Die Suche ergab 153 Treffer

von mugwort
23.10.2016, 20:29
Forum: Der Saloon
Thema: Vom schwierigen Herbst
Antworten: 17
Zugriffe: 5249

Re: Vom schwierigen Herbst

Dass man sich - hin und wieder - selber nicht mag, passiert wohl (fast) Jedem. Was aber spricht dafür, dass bei May diese fehlende Selbstachtung besonders ausgeprägt war? Ich versuche mal, meinen Gedankengang zu erklären, auch wenn er weder zu Ende gedacht noch mit „Belegen“ gefestigt und – wahrsch...
von mugwort
23.10.2016, 19:44
Forum: Der Saloon
Thema: Vom schwierigen Herbst
Antworten: 17
Zugriffe: 5249

Re: Vom schwierigen Herbst

..."Humorige" Einlagen wie die Gipsorgie in "Durch das Land der Skipetaren", bei denen ich beim besten Willen wirklich keine Miene verziehen kann... Echt nicht? Ich bekomme bei so etwas Atemnot vor Kichern... (übrigens auch bei der filmischen Umsetzung der Szene in der Kara Ben Nemsi Effendi-Serie....
von mugwort
23.10.2016, 17:16
Forum: Der Saloon
Thema: Vom schwierigen Herbst
Antworten: 17
Zugriffe: 5249

Re: Vom schwierigen Herbst

Wenn er sich schon selbst nicht mochte Wer sagt das denn ... Ich (ob andere auch - keine Ahnung) :-) Er wußte vermutlich, was er für ein zweifelhaftes Wesen war, ... Das vermute ich auch... Er kann ja nichts dafür daß wir so sind wie wir halt sind ... Ich fürchte, diese Erkenntnis kam ihm - wenn üb...
von mugwort
23.10.2016, 12:27
Forum: Der Saloon
Thema: Vom schwierigen Herbst
Antworten: 17
Zugriffe: 5249

Re: Vom schwierigen Herbst

So schlimm? "Schlimm" nun auch wieder nicht, nervig halt ... (mehr dazu vielleicht morgen oder heute abend. Oder auch nicht.) Das Foto [...] köstlich. [...] herrlich. So sieht jeder was anderes ... (Nicht wahr, Herr Knaak ...) Ich sah nur Mays Augen und dachte [einmal mehr ... wie auch bei anderen ...
von mugwort
23.10.2016, 9:22
Forum: Der Saloon
Thema: Vom schwierigen Herbst
Antworten: 17
Zugriffe: 5249

Re: Vom schwierigen Herbst

Das letzte Lied der Nachtigall ist verklungen; schief und schiefer fallen die Strahlen der Sonne; leer wird's auf Feld und Flur ... und man muß sich durchs Jahrbuch der KMG lesen ... :D So schlimm? Ich komme hier grade zur gar nichts (deshalb auch mein abruptes und weitgehendes Forumsschweigen ;-))...
von mugwort
28.9.2016, 23:40
Forum: Reiseerzählungen
Thema: von Anfang an symbolisch
Antworten: 13
Zugriffe: 4890

Re: von Anfang an symbolisch

Gestern hatte ich den Schluss des "Orientzyklus"-Hörspiels mit der Rache Omar ben Sadeks im Ohr. Ich habe mich gewundert, warum a) Omar ben Sadek Hamd el Amasad nicht tötet, b) Hamd el Amasad nicht irgendeine Schlucht hinunterstürzt, vom Pferd fällt oder sonst etwas in dieser Art und c) geblendet - ...
von mugwort
24.9.2016, 20:12
Forum: Reiseerzählungen
Thema: von Anfang an symbolisch
Antworten: 13
Zugriffe: 4890

Re: von Anfang an symbolisch

Der Begriff "multikulti" ist leider zum Schmähwort geworden. Die Unterscheidung von "multikulti" und "multimensch" verstehe ich nicht so recht. Das eine schließt doch das andere mit ein. "Multimensch" kann ich doch nur sein, wenn ich offen bin auch für andere (nichteuropäische, nichtchristliche) Ku...
von mugwort
23.9.2016, 12:43
Forum: Reiseerzählungen
Thema: von Anfang an symbolisch
Antworten: 13
Zugriffe: 4890

Re: von Anfang an symbolisch

Aber nicht ausgeliefert. Ich meinte "ausgeliefert" im Sinne etwa von "selber ganz machtlos", falls Dir die Formulierung "ausgeliefert" zu negativ besetzt klingt. Hierzu könnte man einen eigenen Diskussionsstrang eröffnen: Sind wir Gott gegenüber in allem wirklich machtlos? Wie frei sind wir geschaf...
von mugwort
22.9.2016, 21:00
Forum: Reiseerzählungen
Thema: von Anfang an symbolisch
Antworten: 13
Zugriffe: 4890

Re: von Anfang an symbolisch

Symbolik überfordert mich gerne mal. Ich kann zwischen den Zeilen lesen, es muss auch nicht immer der Holzhammer sein - aber Symbolik? Meist finde ich den Schlüssel nicht. Da stehe ich dann, als zutiefst geerdeter Mensch und sehe anderen - auch May - staunend beim Fliegen zu. Oder beim Tanz auf dem ...
von mugwort
22.9.2016, 13:42
Forum: Der Saloon
Thema: Goethe auf der Freilichtbühne
Antworten: 18
Zugriffe: 5713

Re: Goethe auf der Freilichtbühne

sondern diesen nur spielt. So würde ich es nicht nennen. (So wie ich auch bedeutend lieber "Darsteller" statt "Schauspieler" sage / schreibe, denn, um es in einem Satz zu erklären, wenn einer "spielt", dann ist es nichts, aber wenn er darstellt, dann ist es was ... ("Gucken, nicht gucken spielen"; ...
von mugwort
21.9.2016, 23:57
Forum: Der Saloon
Thema: Goethe auf der Freilichtbühne
Antworten: 18
Zugriffe: 5713

Re: Goethe auf der Freilichtbühne

Wirklich neugierig bin ich auf "Der Phantast oder Leben und Sterben des Dr. Karl May", Buch: Jan Dvorak, Regie und Idee: Philipp Stölzl (sic!). Die Uraufführung ist für Januar im Staatsschauspiel Dresden angekündigt (http://www.staatsschauspiel-dresden.de/spielplan/premieren_urauffuehrungen/). Ich ...
von mugwort
19.9.2016, 12:01
Forum: Allgemeine Themen
Thema: "Unsterbliche Paare" von Hermann Wohlgschaft
Antworten: 93
Zugriffe: 23502

Re: "Unsterbliche Paare" von Hermann Wohlgschaft

mugwort assoziiert mit Mays Hochzeitsgedicht das - auf die alten Kirchenväter zurückgehende - Bild von der Kirche als Braut Christi. Das überrascht mich. Zwar bin ich katholischer Pfarrer, aber mit der Metapher von der Kirche als Braut Christi habe ich seit jeher meine Schwierigkeiten. Grob gesagt:...
von mugwort
12.9.2016, 11:59
Forum: Allgemeine Themen
Thema: "Unsterbliche Paare" von Hermann Wohlgschaft
Antworten: 93
Zugriffe: 23502

Re: "Unsterbliche Paare" von Hermann Wohlgschaft

Habe heute morgen die "Untersterblichen Paare" aus der Post gefischt. Bin jetzt völlig geflasht von dem Hochzeits-Gedicht. Himmel, dabei mag ich doch gar keine Gedichte (eigentlich). Schon gar keine alten, mit Reimen und ordentlichem Versmaß. Doch seit nunmehr fast einem Jahr erwischt er mich in reg...
von mugwort
18.8.2016, 8:04
Forum: Filme, Hörspiele, Fortsetzungen
Thema: Orientzyklus - Hörspiel
Antworten: 21
Zugriffe: 13256

Re: Orientzyklus - Hörspiel

Die grandiose Hörspielfassung von Karl Mays Orientzyklus wird vom WDR als Podcast angeboten - allerdings vorerst nur die Folgen 1 bis 6 (von 12). Es besteht aber wohl durchaus Hoffnung, dass die Folgen 7 bis 12 ebenfalls gebracht werden. Jede Folge ist knapp eine Stunde lang. Die einzelnen Folgen k...
von mugwort
1.8.2016, 19:53
Forum: Der Saloon
Thema: Goethe auf der Freilichtbühne
Antworten: 18
Zugriffe: 5713

Re: Goethe auf der Freilichtbühne

rodger hat geschrieben:Tempi passati. - Wenn Du schon Tante Google bemühst kannst Du ihr auch richtig zuhören und brauchst nicht nachfragen ... :mrgreen:
Ich frage gerne, weißt Du doch. Und nicht immer ist die Tante sprachselig...