefiel mir in meiner Kindhe...
von rodger
23.5.2004, 22:27
Forum: Der Saloon
Thema: Vor der Eröffnung
Antworten: 2
Zugriffe: 4708

Vor der Eröffnung

Eine neue Karl May Bühne wird in wenigen Wochen eröffnet – was erwartet uns ? Eine weitere bunte Juxbude als Event und Zeitvertreib für jedermann mit Kind und Kegel, wie eigentlich zu erwarten ist, oder doch mal einigermaßen ernsthafte Auseinandersetzung mit Karl May, mit einigem guten Willen als we...
von rodger
22.5.2004, 11:20
Forum: Frühwerk
Thema: Scepter und Hammer / Die Juweleninsel
Antworten: 39
Zugriffe: 38173

Scepter und Hammer / Die Juweleninsel

In „Der beiden Quitzows letzte Fahrten“ noch nach eigenem Stil suchend, tastend und probierend, hat Karl May ihn in „Scepter und Hammer“ und „Die Juweleninsel“ so ziemlich gefunden, „Waldröschen“-Atmosphäre kündigt sich an. Ein echter früher May, knallig, bunt, witzig, reizvoll, spannend, mit sehr s...
von rodger
21.5.2004, 17:30
Forum: Verlagsgruppe Weltbild Augsburg
Thema: Weltbild: Münchmeyer-Romane
Antworten: 30
Zugriffe: 41609

Weltbild: Münchmeyer-Romane

Der kürzlich von mir im benachbarten Zweig geäußerte Wunsch nach Herausgabe einer Neuauflage der Münchmeyer-Romane bei Weltbild in der ursprünglich erschienen Textfassung ist gar nicht so unrealistisch, die Reise- und Jugenderzählungen erscheinen bei Weltbild ja auch in der Textfassung der HKA, und ...
von rodger
19.5.2004, 23:47
Forum: Verlagsgruppe Weltbild Augsburg
Thema: Weltbild Ausgabe
Antworten: 42
Zugriffe: 48981

@karmaqueen Na, das ist aber Ansichtssache. Ich halte Mays Idee, auch die Reiseerzählungen mit den Schneider-Bildern versehen zu lassen, für die an der Realität vorbeigehende Marotte eines alten Mannes. Mit der er sich keinen Gefallen getan hat. Ich habe nichts gegen die Bilder von Sascha Schneider,...
von rodger
19.5.2004, 21:03
Forum: Verlagsgruppe Weltbild Augsburg
Thema: Weltbild Ausgabe
Antworten: 42
Zugriffe: 48981

Hallo Kurt, hallo zusammen, nun, die genannten Vorgaben sind doch zu erfüllen. Und warum soll "Babel und Bibel" bei Weltbild untergehen ? Auch "Mein Leben und Streben" ist dort erschienen, auch nicht ganz so bunt wie die anderen, und mit einem umfangreichen Bildteil versehen. Sehr empfehlenswert. Ab...
von rodger
19.5.2004, 19:33
Forum: Verlagsgruppe Weltbild Augsburg
Thema: Weltbild Ausgabe
Antworten: 42
Zugriffe: 48981

Der Weltbild-Verlag hat sich ja im Zusammenhang mit der May-Ausgabe schon mehrfach als flexibel und handlungsfähig erwiesen, so sich auch durch die Schwierigkeiten, die es anfänglich gab, nicht irritieren lassen, schnell gehandelt und die Reihe zügig fortgesetzt. Wenn man nun gar noch die Münchmeyer...
von rodger
19.5.2004, 17:12
Forum: Internet-Greenhorn
Thema: Vorschau / Erscheinungsbild
Antworten: 3
Zugriffe: 7973

... Ach.

nur, in der Vorschau sieht es gut aus, da hat man gar nicht das Bedürfnis, die Enter-Taste zu drücken.