Plädoyer für Rassismus u.a. ...

Antworten
Benutzeravatar
rodger
Beiträge: 6661
Registriert: 12.5.2004, 18:10
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Plädoyer für Rassismus u.a. ...

Beitrag von rodger » 28.8.2017, 11:14

Aufgelesen (auf der Seite der KMG)
Verlagstext
Winnetou - Ein Friedensmonolog - Der fiktive Monolog für Winnetou ist ein Plädoyer für gelebten Humanismus, Pazifismus, Rassismus, Krieg, Terror, Klimawandel, Umweltzerstörung und Tierschutz, ganz im Geiste Winnetous. Karl May ließ Winnetou im Laufe seines literarischen Auftretens vom Kriegshäuptling zum Friedensmissionar werden und Detlef Romey, der Autor, verknüpfte Mays Gedanken mit seinen eigenen gesellschaftspolitischen Wirken und Erlebnissen. Ein Leben für Völkerverständigung. Gegen Rassismus. Schutz von Minderheiten und den Tierschutz.
:?
Benutzeravatar
giesbert
Beiträge: 609
Registriert: 13.5.2004, 10:52
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Plädoyer für Rassismus u.a. ...

Beitrag von giesbert » 28.8.2017, 12:28

Ts. Ich hab mal den Webmaster auf das fehlende "gegen" hingewiesen.
Benutzeravatar
rodger
Beiträge: 6661
Registriert: 12.5.2004, 18:10
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Plädoyer für Rassismus u.a. ...

Beitrag von rodger » 28.8.2017, 15:13

Der Webmaster ist unschuldig, es wird tatsächlich der Verlagstext zitiert ... :roll: (der an mehreren Stellen fehlerhaft ist.) (Und wenn nur ein "gegen" eingefügt würde, wäre Winnetou auch gegen Tierschutz ... :D)
Benutzeravatar
giesbert
Beiträge: 609
Registriert: 13.5.2004, 10:52
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Plädoyer für Rassismus u.a. ...

Beitrag von giesbert » 28.8.2017, 17:44

rodger hat geschrieben:Der Webmaster ist unschuldig, es wird tatsächlich der Verlagstext zitiert ... :roll: (der an mehreren Stellen fehlerhaft ist.) (Und wenn nur ein "gegen" eingefügt würde, wäre Winnetou auch gegen Tierschutz ... :D)
Stimmt. Na, soll sich jemand drum kümmern, der Zugriff auf den Server hat.
Benutzeravatar
rodger
Beiträge: 6661
Registriert: 12.5.2004, 18:10
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Plädoyer für Rassismus u.a. ...

Beitrag von rodger » 28.8.2017, 22:17

Jetzt hat man auf der KMG-Seite das eine "gegen" eingefügt, womit es a.) nicht mehr der (fehlerhafte) Verlagstext ist und b.) Winnetou nun offenbar ein Problem mit dem Tierschutz hat ... :D

(Präzision ist nicht jedermanns Sache ...)

:wink:
Antworten