Attacke in Krefeld

Antworten
Kurt Altherr
Beiträge: 560
Registriert: 17.7.2006, 15:18

Attacke in Krefeld

Beitrag von Kurt Altherr » 24.6.2010, 9:44

Gestern gab es wieder einmal Randale in einer Krefelder Strassenbahn.

http://www.wz-newsline.de/?redid=867526

Allerdings - solche Vorfälle gibt es auch in Strassenbahnbetrieben anderer Städte.
Kurt Altherr
Beiträge: 560
Registriert: 17.7.2006, 15:18

Re: Attacke in Krefeld

Beitrag von Kurt Altherr » 24.6.2010, 11:03

Auch beim Streckennetz gab es in Krefeld Probleme:

http://www.wz-newsline.de/?redid=868201
Benutzeravatar
rodger
Beiträge: 6812
Registriert: 12.5.2004, 18:10
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Attacke in Krefeld

Beitrag von rodger » 24.6.2010, 11:57

's geht schon kurios zu in der Welt ... andernorts meckern sie einen an und werfen einen zum Thread hinaus, wenn man in einem Thread, in dem es um Uberreuter-Taschenbücher geht, detaillierte Hintergrundinformationen zu denselben liefert, völlig themen- und sachbezogen, Thema Karl May - Buchausgaben, und hier darf es um die Krefelder Straßenbahn gehen. Früher wär's umgekehrt gewesen, geistige Schrebergärtnerei mit Hang zu gelegentlichen wahrnehmungstechnischen Aussetzern du mußt wandern, von dem einen zu dem andern. Ich säch jo, panta rhei, alles fließt.

:mrgreen:

"Die Realität ist viel kabarettistischer als wir sie überhaupt betreiben und beschreiben können."
(Hanns Dieter Hüsch)
Kurt Altherr
Beiträge: 560
Registriert: 17.7.2006, 15:18

Re: Attacke in Krefeld

Beitrag von Kurt Altherr » 24.6.2010, 12:45

rodger hat geschrieben:'s geht schon kurios zu in der Welt ... andernorts meckern sie einen an und werfen einen zum Thread hinaus, wenn man in einem Thread, in dem es um Uberreuter-Taschenbücher geht, detaillierte Hintergrundinformationen zu denselben liefert, völlig themen- und sachbezogen, Thema Karl May - Buchausgaben, und hier darf es um die Krefelder Straßenbahn gehen. Früher wär's umgekehrt gewesen, geistige Schrebergärtnerei mit Hang zu gelegentlichen wahrnehmungstechnischen Aussetzern du mußt wandern, von dem einen zu dem andern. Ich säch jo, panta rhei, alles fließt.

:mrgreen:

"Die Realität ist viel kabarettistischer als wir sie überhaupt betreiben und beschreiben können."
(Hanns Dieter Hüsch)
So ist das Leben, lieber Internetfreund.
Benutzeravatar
rodger
Beiträge: 6812
Registriert: 12.5.2004, 18:10
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Attacke in Krefeld

Beitrag von rodger » 24.6.2010, 19:03

Ja, so ist das. Komik und Elend.

:wink:
Kurt Altherr
Beiträge: 560
Registriert: 17.7.2006, 15:18

Re: Attacke in Krefeld

Beitrag von Kurt Altherr » 25.6.2010, 14:02

Jeden Tag passiert etwas bei der Krefelder Strassenbahn:

http://www.wz-online.de/?redid=869133
markus
Beiträge: 3193
Registriert: 19.10.2007, 0:48
Wohnort: Krefeld

Re: Attacke in Krefeld

Beitrag von markus » 25.6.2010, 14:20

Deswegen bleibe ich auch meist zuhause und warte daß mir die Decke auf dem Kopf fällt.

:mrgreen:
Antworten
https://silk.pl/jedwabne-poszewki-na-poduszki-8-godzin-pielegnacji-skory-i-wlosow/