Leserunde

sciurus
Beiträge: 207
Registriert: 5.12.2009, 20:58

Leserunde

Beitrag von sciurus » 17.12.2009, 18:28

Hallo!
Was haltet ihr von einer Leserunde?
Sie würde (bald?) nach Sylvester anfangen und sich wahrscheinlich um einen Einzelband oder eine lange Kurzgeschichte drehen... Welches Buch (wegen der Jahreszeit vielleicht "Weihnachten im Wilden Westen"?), wie schnell usw. müsste erst noch besprochen werden. Bis jetzt würden zwei Leute mitmachen.
Kann ich einfach mal eure Meinungen hören?

lg
sciurus
markus
Beiträge: 3186
Registriert: 19.10.2007, 0:48
Wohnort: Krähennest

Re: Leserunde

Beitrag von markus » 17.12.2009, 21:21

Laß uns das bitte ausdiskutieren bis der Arzt kommt, ok :wink: :mrgreen: .
Benutzeravatar
rodger
Beiträge: 6704
Registriert: 12.5.2004, 18:10
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Leserunde

Beitrag von rodger » 17.12.2009, 22:40

Fangen wir schon mal mit dem Titel an ... Der hieß bei Karl May "Weihnacht!" (mit Anführungsstrichen und Rufzeichen, beides wird in einigen zeitgenössischen Ausgaben weggelassen) und in einigen Buchausgaben der bearbeiteten Fassung hieß er "Weihnacht im Wilden Westen", aber eben nicht "Weihnachten im Wilden Westen", Weihnacht und Weihnachten ist schon ein Unterschied, und in einem Titel natürlich 'erst recht', ersteres meint die eine Nacht, die vom 24. Dezember, die 'Holy night', wie sie auch in einer Übersetzung heißt, letzteres mag das ganze Fest über mehrere Tage bezeichnen und Assoziationen von Gänsebraten und Kaffee & Kuchen auslösen, um die es in dem Roman speziell in der am Weihnachtsabend spielenden Passage wirklich nicht geht.

Auf meiner Internetseite habe ich auch gerade dieser Tage fünfundzwanzig Seiten geschrieben zu dem Buch, wer['s] mag ..., wie immer mit vielen [May -] Zitaten, seinen Texten ist halt des öfteren mal "nichts hinzuzufügen".
markus
Beiträge: 3186
Registriert: 19.10.2007, 0:48
Wohnort: Krähennest

Re: Leserunde

Beitrag von markus » 17.12.2009, 22:52

off-topic-Modus-an: In diesem Zusammenhang fällt mir ein Zitat von Bert Kaempfert ein, der auch in gewisser Hinsicht zu May passen könnte:

„Es genügt, wenn man meine Melodien kennt. Meine Musik sagt ja alles, was ich zu sagen habe.” Bert Kaempfert

off-topic-Modus-aus

:D
Benutzeravatar
rodger
Beiträge: 6704
Registriert: 12.5.2004, 18:10
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Leserunde

Beitrag von rodger » 17.12.2009, 23:04

Dazu fällt mir nun wiederum eine Stelle im vierten Satz von Tschaikowskys Fünfter ein, da ist das auch so, Düdelidüdelidüdelidüdeli ...

("Sie werden lachen ich mein' es ernst"; Werner Finck)

:lol:

Über off topic gehen die Meinungen auch auseinander ... wenn sie Kuchenreuther rauf und runter erklären oder Jahreszahlen oder Geographisches oder taiwanesische Tiger oder sonstnochwas, da frage ich mich immer, was hat das nun mit Karl May zu tun ... während der Spruch von Bert Kaempfert und die Stelle in Tschaikowkys Symphonie allerhand mit Karl May zu tun haben ...

8)
markus
Beiträge: 3186
Registriert: 19.10.2007, 0:48
Wohnort: Krähennest

Re: Leserunde

Beitrag von markus » 17.12.2009, 23:19

Tja weißt du Rüdiger, in der heutigen (Foren-) Zeit weiß man nie was man machen soll, wie mans macht, macht mans falsch. Man wird total verwirrt. Am besten...ach nein, das schreib ich jetzt hier besser nicht. :mrgreen:
Benutzeravatar
rodger
Beiträge: 6704
Registriert: 12.5.2004, 18:10
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Leserunde

Beitrag von rodger » 17.12.2009, 23:52

markus hat geschrieben:Tja weißt du Rüdiger, in der heutigen (Foren-) Zeit weiß man nie was man machen soll, wie mans macht, macht mans falsch.
Das war schon immer so ("Es war immer, immer so ...") und auch über Foren hinaus ...

Meine Oma (oder meine Mutter, das weiß ich jetzt nicht mehr so genau ...) hat gesagt Am besten ist man nimmt einen Strick und hängt sich auf, das seh' ich nun ganz und gar nicht so (auch wenn's der sympathische, wie hieß er noch, Krummer Finger glaube ich, in 'Antonias Welt' schließlich auch gemacht hat, wie mir gerade einfällt ...), aber gewisse Konsequenzen kann man halt schon ziehen ... z.B. den Stellenwert zwischenmenschlicher Kommunikation für sich notgedrungermaßen ("aus der Fülle der Liebe ...") etwas herunterschrauben ... sich also z.B. darüber im Klaren sein daß die ganze Schreiberei in Foren natürlich völlig für die Katz' ist, aber es macht halt auch Spaß ... manchmal ...

8)

(Mal sehen ob der Leserunden-Weihnachts-Mann das im Kopf aushält was hier so abgeht ... "Bevor Du hier eintrittst laß alle Hoffnung fahren" ...)
markus
Beiträge: 3186
Registriert: 19.10.2007, 0:48
Wohnort: Krähennest

Re: Leserunde

Beitrag von markus » 18.12.2009, 0:19

rodger hat geschrieben:Meine Oma (oder meine Mutter, das weiß ich jetzt nicht mehr so genau ...) hat gesagt Am besten ist man nimmt einen Strick und hängt sich auf...
Sowas ähnliches wollte ich auch erst schreiben, fiel mir auch ein, irgendeine Verwandte von mir, ob Oma oder Tante, hatte sowas auch drauf. Jaja, die "Alten" wußten noch bescheid :wink: .
rodger hat geschrieben:... sich also z.B. darüber im Klaren sein daß die ganze Schreiberei in Foren natürlich völlig für die Katz' ist, aber es macht halt auch Spaß ... manchmal ...
Es ist natürlich völlig sinnlos was wir hier machen, ganz zu schweigen von der Zeitvergeudung, aber wenn man sich anguckt was viele andere für sinnlose Beschäftigungen nachgehen, sind wir hier noch einigermaßen gut beieinander :lol: .
rodger hat geschrieben:Mal sehen ob der Leserunden-Weihnachts-Mann das im Kopf aushält was hier so abgeht ...
Weihnachts-Mann :lol: - mal nicht so frech zu ihm sein :evil: :mrgreen:
rodger hat geschrieben:"Bevor Du hier eintrittst laß alle Hoffnung fahren" ...
Oder: "Bitte vor dem Eintritt an der Garderobe Hirn abgeben (oder abschalten)"

:lol:
Benutzeravatar
rodger
Beiträge: 6704
Registriert: 12.5.2004, 18:10
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Leserunde

Beitrag von rodger » 18.12.2009, 0:33

markus hat geschrieben: mal nicht so frech zu ihm sein
Dann hätt' ich Weihnachtenmann oder Weihnachtsmann geschrieben ... aber (pscht, nicht verraten ...) Weihnachts-Mann war durchaus schon in etwa im Sinne einer Kombination von beidem gemeint bzw. diese Kombination war gedanklich darin enthalten ...

:lol:

(Man kann es auch als eine Art Härtetest ansehen. Siehstemal der Herr R schreibt auch noch hier. 's hat noch keinem geschadet, das mit der Frechheit ...) (auch dem Sandhofer natürlich nicht. Der schreibt ja nicht etwa nicht mehr weil er beleidigt wäre oder so sondern sozusagen aus Rücksichtnahme ... So ist der ...)

:mrgreen:
Zuletzt geändert von rodger am 18.12.2009, 0:37, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
rodger
Beiträge: 6704
Registriert: 12.5.2004, 18:10
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Leserunde

Beitrag von rodger » 18.12.2009, 0:35

markus hat geschrieben: aber wenn man sich anguckt was viele andere für sinnlose Beschäftigungen nachgehen, sind wir hier noch einigermaßen gut beieinander
Da haste auch wieder recht ...

8)
Benutzeravatar
rodger
Beiträge: 6704
Registriert: 12.5.2004, 18:10
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Leserunde

Beitrag von rodger » 18.12.2009, 0:40

markus hat geschrieben: Jaja, die "Alten" wußten noch bescheid :wink: .
So sangen die Parzen;
Es horcht der Verbannte
In nächtlichen Höhlen,
Der Alte, die Lieder,
Denkt Kinder und Enkel
Und schüttelt das Haupt.

:mrgreen:
markus
Beiträge: 3186
Registriert: 19.10.2007, 0:48
Wohnort: Krähennest

Re: Leserunde

Beitrag von markus » 18.12.2009, 0:55

Also ich würde ja gerne jetzt schon von mir aus mit "Weihnacht" beginnen (wenn der Threaderöffner uns noch leiden kann :lol: ) und nicht erst warten bis nach den Feiertagen, dann ist es nicht mehr so aktuell. Obwohl, ist eigentlich auch egal.
Wenn dann würde ich den Reprint des KMV nehmen, aber den mit dem schönen Cover vom Adventskalender auf den Seiten des KMV den ich seit dem ersten im Knautschzonenforum vorgestellt habe (wo es gleich übrigens weiter geht).

Aber leider bin ich immer noch ganz vertieft in die neue Publikation des KMV, "Old Shatterhand vor Gericht" :mrgreen: .
Benutzeravatar
Doro
Beiträge: 1027
Registriert: 8.9.2007, 11:56
Wohnort: Planet Earth

Re: Leserunde

Beitrag von Doro » 18.12.2009, 16:05

markus hat geschrieben:Also ich würde ja gerne jetzt schon von mir aus mit "Weihnacht" beginnen (wenn der Threaderöffner uns noch leiden kann :lol: ) und nicht erst warten bis nach den Feiertagen, dann ist es nicht mehr so aktuell. Obwohl, ist eigentlich auch egal.

MERKE:

NACH Weihnachten ist VOR Weihnachten! :mrgreen:

Deshalb hier schon mal:
Besinnliche Tage, sowie Ruhe und Entspannung, alles zusammen ein schönes Fest!


Grüßlis
Doro :mrgreen:
People may hate you for being different and not living by society’s standards, but deep down they wish they had the courage to do the same. (Kevin Hart)
markus
Beiträge: 3186
Registriert: 19.10.2007, 0:48
Wohnort: Krähennest

Re: Leserunde

Beitrag von markus » 18.12.2009, 16:13

Doro hat geschrieben:
NACH Weihnachten ist VOR Weihnachten! :mrgreen:
Woran sich vor allem, wie mir scheint, immer wieder die weibliche Spezies dran hält, denn auch die tranigste unter ihnen hat spätestens am 30. Juni alle Geschenke zusammen. :mrgreen:
Doro hat geschrieben:Besinnliche Tage, sowie Ruhe und Entspannung, alles zusammen ein schönes Fest!
Das gleiche wünsche ich dir auch schon mal, bevor ichs vergesse. :D
sciurus
Beiträge: 207
Registriert: 5.12.2009, 20:58

Re: Leserunde

Beitrag von sciurus » 18.12.2009, 17:14

Also, danke erstmal für eure hilfreichen Antworten. ^^ :P

Zweitens, zu rodger:
"Fangen wir schon mal mit dem Titel an ... Der hieß bei Karl May "Weihnacht!" [usw]"
Okay, tut mir ganz furchtbar entsetzlich schrecklich leid, ich wiederrufe hiermit meinen unverzeihlichen Fehler und erkläre offiziell, den Titel "Weihnacht!" gemeint zu haben... :P
"Auf meiner Internetseite habe ich auch gerade dieser Tage fünfundzwanzig Seiten geschrieben zu dem Buch, wer['s] mag ."
Die ist...?
"(Mal sehen ob der Leserunden-Weihnachts-Mann das im Kopf aushält was hier so abgeht ... "Bevor Du hier eintrittst laß alle Hoffnung fahren" ...)"
Pff, ich halte viel aus, solange ich mich nicht ernsthaft - also, vorsichtshalber schreib ich mal: verspottet fühle... ^^
"Dann hätt' ich Weihnachtenmann oder Weihnachtsmann geschrieben ... aber (pscht, nicht verraten ...) Weihnachts-Mann war durchaus schon in etwa im Sinne einer Kombination von beidem gemeint bzw. diese Kombination war gedanklich darin enthalten ..."
Genial...
Nebenbei: ich bin weiblich.

P.S.: Nein, ich bin nicht beleidigt, hatte nur grad Lust, n bisschenzu "heckeln"... :wink:

So, jetzt muss ich abhauen, was ich eig schreiben wollte, muss ich heut abend posten...
Antworten
https://silk.pl/jedwabne-poszewki-na-poduszki-8-godzin-pielegnacji-skory-i-wlosow/