Seite 11 von 19

Re: Leserunde

Verfasst: 3.1.2010, 16:07
von Doro
Wolfgang Sämmer hat geschrieben:Man kann Kritik üben an dem, was dabei herausgekommen ist. Das ganz unbedingt. Aber doch nicht daran, daß (die Betonung liegt auf daß) der Schriftsteller May von ihm bereits Geschaffenes noch einmal in die Hand nimmt und umformt.
*Dick unterstreich*
Das sollte aber immer einher gehen, mit zu dem Stehen, was vorher verfasst wurde...
Finde ich.

Re: Leserunde

Verfasst: 3.1.2010, 16:15
von sciurus
Doro hat geschrieben: Die Gefahr dabei, sinngemäß daneben zu liegen, ist jedoch unglaublich groß und ich hasse es mir Schuhe anziehen zu sollen, die mir augenscheinlich schon nicht passen :mrgreen:
Oh ja! (Wir spammen echt total rum, aber das ist mir mittlerweile auch egal. ;) ) Panzerabwehrrakete heißt auf Englisch so was wie rocket-propelled grenade und bei irgendeiner Konferenz wurde durch den Dolmetscher daraus "Prpellergetriebene Granaten" oder so. :mrgreen:

Re: Leserunde

Verfasst: 3.1.2010, 16:16
von markus
Wolfgang Sämmer hat geschrieben:
markus hat geschrieben: Ich bin auch nicht für Mays eigene Bearbeitung unbedingt.
Daß May sich selbst bearbeitet hat, ist sein ureigenes Recht als Autor, und ich hütete mich davor, den Akt des „Bearbeitens“ oder ich würde in diesem Fall eher sagen, den Schaffensakt an sich, gutzuheißen oder zu kritisieren. Man kann Kritik üben an dem, was dabei herausgekommen ist. Das ganz unbedingt. Aber doch nicht daran, daß (die Betonung liegt auf daß) der Schriftsteller May von ihm bereits Geschaffenes noch einmal in die Hand nimmt und umformt.
Wieso dieses nicht :shock: ? Ich kann doch wohl zu allem was ich möchte eine eigene persönliche Meinung haben. Steht doch schon im Grundgesetz, die freie Meinungsäußerung. Zugegeben, das wird heutzutage nicht mehr gerne gesehen, die Leute sollen lieber Angst haben und kuschen anstatt sich frei zu artikulieren, auch soll ihnen ihrer Würde beraubt werden (beides, Angst und Würde, siehe Nacktscanner), was auch im Grundgesetz steht (noch :?: ).

Daß May natürlich ein gutes Recht hatte seine eigenen Werke selbst zu bearbeiten, wollte ich gar nicht in Frage stellen, aber es wird doch wohl erlaubt sein manches von dem nicht gut zu heißen. Und sollte es nicht erlaubt sein, so nehme ich mir trotzdem mein Recht herraus dies zu tun, wann und wo auch immer.

:D

Re: Leserunde

Verfasst: 3.1.2010, 16:23
von rodger
sciurus hat geschrieben: Ja, denk dir was aus und stell's rein, dann kannst du in der Zwischenzeit niemanden dissen.
Da kennst Du mich aber schlecht ... da bau' ich dann schon entsprechende Klamotten ein, wenn mir danach ist ...

:lol:
sciurus hat geschrieben: Und wo bleiben die Bösen?
Bittesehr: wenn es nach Carpios Stiefonkel ginge, sollte er zwischenzeitlich auch noch Schnee schippen ... das wäre sein Tod gewesen ... die ganze Familie macht Druck wie die Geier ... essen bis zur Übelkeit, Smalltalk, Schnee schippen ... dann doch lieber mit Old Shatterhand vorm Computer sterben, mit Weihnachtsversen von Angel ...

:lol:
sciurus hat geschrieben: Winn, der Meisterhacker
Schon wieder so'n Lichtblick, wie der buddenbrooksche neulich ... man soll ja nicht zu früh aufgeben in Sachen Kommunikationspartner ...

:mrgreen:

:wink:

Re: Leserunde

Verfasst: 3.1.2010, 16:53
von sciurus
1) Na und - in der Zwischenzeit bist du beschäftigt.
2) Also, dann schreib mal.
3) Gib sie besser auf. Lichtblicken nachzuhängen und am Ende doch nichts zu haben deprimiert bloß.

Re: Leserunde

Verfasst: 3.1.2010, 17:01
von rodger
sciurus hat geschrieben: in der Zwischenzeit bist du beschäftigt.
Sie hat mich nicht verstanden ... das ist halt mein Schicksal.

:lol:
sciurus hat geschrieben: Also, dann schreib mal.
Hab' ich doch schon ... das muß reichen. Außerdem, wenn ich ernsthaft schriebe, würden die einen wieder denken er macht sich halt einen Jux und die anderen mir mit lausigsten 'Argumenten' kommen, mit denen sie nur ihre eigene Unkenntnis verrieten ... das hatten wir schon mal (vor Jahren; nicht daß Du wieder denkst Du seist gemeint ...), das muß ich nicht nochmal haben ...

:lol:
sciurus hat geschrieben: Gib sie besser auf. Lichtblicken nachzuhängen und am Ende doch nichts zu haben deprimiert bloß.
Die Erfahrung mach' ich schon mein Leben lang. Du bist auch schon soweit ? Respekt ...

:mrgreen:

Re: Leserunde

Verfasst: 3.1.2010, 17:03
von sciurus
Sie hat mich nicht verstanden ... das ist halt mein Schicksal.
Und wenn du dir nicht angewöhnst, zu erklären, wird es das auch bleiben.

Re: Leserunde

Verfasst: 3.1.2010, 17:10
von rodger
Ich werde nicht lauter sprechen, hat der Wolfram Mehring mal irgendwo in Korea gesagt und 1980 in Neuss erzählt, Sie werden besser zuhören ...

8)

(oder auch nicht, ist klar.)

Re: Leserunde

Verfasst: 7.1.2010, 16:08
von sciurus
Ich habe eine Frage zu The Dleight Makers: Wie spricht man das "a" in "hare" aus?

Re: Leserunde

Verfasst: 7.1.2010, 16:47
von Doro
sciurus hat geschrieben:Ich habe eine Frage zu The Dleight Makers: Wie spricht man das "a" in "hare" aus?
Guckst Du...

http://dict.leo.org/ende?lp=ende&lang=d ... &relink=on

Sorry, habe hier keine Möglichkeit Lautsprache zu schreiben 8)

Grüßlis
Doro

Re: Leserunde

Verfasst: 7.1.2010, 17:18
von sciurus
Was es heißt, wusste ich ja. :wink: Es ging mir um die Aussprache, weil
Adolf F. Bandelier hat geschrieben:I have written Indian words and phrases as they would be pronounced in continental languages. The letter [=a] is used to
denote the sound of a in "hare."
Gibt's ein vergleichbares Wort im Englischen / Deutschen?

Re: Leserunde

Verfasst: 7.1.2010, 19:40
von Doro
sciurus hat geschrieben:Was es heißt, wusste ich ja. :wink: Es ging mir um die Aussprache, weil
Adolf F. Bandelier hat geschrieben:I have written Indian words and phrases as they would be pronounced in continental languages. The letter [=a] is used to
denote the sound of a in "hare."
Gibt's ein vergleichbares Wort im Englischen / Deutschen?

Huhu Süße,

ja, Du musst schon mitdenken...
Bei diesem Link ist links ein Lautsprecher, wenn Du auf den klickst, dann kommt ein Link zum Mediaplay, da kriegst Du's sogar vorgesprochen...
Also... neuer Versuch, neues Glück :wink:



Ganz lieben Gruß
Doro 8)

Re: Leserunde

Verfasst: 7.1.2010, 21:04
von Doro
Heya Sciurus,

Du magst doch günstige Bücher haben...
Bei Jokers gibt's grade Shakespeares Tragödien im Angebot.
Alle großen, wie König Lear, MacBeth, Othello etc....
1175 Seiten gebunden für sage und schreibe 3,95 €
Wäre das nicht mal nen Versuch wert, sich im englischen Dramenbereich umzulesen :)

Grüßle
Doro

Re: Leserunde

Verfasst: 8.1.2010, 18:09
von sciurus
He, danke! =) Die Mühe musst du dir aber nicht machen!
Joker's kenne ich nicht... ist das ein Versand wie Amazon oder ein Verlag?
ja, Du musst schon mitdenken...
Bei diesem Link ist links ein Lautsprecher, wenn Du auf den klickst, dann kommt ein Link zum Mediaplay, da kriegst Du's sogar vorgesprochen...
... ... Dummheit. Bild

Re: Leserunde

Verfasst: 8.1.2010, 20:23
von Doro
sciurus hat geschrieben:Joker's kenne ich nicht... ist das ein Versand wie Amazon oder ein Verlag?

[... ... Dummheit. Bild

www.jokers.de

Und sei nicht so hart zu Dir :wink: