Aus der Mappe eines Vielgereisten

Antworten
Benutzeravatar
Redaktion
Administrator
Beiträge: 130
Registriert: 8.5.2004, 19:48
Wohnort: Hohenstein-Ernstthal und Radebeul
Kontaktdaten:

Aus der Mappe eines Vielgereisten

Beitrag von Redaktion » 3.2.2016, 22:18

Soeben wurde der neue HKA-Band „Aus der Mappe eines Vielgereisten“ ausgeliefert.

Bild

„Aus der Mappe eines Vielgereisten“ ist ein besonderer Band im Rahmen der Historisch-kritischen Ausgabe: Er enthält Mays früheste im exotischen Raum angesiedelte Erzählungen und gibt somit einen Einblick in die Herausbildung der May’schen Abenteuerwelt. Spätere Meisterwerke wie die „Winnetou“-Trilogie oder der Orientzyklus beruhen auf diesen frühen Erzählungen.
Mit „Inn-nu-woh, der Indianerhäuptling“ legte May 1875 seine erste Amerikaerzählung vor. Den wilden Westen als Handlungsraum erschloss sich May darüber hinaus vor allem mit „Old Firehand“, und mit „Leïlet“ legte er als erste orientalische Erzählung gleich ein kleines Meisterwerk vor.
Um die Entstehung der klassischen Erzählungen Mays zu verdeutlichen, bietet der Band umfangreiche synoptische Gegenüberstellungen verwandter Textpassagen, die die wachsende erzählerische Meisterschaft Karl Mays illustrieren. Erstmals wird in diesem Band auch eine fragmentarisch gebliebene, bisher unveröffentlichte handschriftliche Bearbeitung von „Old Firehand“ durch May dokumentiert. Der editorische Bericht gibt darüber hinaus auch Einblick in viele weitere, oft bisher unbekannte oder wenig beachtete Details der Entstehungsgeschichte der insgesamt 14 in diesem HKA-Band versammelten Erzählungen.
Herausgeber des Bandes ist Ulrich Scheinhammer-Schmid, und als Bearbeiter waren Joachim Biermann und Josef Jaser tätig.

http://www.karl-mays-werke.de

http://www.tradingpost.de
Benutzeravatar
WalterJoergLangbein
Beiträge: 65
Registriert: 20.8.2007, 10:34
Wohnort: Lügde
Kontaktdaten:

Re: Aus der Mappe eines Vielgereisten

Beitrag von WalterJoergLangbein » 7.2.2016, 10:40

Ein wieder wunderschöner, für den Karl-May-Freund wichtiger Band. Ich freue mich sehr als Abonnent dieser herrlichen Edition. Allerdings frage ich mich, ob ich - fast 62 Jahre alt - die Kompletierung der HKA noch erleben darf ...
Hier schreibe ich regelmäßig und gern: http://www.ein-buch-lesen.com Manchmal auch über Karl May....
markus
Beiträge: 3181
Registriert: 19.10.2007, 0:48
Wohnort: Krähennest

Re: Aus der Mappe eines Vielgereisten

Beitrag von markus » 16.8.2018, 18:41

Interessant was als Fußnote alles erklärt werden muss. Auf Seite 422 steht „Er soll das Kentern verhüten...“. Hier wird erklärt dass es sich beim kentern um das umstürzen eines Schiffes oder Bootes handelt. Für absolute Landratten wohl sehr informativ... :D
Antworten