pyra1.gif (1053 Byte)

In der Heimat

pyra2.gif (1050 Byte)

  
 

Karl-May-Veranstaltungen in Sachsen

 

Förderverein Karl-May-Museum Radebeul e. V.

  
Sonnabend, 23. Januar 2016, 18.30 Uhr

Jürgen Wüsteney (München):
Samoa – die Wiege Polynesiens

Freitag, 26. Februar 2016, 18.30 Uhr
Dr. Peter Bolz (Stahnsdorf):
Balduin Möllhausen, der Preuße im Wilden Westen: Ein literarisches Vorbild für Karl May?

Freitag, 18. März 2016, 18.30 Uhr
Rolf Dernen (Bonn):
KARL MAY & Co – 30 Jahre +

Freitag, 29. April 2016, 18.30 Uhr
Andreas Schumann (Berlin):
Karl May in Penang und Sumatra

Freitag, 17. Juni 2016, 18.30 Uhr
Dr. Gisela Stappert (Frankfurt / M.):
Die Welt der Hopi

Freitag, 9. September 2016, 18.30 Uhr
Frank Elstner und Ulrich Grafe (Chemnitz):
Roter Vogel erzählt – die Geschicht einer Dakota« / »Das Leben des Sitting Bull« – Buchvorstellung mit Musik

Freitag, 14. Oktober 2016, 18.30 Uhr
René Grießbach (Dresden):
Auf Karl Mays Spuren durch Radebeul

Freitag, 4. November 2016, 18.30 Uhr
Dr. Eckehard Koch (Herne):
Karl May und seine indianischen Lieblingsstämme - Phantasie und Realität

Freitag, 2. Dezember 2016, 18.30 Uhr
Willi Stroband (Ahlen):
Karl May und Weihnachten, III. Teil

 
Der Eintritt ist frei!
Alle Interessierten sind herzlich willkommen.

www.karl-may-foerderverein.de


Weitere Veranstaltungen:

Donnerstag, 5. Mai 2016, 11.00 Uhr,
Prolog zum Karl-May-Fest im Radebeuler Lößnitzgrund – Familienfest im Karl-May-Museum mit Musik und Tanz

 


 

Arbeits- und Forschungsgemeinschaft KARL MAY in Sachsen
                             Die
Karl-May-Vereinigung

 
Donnerstag, 25. Februar 2016, 18.30 Uhr,

Gasthof ›Stadt Chemnitz‹:
Karl-May-Gedächtnisfeier zum 174. Geburtstag des Dichters, organisiert von Hartmut Bauer

Karl-May-Gedächtnisfeier

www.karl-may-vereinigung.de

 


 

Silberbüchse – Förderverein Karl-May-Haus e. V.

   
Donnerstag, 14. Januar 2016, 18.30 Uhr,

Gasthof ›Stadt Chemnitz‹:
Karl-May-Stammtisches Zum grauen Wolf

Sonnabend, 20. Februar 2016, 10.00 Uhr,
Gasthof ›Stadt Chemnitz‹:
Mitgliederversammlung von Silberbüchse e. V.

Donnerstag, 7. April 2016, 18.30 Uhr,
Gasthof ›Stadt Chemnitz‹, anlässlich des
Karl-May-Stammtisches Zum grauen Wolf,
Dr. Christian Heermann (Leipzig):
Von Bärenstein zum Broadway – G-man Jerry Cotton, das Erzgebirge und Karl May

www.silberbuechse.de

 


 

Karl-May-Festtage Radebeul

  
Freitag bis Sonntag, 6.–8. Mai 2016, Lößnitzgrund,
25. Karl-May-Festtage

www.karl-may-fest.de

 


 

Karl-May-Haus Hohenstein-Ernstthal

  
Dienstag, 26. Januar 2016, 18.00 Uhr,
André Neubert (Hohenstein-Ernstthal):
Aus den Pioniertagen der Karl-May-Forschung – Zum 40. Todestag des Archivars und Stadtchronisten Hans Zesewitz

Dienstag, 2. Februar 2016, 19.00 Uhr,
Bernd Bammler / Reinhard Schüppel (H.–Ernstthal):
Die Hohenstein-Ernstthaler Friedhöfe

Freitag, 19. Februar 2016, 18.00 Uhr, Rathaus,
Buchvorstellung – Autorenlesung
Karl May in Hohenstein-Ernstthal. 1921–1942

Sonnabend, 20. Februar 2016, 15.00 Uhr,
Eröffnung der Sonderausstellung
Karl May im Kinderzimmer

Donnerstag, 25. Februar 2016, 16,00 Uhr, MehrGenerationenHaus,
Vorlesung ›Kinder-Universale‹, André Neubert (Hohenstein-Ernstthal):
Old Shatterhand in der Badewanne – Der Traum des kleinen Karl May

Freitag, 18. März 2016, 18.00 Uhr,
Malte Ristau (Berlin):
Karl May im Comic und als Spielzeugfigur

Sonnabend, 23. April 2016, 17.00 Uhr,
Dr. Jan Koten (Tschechische Republik):
Karl May und seine Bücher in Tschechien: gestern-heute-morgen

Sonntag, 22. Mai 2016
Sonderausstellung
Drei Künstlerfreundschaften Karl Mays: Selmar Werner – Sascha Schneider – Wilhelm Kreis

Donnerstag, 16. Juni 2016, 18.00 Uhr,
Gerhard Fischer (Röderau):
Vom Stamm der Cherokee – Winnetous Schwester, Chuck Norris, Elvis Presley und ihre Vorfahren

Dienstag, 13. September 2016, 18.00 Uhr,
Robin Leipold (Radebeul):
Alte Skalpe in neuem Museum??? Der Kustos des Karl-May-Museum Radebeul zu Gast in Mays Geburtsstadt

Sonntag, 27. November 2016, 10.00 Uhr,
Eröffnung der Sonderausstellung
Maysterhafte Fernseh-, Film- und Bühnenplakate

Dienstag, 6. Dezember 2016, 18.00 Uhr,
Dr. Thomas Kramer (Berlin):
Ungelöste Rätsel um Liselotte Welskopf-Henrich, ihre Bücher und die Indianerfilme der DDR

 
Hinweis zu den Veranstaltungen: Sofern nicht anders angegeben, finden alle Veranstaltungen in der Begegnungsstätte statt und sind kostenfrei.

Informationen, Reservierungen und Anfragen unter:

Tel.: (03723) 42159
Fax: (03723) 628895
E-Mail: karl-may-haus@hohenstein-ernstthal.de

www.karl-may-haus.de

 


 

Freundeskreis Karl May Leipzig e. V.

   
Donnerstag, 18. Februar 2016, 18,00 Uhr, Begegnungsstätte Mühlstraße e.V., Mühlstraße 14,
Emil Angel (Luxemburg):
›Karl May hat mich das Flunkern gelehrt‹ mit seiner Buchvorstellung ›Das traurige Los des Honorè M.‹

Donnerstag, 17. März 2016, 19.00 Uhr, Gaststätte Mariental, Probstheidaer Straße 78
›Neues zu Karl May‹ – Traditionelle Buchmesseveranstaltung des Freundeskreises

Donnerstag, 29. April 2016, 20.00 Uhr, Leipziger Kriminacht,
Christian Heermann (Leipzig):
Vom Bärenstein zum Broadway – G-man Jerry Cotton, das Erzgebirge und Karl May

Donnerstag, 12. Mai 2016, 18.00 Uhr, Stadtbibliothek Leipzig, Wilhelm-Leuschner-Platz 10/11,
Szenische Lesung mit Heinz-Martin Benecke und Christian Heermann:
Karl May – der Don Quijote der Indianerromantik

Donnerstag, 16. Juni 2016, 18.00 Uhr, Stadtbibliothek Leipzig, Wilhelm-Leuschner-Platz 10/11,
Peter Siegel:
Karl May Abenteuerphantasien

Donnerstag, 15. September 2016, 18.00 Uhr, Stadtbibliothek Leipzig, Wilhelm-Leuschner-Platz 10/11
Andreas Barth (Kuhschnappel):
Fürst Otto Victor I. und das Leben in Schönburg-Waldenburg

Donnerstag, 13. Oktober 2016, 18.00 Uhr, Stadtbibliothek Leipzig, Wilhelm-Leuschner-Platz 10/11
Ekkehard Koch (Herne):
Karl May und seine indianischen Lieblingsstämme – Wirklichkeit und Fantasie

Donnerstag, 10. Dezember 2016, 18.00 Uhr, Begegnungsstätte Mühlstraße e.V., Mühlstraße 14,
Weihnachtsfeier des Freundeskreises

 
www.karl-may-leipzig.de

 


 

Änderungen vorbehalten. 

 



Café el Kahira